2 Mora im Sandwich?

Friedulin

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.114
Der Titel sagt es eigentlich schon. Hat jemand mal versucht 2 MoRas im Sandwich zu verbauen? Meiner wird durch 4x 180er Lüfter befeuert und ich frage mich gerade, ob man einen zweiten einfach dahinter schnallen kann um die Temps weiter zu drücken.
Im Game-setting laufen die Lüfter mit ca.300 U/min. Müsste doch reichen, wenn man entwerde eine Art "Tunnel" zwischen den beiden MoRas baut, um einen gerichteten Luftstrom durch beide zu bekommen, oder eben die Lüfter zweischen die beiden baut.
Sobald das neue Brett da ist, wird ein 1800x mit meiner Rx480 verbaut werden. Also nix dramatisches vom Kühlaufwand her


Danke fürs Feedback!

Lg, Friedulin
 

v3nom

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.010
Radiatoren im Sandwich sind pure Verschwendung, dann lieber den 2. Mora passiv daneben stellen als diesen mit der warmen Abluft des ersten zu "kühlen".
 

buxtehude

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.832
beim MORA 3 soll es (per Blende?) möglich sein, Lüfter auf beiden Seiten zu befestigen. eventuell wäre das auch eine (günstigere) Lösung für dich.
 

Friedulin

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.114
Danke schon mal. Wollte eigentlich nicht noch mehr Lüfter verbauen, deswegen wird es dann eher noch ein Zweiter in passiv :)

P.S. das mit den Lüftern auf der Rückseite geht nur beim Pro, ich hab den light :)
 

damn80

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.033
ist den aufwand nicht wert und bei so lahm drehenden lüftern wirds sicher auch wenig bis nichts bringen.

was erhoffst du dir davon wenn das wasser weniger ° kühler ist? mit einem mora dürfte die temp doch schon sehr gut sein.
jaja ich weiß der basteltrieb und so...... aber das hauts nicht raus.
 

Friedulin

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.114
Ich hätte die Lüfter gerne noch etwas langsamer drehend. Die Temps sind voll in Ordnung. Über 40° Wasser bin ich bis jetzt noch nie raus gekommen, und das auch nur bei deutlich langsam drehenden Lüftern.


...und ja, der Basteltrieb ist echt furchtbar...
 
Zuletzt bearbeitet:

0-8-15 User

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.658
Die in meinen Augen einfachste Lösung sowohl die Wassertemperatur zu senken, als auch die Lautstärke zu reduzieren wäre der Umstieg auf neun hochwertige 120 mm Lüfter.

Alternativ könntest du natürlich auch auf einen MO-RA3 420 umsteigen.

Von der Sandwichmethode halte ich im Übrigen auch nichts. Dafür ist die Temperaturdifferenz zwischen der Wassertemperatur und der Abluft des ersten Radiators einfach zu gering. Insbesondere bei so geringen Lüfterdrehzahlen.
 

DarkInterceptor

Commodore
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
4.456
hatte zwar keinen mora aber einen phobya radiator ebenfalls mit 1080er größe. damit hab ich nen fx 8350 mit 2x gtx 780 leise und kühl gehalten. du brauchst also keinen 2. mora. das is geldverschwendung bei der größe des radi ausser du steigst auf 9x140 radi um.

@0-8-15
dem te sein radi ist 1080 groß und kann 9x120mm lüfter fassen.
 

Friedulin

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.114
Super danke, dann spar ich mir das Geld.
Evtl bau ich dann noch einen 360 passiv ins Gehäuse, der hier noch rumfliegt. Im Idealfall kommen ein paar Kelvin raus, im schlechtesten Fall muss die Pumpe höher drehn ;)

Dank Euch allen für die konstruktiven Meinungen! Super Forum :)
 

damn80

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.033
als auch die Lautstärke zu reduzieren wäre der Umstieg auf neun hochwertige 120 mm Lüfter.
hmm ich behaupte mal frech das jeder 120er lüfter bei seinen 300 rpm nicht zu hören ist (defekte lager mal raus gelassen)
der hauptkrach von nem lüfter kommt von hoher drehzahl=strömungsgeräusche.

also für mehr kühlleistung könnte er auch einfach die drehzal erhöhen bis vllt. 600 rpm da fängts dann je nach gehör an das man es wieder hört.


@Friedulin
da es dir ja auch ums basteln geht, besorg dir doch vom schrott oder egay n auto kühler und frickel den um das du den mit anschliessen kannst.
oder bau dir n passiv radiator aus alurohren oder sonstwas.
 

0-8-15 User

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.658
@0-8-15
dem te sein radi ist 1080 groß und kann 9x120mm lüfter fassen.
Genau deshalb empfehle ich ihm ja neun 120 mm Lüfter zu verbauen?

hmm ich behaupte mal frech das jeder 120er lüfter bei seinen 300 rpm nicht zu hören ist (defekte lager mal raus gelassen)
Das mag sein, allerdings geht es ja darum, den Luftdurchsatz zu erhöhen und gleichzeitig die Lautstärke zu senken. Und meiner Meinung nach stehen die Chancen schlecht, dieses Ziel mit 180 mm Lüftern zu erreichen.
 

DarkInterceptor

Commodore
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
4.456
@0-8-15
hatte auf meinem 4 180mm lüfter drauf und die haben mmn einen größeren bereich mit frischluft abgedeckt und sind langsamer gelaufen als die 9 120er die ich davor drauf hatte. daher sind aus meiner sicht 4 größe besser als 9 kleine lüfter.
hab das mit dem hinweis auf den 1080er radi bezüglich dem 420er von die bezogen und nicht auf die menge der lüfter. das wurde von mir dezent überlesen. verzeihung.
 

Friedulin

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.114
Das mit den größeren Lüftern und der langserem Umdrehungsgeschwindigkeit war auch meine Überlegung für einen leisen Betrieb.

Ich schau mal, ob ich den 360 noch sinnvoll einbauen kann und ansonsten leb ich halt mit dem aktuellen Setup. Autokühler etc ist dann doch etwas zu anspruchsvoll für mich :) Reizvoll ja, aber zeitlich und nervlich nicht drin ;)
 

akuji13

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.114
hatte auf meinem 4 180mm lüfter drauf und die haben mmn einen größeren bereich mit frischluft abgedeckt und sind langsamer gelaufen als die 9 120er die ich davor drauf hatte. daher sind aus meiner sicht 4 größe besser als 9 kleine lüfter.
Das mit den größeren Lüftern und der langserem Umdrehungsgeschwindigkeit war auch meine Überlegung für einen leisen Betrieb.
Ich habe alle 180er die unten gelistet sind durch und kann wenn es wirklich leise sein soll nur von ihnen abraten.
https://geizhals.de/?cat=coolfan&xf...=&v=e&hloc=at&hloc=de&plz=&dist=&mail=&sort=p

Die Lautstärke durch die Luftbewegung ist gar kein Problem, aber da gibt es keinen ohne fiese Lagergeräusche.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top