1866 MHz Speicher in 1600er Board

alex_bo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.100
Kurze Frage:

Kann man 1866er Speicher in einem Board, welches nur maximal 1600er RAM unterstützt einfach als 1600er laufen lassen oder gibt das Probleme ? Es geht um Corsair Vengeance 1866er.

Problem ist: Der Forenkollege hat schon den Speicher gekauft (unnötiger Weise) und das würde jetzt die Board Wahl erheblich einschränken, wenn man nen Board kaufen müsste mit 1866er Unterstützung.

Ich würde nämlich sonst gerne in das ASRock H77 Pro4/MVP wählen.

LG Alex
 
Zuletzt bearbeitet:

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.856
kann man machen aber die corsair ven. 1866 sind ~10€ teurer als die 1600er

warum mehr geld ausgeben wenn man von der leistung nichts hat?

einfach die nehmen, fertig http://geizhals.de/652381
 

gbene

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.614
Sollte normalerweise gehen, das Board wird das typischerweise selbst runterregeln. Ansonsten, den Ram einfach zurückgeben... wobei, das habt ihr bestimmt schon versucht^^
 

alex_bo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.100
Das es keinen Sinn macht ist mir vollkommen klar. Aber er hat den Speicher halt jetzt nun mal und zurückgeben geht wohl nicht. Sonst würde ich auch direkt mal Veto gegen die sinnlosen Kühlrippen einlegen ^^
 

Ost-Ösi

Captain
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3.246
Wenn das gewünscht ist, kann man die Riegel leichter übertakten bzw. beim Timing etwas schärfer einstellen.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
183
DAs Board regelt es nicht runter wenn man das ASRock H77 Pro4 hat das hat auch MVP man kann es im bios einstellen ich habe selbst 2133 mhz mit dem ASRock H77 Pro4 oder im oc auf 4,00 ghz oder mehr das board mit dem Prozessor bzw. die sandy bridge k Model aushebelt im bios.

No-K OC"-TechnologieAnhang 321058 betrachtenAnhang 321062 betrachten
Overclocking ist nicht länger nur Besitzern einer CPU der K-Serie vorbehalten. Denjenigen, deren CPU nicht der K-Serie angehört, schaltet die Technologie ASRock No-K OC die volle Leistung der CPU frei, in dem mit nur einem Klick die Frequenz erhöht wird
 

NemesisFS

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.289
Naja, die volle Leistung wage ich zu bezweifeln, vermtl wurde einfach nur das Übertakten des FSB erleichtert
 

alex_bo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.100
Mal einen Blick in die offizielle Speicher-Support-Liste des Wunschmainboardse geworfen?

http://www.asrock.com/mb/overview.de.asp?cat=Memory&Model=H77 Pro4/MVP

Somit sollte sich die Frage erledigt haben.
Das war das aller Erste, was ich gemacht habe. Dummerweise steht da nur der CMZ16GX3M4X1866C9R PK1 drin und da ich die genaue Bezeichnung des RAMs nicht kenne, den der Kollege hat (Ist nen bisschen schwierig ihm Infos zu entlocken), wollte ich die Frage lieber mal allgemein klären.

Diese Supportlisten sind was Tolles, wenn der RAM den du hast/willst da zufällig drin steht, aber da die alles andere als vollständig sind (in der Supportliste vom GA-H77-D3H steht zum Beispiel überhaupt kein RAM >1600 MHz drin) kannst du sie leider häufig nur als Klopapier benutzen.

Sorry, wenn ich jetzt dadurch deinen Überflug vorzeitig beendet habe.

(Übrigens führt der Link den du gepostet hast nirgendwo hin)

@Alle anderen: Vielen Dank, habt mir (und ihm) sehr geholfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

voodoo5_5500

Ensign
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
173
Auf diese Kompatibilitätslisten brauch man nichts geben, die sind nie 100% komplett, das heißt, wenn dein RAM da nicht zu finden ist, bedeutet das noch lange nicht, dass er nicht mit dem MB läuft.
Für gewöhnlich wird der RAM-Takt automatisch eingestellt, ebenso schafft fast jedes DDR3-1600 MB auch DDR3-1866, wenn es der RAM unterstützt, also keine Sorge.
 

be_myself

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
813
@alex_bo
Laut der Corsair Support Seite sind folgende 1866 Speicher für das ASRock H77Pro4/MVP frei:

CMZ8GX3M2A1866C9R DDR3-1866 (Vengeance-9-9-9-24*1.5v) Dual Channel 8GB Kit (2 x 4GB) 9-10-9-24-2T 1.5
CMZ8GX3M2A1866C9 DDR3-1866 (Vengeance-9-10-9-27*1.5v) Dual Channel 8GB Kit (2 x 4GB) 9-10-9-27-2T 1.5
CMT8GX3M2A1866C9 DDR3-1866 (DominatorGT-9-10-9-27*1.5v) Dual Channel 8GB Kit (2 x 4GB) 9-10-9-27-2T 1.5
CMZ8GX3M2A1866C9B DDR3-1866(DominatorGT-9-10-9-27*1.5v)Dual Channel 8GB Kit (2 x 4GB) 9-10-9-27-2T 1.5
CMT8GX3M4A1866C9 DDR3-1866 (DominatorGT-9-9-9-24*1.65v) Dual Channel 8GB Kit (4 x 2GB) 9-9-9-24-2T 1.65

Der rest sind nur Speicher, 2133, 2000, 1600, 1333
 
Zuletzt bearbeitet:
Top