3 Pin Gehäuse über rgb Header

Kraftgottes

Cadet 2nd Year
Registriert
Apr. 2018
Beiträge
21
Guten abend aus dem Op Saal,
Nun auf die Frage 😉, habe mir einen Gehäusen Lüfter mit drei Pin gekauft, und über dem RGB Header angeschlossen,

leider kann ich den Lüfter nicht Steuern, den Lüfter dreh auf maximale Umdrehung .

wäre möglich den Lüfter über Software zu steuern.... vielleicht auch andere Vorschläge ... Danke im Voraus
 
Ich hoffe, du hast die OP gut überstanden.
Einen Lüfter an RGB Header anschließen und steuern??? Das soll funktionieren?
 
Du meinst wohl das du einen Lüfter mit ARGB LEDs gekauft hast

also:

RGB = 5050 LEDs mit 4pin
ARGB = WS2812B LEDs mit 3pin

und nein .. 4pin an 4pin und 3pin an 3pin
 
Nein den Lüfter hat keine RGB, habe den extra gekauft damit die Gehäuse kühl bleibt. Ich habe aber auch mit speed fan versucht, geht aber nicht
 
Welcher Lüfter ? Welches Mainboard und welcher Anschluss genau auf dem Mainboard ?
 
PWM wäre 4-Pin
 
Borad ist asus b450 , habe den Lüfter direkt an den RGB Header angeschlossen,
Ergänzung ()

Nein ist drei 3 pin
 
Dann ist es kein PWM
 
Also an dem weißen oben über den RAM-Slots steckt der Lüfter drin ?
 
Nein das ist den Anschluss vom Gehäuselüfter drin
 

Anhänge

  • C465B43D-982F-4352-802F-0167C2213E76.jpeg
    C465B43D-982F-4352-802F-0167C2213E76.jpeg
    26,6 KB · Aufrufe: 225
Ahhhhh.... du nimmst die Gehäuse-Lüfter-/Beleuchtungssteuerung...

Guck mal hier auf Seite 1-1, siehst du das du 3 Lüfteranschlüsse hast unter dem weißen RGB sind CPU_FAN und CPU_FAN2 und links unter der Batterie ist CHA_FAN schließe die Lüfter da an. CPU_FAN natürlich den Prozessor Kühler bzw Lüfter und den Bequiet z.b. an den CHA_FAN dann sind sie regelbar per Software oder im Bios/UEFI. Gibt da von Asus ne Software wenn du die nehmen möchtest, generell stellt man sie im Bios/UEFI ein dann spart man sich die Software.
 
Damit steuert man die Beleuchtung vom Gehäuse. Keine Lüfter. Du könntest es steuern, wenn du die RGB-Software vom Mainboard nimmst und es zweckentfremdest 😆
 
Danke Novocain 😊 werde morgens ausprobieren. Mal schauen hoffe es funktioniert es
 
Wird es , viel Erfolg!
 
Ja gut ... du schreibst auch noch RGB Header .. sorry, mit einem derartigen FAIL hab ich nicht gerechnet.

Also schon eine Leistung den Header zwar bestimmen zu können, aber trotzdem nur die PINs gezählt wie ein 4 jähriger und dann entschieden "das muss so"

Ich muss zugeben das die Header auf den Boards ziemlich schlecht gemacht sind.
Den 4pin kann man ohne Probleme falsch herum drauf stecken.

Aber das man an einen RGB Header dann sein Lüfter anschließt obwohl auf der gleichen PCB noch Anschlüsse für Lüfter vorhanden sind (die eben nur 3pin sind, aber auch funktionieren) - hier ist es natürlich sinnvoll die Lüfter, wie schon erwähnt, direkt am Board anzuschließen)
 
Zurück
Oben