1. #1
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    587

    Nach SSD Einbau + Win10 Installation - Wieso kann ich die alte HDD nicht mehr booten?

    Hallo, ich habe das Asus ROG Crosshair VI Hero und hatte dort eine HDD verbaut, auf der Win 10 drauf ist. Jetzt habe ich nachgerüstet mit einer SSD und dort ebenfalls Win10 drauf gespielt und nun wollte ich wieder mal die HDD booten (weil dort noch einige Projekte sind, die ich jetzt erledigen wollte), aber ich kann diese nicht mehr booten. Wieso? Mir wird in der Bootreihenfolge im BIOS auch nicht die HDD angeboten. Hier ein Bild:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20171110_232719954.jpg 
Hits:	84 
Größe:	633,7 KB 
ID:	651121

    Kann mir da einer helfen?
    Desktop 1: AMD Phenom II X6 1090T, GTX 560 Ti, 8 GB RAM, MSI 990XA-GD55, Win 8.1 Pro 64 | Desktop 2: Beschreibung kommt noch | Desktop 3: Core2Duo E6400, ASRock P45R2000-WiFi, 2x2GB A-Data DQVE1B16 DDR2-800, GPU: R5770 Hawk, Windows XP Pro SP3 x86 | Laptop 1: MSI GP60-PROI545FD, Win 8.1 Pro 64Bit | Laptop 2: Fujitsu Siemens ESPRIMO Mobile V6515, Win 7 Pro SP1 x86

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2013
    Beiträge
    1.985

    AW: Nach SSD Einbau + Win10 Installation - Wieso kann ich die alte HDD nicht mehr boo

    kannst du nicht einfach bei boot override die festplatte auswählen von der du booten möchtest? das ist dann eine von p2 oder p3 denke ich.

  4. #3
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    587

    AW: Nach SSD Einbau + Win10 Installation - Wieso kann ich die alte HDD nicht mehr boo

    was heißt denn das genau? dieses Boot Override? ... kann man da einfach drauf drücken oder mach ich dann was kaputt bzw. überschreibe was?
    Desktop 1: AMD Phenom II X6 1090T, GTX 560 Ti, 8 GB RAM, MSI 990XA-GD55, Win 8.1 Pro 64 | Desktop 2: Beschreibung kommt noch | Desktop 3: Core2Duo E6400, ASRock P45R2000-WiFi, 2x2GB A-Data DQVE1B16 DDR2-800, GPU: R5770 Hawk, Windows XP Pro SP3 x86 | Laptop 1: MSI GP60-PROI545FD, Win 8.1 Pro 64Bit | Laptop 2: Fujitsu Siemens ESPRIMO Mobile V6515, Win 7 Pro SP1 x86

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    1.590

    AW: Nach SSD Einbau + Win10 Installation - Wieso kann ich die alte HDD nicht mehr boo

    Nimm mal den nächsten Menüpunkt, Hard Drive BBS Priority.
    Dort sollte man die Reihenfolge der HardDrive Laufwerke einstellen können.

    Taucht die Platte unter dem "neuen" Win10 auf ?

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2017
    Ort
    Franken
    Beiträge
    694

    AW: Nach SSD Einbau + Win10 Installation - Wieso kann ich die alte HDD nicht mehr boo

    War die Festplatte wähjrend der Installation abgeklemmt? Keine Ahnung, aber zweimal das gleiche Windows ist etwas illegal. Wenn du von der SSD bootest wird die HDD dann erkannt? Eventuell kann man das mit ner Reperatur richten.

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2013
    Beiträge
    1.985

    AW: Nach SSD Einbau + Win10 Installation - Wieso kann ich die alte HDD nicht mehr boo

    boot override bootet direkt von dem ausgewählten laufwerk

  8. #7
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    587

    AW: Nach SSD Einbau + Win10 Installation - Wieso kann ich die alte HDD nicht mehr boo

    ihr müsst mir das so ein bisschen für Doofe erklären, weil wenn ich dann gleich da stehe und nicht weiter weiß muss ich erst wieder die ssd starten und hier fragen
    Ich bin mit dem BIOS nie so auf du und du gewesen

    Ergänzung vom 10.11.2017 23:40 Uhr:
    Zitat Zitat von alterSack66 Beitrag anzeigen
    War die Festplatte wähjrend der Installation abgeklemmt? Keine Ahnung, aber zweimal das gleiche Windows ist etwas illegal. Wenn du von der SSD bootest wird die HDD dann erkannt? Eventuell kann man das mit ner Reperatur richten.
    Wieso isn das illegal? Ich kann mir auch zweimal die gleichen Socken kaufen und tragen... wüsste nicht was daran falsch ist XD
    Desktop 1: AMD Phenom II X6 1090T, GTX 560 Ti, 8 GB RAM, MSI 990XA-GD55, Win 8.1 Pro 64 | Desktop 2: Beschreibung kommt noch | Desktop 3: Core2Duo E6400, ASRock P45R2000-WiFi, 2x2GB A-Data DQVE1B16 DDR2-800, GPU: R5770 Hawk, Windows XP Pro SP3 x86 | Laptop 1: MSI GP60-PROI545FD, Win 8.1 Pro 64Bit | Laptop 2: Fujitsu Siemens ESPRIMO Mobile V6515, Win 7 Pro SP1 x86

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2013
    Beiträge
    1.985

    AW: Nach SSD Einbau + Win10 Installation - Wieso kann ich die alte HDD nicht mehr boo

    jede windows installation braucht eben ne eigene lizenz, theoretisch. praktisch wäre microsoft da wohl recht kulant wenn nie beide systeme parallel laufen.

    auf welcher hdd ist das andere windows die 2 oder die 3 tb platte?

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2017
    Ort
    Franken
    Beiträge
    694

    AW: Nach SSD Einbau + Win10 Installation - Wieso kann ich die alte HDD nicht mehr boo

    Socken schon Aber 1 Windows 1 Lizenz 1 Rechner. Ändert aber nix an deinem Problem.

  11. #10
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    587

    AW: Nach SSD Einbau + Win10 Installation - Wieso kann ich die alte HDD nicht mehr boo

    Wie alle immer gleich davon ausgehen, dass man ne geklaute oder doppelte Lizenz hat... Leute, zum einen kriegt man das von der Uni geschenkt und es gibt Windows 10 Pro schon mega günstig im Internet -> idealo ... Ich hab 3,05 Euro dafür bezahlt. Ich bin da also fein raus
    So, ich habs jetzt mal über diesen BBS gedöns gemacht und die P2 an die erste Stelle gesetzt. Dann kam erstmal das:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20171110_234720003_HDR.jpg 
Hits:	51 
Größe:	1,71 MB 
ID:	651122
    Enter gedrückt - nix passiert
    F8 gedrückt - nix passiert
    und mit F9 kam dann ne Auswahl zwischen Windows auf Volume 1 und Windows auf Volume 2 ... hab das zweite genommen und jetzt hats von der HDD gestartet.
    Desktop 1: AMD Phenom II X6 1090T, GTX 560 Ti, 8 GB RAM, MSI 990XA-GD55, Win 8.1 Pro 64 | Desktop 2: Beschreibung kommt noch | Desktop 3: Core2Duo E6400, ASRock P45R2000-WiFi, 2x2GB A-Data DQVE1B16 DDR2-800, GPU: R5770 Hawk, Windows XP Pro SP3 x86 | Laptop 1: MSI GP60-PROI545FD, Win 8.1 Pro 64Bit | Laptop 2: Fujitsu Siemens ESPRIMO Mobile V6515, Win 7 Pro SP1 x86

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2013
    Beiträge
    1.985

    AW: Nach SSD Einbau + Win10 Installation - Wieso kann ich die alte HDD nicht mehr boo

    also funktionirt alles wie es soll? musst nur aufpassen das es beim wechseln zurück keine probleme gibt.

    die uni lizenz ist auch nur eingeschränkt zu nutzen und ne lizenz für 3 nochwas is gewiss nicht so richtig legal. hier reitet aber niemand darauf rum. das ist eben deine sache. wir versuchen nur dich da drauf hinzuweisen. mehr oder weniger ungeschickt.

  13. #12
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    587

    AW: Nach SSD Einbau + Win10 Installation - Wieso kann ich die alte HDD nicht mehr boo

    Ja ich weiß... is so typisch deutsch "Oha, ZWEI Windows Lizenzen... na, sind die denn auch legal??!" *Zeigefinger erheb*
    Und obendrein kann es mir ja egal sein wo die Lizenz her ist. War ein Onlineshop, der mit https beginnt, Impressum hat, im Handelregister eingetragen ist usw. und auch sonst keinen unresiösen Eindruck machte. Hätte natürlich auch irgend nen anderen Onlineshop nehmen können, bei dem es 13 oder 20 oder 40 Euro kostet... wäre aber vom Prinzip her das selbe Konzept gewesen. Also hab ich mich logischerweise für das günstigste Angebot entschieden.
    Zu meinem Problem, ich schau mal obs beim wechseln reibungslos klappt sonst melde ich mich hier nochmal. Danke soweit schonmal für die Hilfe.
    Desktop 1: AMD Phenom II X6 1090T, GTX 560 Ti, 8 GB RAM, MSI 990XA-GD55, Win 8.1 Pro 64 | Desktop 2: Beschreibung kommt noch | Desktop 3: Core2Duo E6400, ASRock P45R2000-WiFi, 2x2GB A-Data DQVE1B16 DDR2-800, GPU: R5770 Hawk, Windows XP Pro SP3 x86 | Laptop 1: MSI GP60-PROI545FD, Win 8.1 Pro 64Bit | Laptop 2: Fujitsu Siemens ESPRIMO Mobile V6515, Win 7 Pro SP1 x86

  14. #13
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2017
    Beiträge
    356

    AW: Nach SSD Einbau + Win10 Installation - Wieso kann ich die alte HDD nicht mehr boo

    "msconfig" in die Suchleiste eingeben und starten . Wenn da jetzt zweimal Windows aufgeführt wird kannst auswählen welche starten soll . Wenn nicht ; ist es wohl erstmal einfacher die jeweilige HDD abzuklemmen .

  15. #14
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    587

    AW: Nach SSD Einbau + Win10 Installation - Wieso kann ich die alte HDD nicht mehr boo

    So sieht das jetzt aus:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	winstart.jpg 
Hits:	31 
Größe:	109,2 KB 
ID:	651125
    Desktop 1: AMD Phenom II X6 1090T, GTX 560 Ti, 8 GB RAM, MSI 990XA-GD55, Win 8.1 Pro 64 | Desktop 2: Beschreibung kommt noch | Desktop 3: Core2Duo E6400, ASRock P45R2000-WiFi, 2x2GB A-Data DQVE1B16 DDR2-800, GPU: R5770 Hawk, Windows XP Pro SP3 x86 | Laptop 1: MSI GP60-PROI545FD, Win 8.1 Pro 64Bit | Laptop 2: Fujitsu Siemens ESPRIMO Mobile V6515, Win 7 Pro SP1 x86

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2017
    Beiträge
    356

    AW: Nach SSD Einbau + Win10 Installation - Wieso kann ich die alte HDD nicht mehr boo

    Genau das habe ich gemeint . Hier kannst du entscheiden welches starten soll . Wenn du alles geklärt hast kannst du dann einen Eintrag löschen .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite