Falt-Smartphone: Neues Motorola Razr Ende 2019 für 1.500 Euro

Volker Rißka 52 Kommentare
Falt-Smartphone: Neues Motorola Razr Ende 2019 für 1.500 Euro
Bild: Yanko Design

Seit Beginn des Jahres munkelt die Gerüchteküche über ein neues Motorola Razr, welches bereits in Kürze in den USA verfügbar sein soll. Europa soll nach neuen Informationen Ende 2019 oder auch Anfang 2020 folgen, als Preis werden 1.500 US-Dollar/Euro gehandelt. Dafür gibt es Mittelklasse-Technik mit bekanntem Klapp-Mechanismus.

Bereits im März dieses Jahres waren die technischen Daten des Razr 2019 durchgesickert, die das Smartphone in der Mittelklasse ansiedeln, es fehlte bisher aber der Preis. Bisherige Falt-Smartphones von Samsung und Huawei, die allesamt aber nur angekündigt und seitdem auch aufgrund von technischen Problemen stetig verschoben wurden, sind in Regionen ab 2.000 Euro zuhause. Das Razr soll laut letsgodigital 1.500 US-Dollar respektive Euro kosten.