Nova 5T: Huawei legt Honor 20 mit Google-Diensten neu auf

Nicolas La Rocco 25 Kommentare
Nova 5T: Huawei legt Honor 20 mit Google-Diensten neu auf
Bild: Huawei

Huawei hat heute für die obere Mittelklasse das Android-Smartphone Nova 5T vorgestellt. Es basiert nicht irgendwie auf dem Honor 20, sondern ist eine Kopie mit lediglich neuer Modellbezeichnung. Das wiederum hat für Käufer den Vorteil, dass auf dem Smartphone alle Google-Dienste installiert sind – aber auch noch Android 9 Pie.

Weil das Honor 20 noch rechtzeitig vor dem Exportbann von Huawei fertiggestellt wurde, ist es nicht von den Einschränkungen betroffen, die es US-Unternehmen ohne einzeln abgesegnete Genehmigung untersagen, Technologien nach China an Huawei zu exportieren. Darunter fallen auch die zahlreichen Dienste Googles, die aus diesem Grund auf der im September vorgestellten Mate-30-Serie nicht mehr zu finden sind.

Das Huawei Nova 5T soll am 29. Oktober zum Preis von 429 Euro in den Farben Schwarz, „Crush Blue“ und „Midsummer Purple“ auf den Markt kommen. Als Betriebssystem ist Android 9 Pie samt Google-Diensten und EMUI 9.1 installiert. Im Zeitraum vom 29. Oktober bis 10. November gibt es zum Kauf eines Nova 5T die kabellosen Kopfhörer FreeBuds Lite im Wert von 129 Euro gratis dazu.

Eine 1:1-Kopie des Honor 20

Von der Ausstattung her ist das Nova 5T ein unverändert übernommenes Honor 20, dessen unverbindliche Preisempfehlung seit Mai bei 499 Euro liegt. Im Preisvergleich ist das Smartphone hingegen schon für rund 390 Euro bei namhaften Online-Händlern zu finden. Deshalb setzt Huawei das Nova 5T im Direktvergleich 70 Euro günstiger an.

Quad-Kamera mit Ultraweitwinkel und Makro

Das Nova 5T ist mit 6,26 Zoll großem Full-HD-Display, Kirin-980-Prozessor, 6 GB RAM, 128 GB erweiterbarem Speicher und einem Akku mit 3.750 mAh ausgerüstet. Auch die Quad-Kamera auf der Rückseite sowie die 32-Megapixel-Kamera für Selfies auf der Vorderseite sind übernommen worden. Die rückseitige Kamera arbeitet auf dem Weitwinkel mit f/1.8-Blende mit 48 Megapixeln und optionalem Pixel-Binning auf 12 Megapixel und bietet darüber hinaus einen Nachtmodus. Ergänzend kommen ein Ultraweitwinkel mit 16-Megapixeln (f/2.2) sowie eine Makrokamera mit 2 Megapixeln hinzu. Der vierte Sensor mit ebenfalls 2 Megapixeln ist für die Erfassung von Tiefeninformationen für Porträts mit Bokeh-Effekt zuständig.

Weitere Ausstattungsmerkmale des Nova 5T sind ein Fingerabdrucksensor im seitlichen Rahmen, WLAN-ac, Bluetooth 5.0 und NFC, aber kein 3,5-mm-Klinkenanschluss mehr.

Huawei Nova 5T Honor 20 Honor 20 Pro
Software:
(bei Erscheinen)
Android 9.0
Display: 6,26 Zoll
1.080 × 2.340, 412 ppi
IPS
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor, Gesichtsscanner
SoC: HiSilicon Kirin 980
2 × Cortex-A76, 2,60 GHz
2 × Cortex-A76, 1,92 GHz
4 × Cortex-A55, 1,80 GHz
7 nm, 64-Bit
GPU: Mali-G76 MP10
720 MHz
RAM: 6.144 MB
LPDDR4X
8.192 MB
LPDDR4X
Speicher: 128 GB 256 GB
1. Kamera: 48,0 MP, 2160p
LED, f/1,8, AF
48,0 MP, 2160p
LED, f/1,4, AF, OIS
2. Kamera: 2,0 MP, f/2,4, AF 8,0 MP, f/2,4, OIS, AF
3. Kamera: 16,0 MP, f/2,2, AF
4. Kamera: 2,0 MP, f/2,4, AF
5. Kamera: Nein
1. Frontkamera: 32,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,0
2. Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced Pro
5G: Nein
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 5.0 LE
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo, QZSS
Weitere Standards: USB 2.0 Typ C, NFC
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM
Akku: 3.750 mAh
fest verbaut
4.000 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 74,0 × 154,3 × 7,87 mm 74,0 × 154,6 × 8,44 mm
Schutzart:
Gewicht: 174 g 182 g
Preis: 429 € ab 369 € ab 480 €