Aus der Community: Huawei P40 Lite ohne Google nutzen

Sven Bauduin
54 Kommentare
Aus der Community: Huawei P40 Lite ohne Google nutzen
Bild: Huawei

Das P40 Lite ist der Einstieg in Huaweis neue Smartphone-Serie, an deren Spitze das neue P40 Pro (Test) mit seinem 90-Hz-Display, schnellem SoC und 5G-Konnektivität steht. Doch wie gut lassen sich aktuelle Huawei-Geräte ohne Google respektive Google Mobile-Dienste (GMD) nutzen? Ein Erfahrungsbericht klärt auf.

Im ComputerBase Test durchgefallen

Eine tolle Smartphone-Kamera ist nicht alles und so attestierte ComputerBase dem Huawei P40 Pro im Test, dass auch dessen sehr gute Kamera mit ihrem besonders großen 108-Megapixel-Sensor und 100 Millionen Autofokuspunkten das Fehlen der etablierten Google-Dienste nicht kompensieren kann.

Was sagt die Community?

Aus der Community kommt ein Erfahrungsbericht zur Nutzung des P40 Lite – ohne die tief im System verwurzelten Google-Apps.

Community-Mitglied Fandranir beschreibt in seinem Leserartikel „Ist eine Smartphone- und App-Nutzung ohne Google möglich?“ die Erfahrungen mit seinem P40 Lite im Alltag. Doch wie sieht das die ComputerBase Community?

Würdest du ein Smartphone ohne Google Mobile-Dienste (GMD) nutzen?
  • Ja, ich benötige die Google Mobile-Dienste (GMD) nicht zwingend
    20,3 %
  • Nein, ohne Google Mobile-Dienste (GMD) fehlen mir die wichtigsten Apps
    47,8 %
  • Vielleicht, kommt ganz darauf an ob es geeignete Alternativen zu Google gibt
    31,8 %

Her mit den Hinweisen!

Die Redaktion rückt in der Kategorie „Aus der Community“ immer wieder interessante Leserartikel aus dem ComputerBase Forum in den Mittelpunkt, die ganz besondere Aufmerksamkeit verdient haben.

Um zukünftig noch öfter und aktueller über neue Entwicklungen und Projekte aus der Community berichten zu können, bittet die Redaktion jederzeit um Hinweise im Thread „Aus der Community: Eure Hinweise auf interessante Leserartikel im Forum“.

Die Redaktion dankt Community-Mitglied „Sbibi“ für den Hinweis zu dieser Meldung.