1070 Ti Temperatur unter Last

thinkpadw

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
115
Hi, ich bin von einer MSI GTX 970 auf eine Gainward GTX 1070 TI umgestiegen.
Bei der MSI hatte ich unter Last im Heaven Benchmark stets eine Temperatur von < 65°C. Bei der GTX 1070 TI habe ich nun ca. 80°C unter Volllast.

Sollte ich die Lüftersteuerung unbedingt anpassen, oder kann ich das ohne Probleme so belassen ?
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
10.665

adius

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
976
Habe die gleiche Situation, also MSI GTX970. Ich werde mich aber für das MSI 1070TI Modell entscheiden. Kurz mal nachgeschaut. Nur Asus bietet bei dem Modell eine Karte mit 3 Lüftern an. Ob das effektiver ist? Aber noch tut die GTX970 mit über 50 Fps bei meinem bevorzugten Games ihre Arbeit. Mal schauen, eventuell wird es eine der neuen Serie?
 

altavilla

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
83
Maximum GPU Temperature ist 94C, das ist also OK.
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
10.665
hättest du mal die Phoenix genommen - bei der 1070 der beste Kühler den ich jemals vormontiert drauf hatte

Mit Undervolting per Curve Editor kannste noch einiges an Temperatur gut machen - ohne Leistungsverlust
 

thinkpadw

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
115
Wollte mich nur vergewissern ob die Graka schaden nimmt wenn sie dauerhaft bei 80°C betrieben wird. Ich habe damit sonst keine Probleme.

Und wenn ich das jetzt richtig verstanden habe ist alles was < 90°C ist im grünen Bereich. Ich werde jetzt auch nicht die Lüfterkurve so einstellen das ich <70°C "erzwinge". Sehe ich das richtig so ?
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
10.665
klar - schau dir das undervolting mal an - tut der Graka trotzdem gut wenn sie mit gleicher Leistung einfach mal 5-10°C verliert ;)

kann nit schaden

80°C wären mir zu viel - hab da mein Limit in den mittleren 60ern ... mehr darf meine HW nicht bekommen :)
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.574
Bin ich einfach zu verwöhnt von der guten Twin Frozr Kühlung von der MSI GTX 970 ?
die MSI 970 Gaming 4G hatte ich auch mal, fand ich im nachhinein gar nicht so geil. keine ahnung was du für ein case hast, in meinem Deep Silence 5 mit drei sehr langsamen 140er-lüftern ist die bei richtiger vollast (sprich wenn das unsinnig hohe PT von 200W voll ausgenutzt wurde) auch 80°C heiß geworden, und das bei für mein empfinden störend lauten ~1450RPM (angepasste lüfterkurve).

mit der dualslot-Gainward hast du dir halt ne ziemliche sparversion angelacht. die refkarten bewegen sich btw auch oft im bereich ~80°C und sterben deshalb nicht vorzeitig. mMn nicht mehr unbedingt schön, aber auch nicht kritisch. ich würde mich trotzdem mal, wie schon vorgeschlagen, mit UV beschäftigen.

hättest du mal die Phoenix genommen - bei der 1070 der beste Kühler den ich jemals vormontiert drauf hatte
von meiner praktisch baugleichen 1070 GameRock bin ich auch nach über 18 monaten jeden tag aufs neue begeistert. der kühler ist für den chip eigentlich überdimensioniert.
 
Top