1xBassrolle an 2Verstärkerausgänge

Doom Lord

Lt. Junior Grade
Registriert
Apr. 2008
Beiträge
356
Also ich habe ein bisschen krahm geschenkt bekommen und bin gerade am rumprobieren damit...

Genauer gesagt:
- Magnat Bassrolle (600W:D angeblich)
-MC FUN 2x50W Verstärker ( angeblich)
- Blaupunkt Mittel/Hochtöner (klingen echt grausam)

Fakt ist das die Bassrolle garnicht so übel mit dem Verstärker klingt (bei entsprechender Musik:D?


Ich meine Verstärker gesehen zu haben die mann bspw. statt 2x50W auch 1x100W nutzen kann wo dann irgendwie gebrückt wird
Was meint ihr ist das mit meinem möglich?:D
Oder Generell mit zB Hifi Verstärkern da hätte ich auch noch 2 von müsst emir nur irgendwo eine Frequenzweiche organisieren ....


Für die Bildergeilen:
 
Also richtiger Schrott ist der :D der kostet unter 20€

Wie müsste ich den denn dann anschließen? Ich würde sagen ich probiers einfach wenn er dabei draufgeht ists nicht so schlimm
Ich bekomme demnächst noch den verstärker wo die Bassrolle eig. dran war
 
brückbare amps haben in der regel an den lautsprecherklemmen auch aufgezeichnet wie das ganze dann an zu klemmen ist
in der regel ist das aber + von dem einen kanal und - vom anderen
 
Okay danke
scheint zu funktionieren
an der Lautstärke hat sich aber nicht geändert :D
 
Würde ich nicht machen bei so einem Verstärker, dafür ist der bestimmt nicht ausgelegt... ;)
 
Zurück
Oben