3770k+1080ti

DeWalka

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
599
Mahlzeit,

habe lange überlegt mein System (siehe Sig.) zu tauschen.
Da ich aber merke das der I7 3770k noch ein wenig reichen wird bin ich davon abgekommen!

Ich spiele zu 90% mit dem Rechner.
Mich würde eine 1080Ti reizen (die 480 ist ok, aber eben nur ok) owohl das Teil schweine teuer ist.

Könnte ich die 1080Ti ohne Bottlneck mit dem 3770k betreiben, was meint Ihr?
Auf Freesync, welches mein Monitor unterstützt könnte ich gut verzichten, merke keinen grossen unterschied ob an oder aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aschenseele

Ensign
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
175
Wenn der ein wenig übertaktet ist, könnte das halbwegs gehen. Groß wird das Bottlneck dann denk ich nicht sein. Die neuen i7 sind auch nicht viel besser.
 

DeWalka

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
599

DeWalka

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
599
Ich bin mir bewusst das die TI für FHD komplett überdimensioniert ist , aber vielleicht gibst irgendwann auch nen neuen Monitor.
Ich denke ich bin mir der Karte die nächsten Jahre erstmal bedient.

Kennt Ihr das nicht? Habe 900 € rumliegen die Investiert werden wollen :D
 

wahli

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
6.480
Das kommt auf das Spiel an.
Grundsätzlich sollte es passen, weil die meisten Spiele nicht CPU-limitiert sind.

Bist du jetzt zufrieden mit den fps?
Wann soll der neue Monitor gekauft werden? Weil auf Vorrat viel GPU-Power kaufen ist nicht sinnvoll!
 
Zuletzt bearbeitet:

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.860
also zu der cpu passt die karte gut. würde sogar mutmaßen, dass das nächste teil was du dann aus leistungsgründen tauschen wirst, nochmal die grafikkarte ist. die veralten einfach viel schneller als cpus.
deine cpu entspricht durch das oc grob dem i7 7700k @ stock. die cpu reicht für jede verfügbare grafikkarte aus.
 

ChrisM

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.827
Und wie sieht das ganze mit einer nicht übertakteten i7 3770k aus?
 

DeWalka

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
599
Mal ganz ehrlich, braucht man(n) ne Ti? (naja braucht mann nen Porsche?)
Oder tuts die 1080 auch?

Meine 480 reicht im Moment eigentlich noch für alles aus, mich juckst nur!
Vielleicht warte ich auch auf Vega.

Will einer die 900€ Euro haben? Dann brauche ich nicht mehr als überlegen für was ich die verpulvere :D
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.860
@ChrisM: selbst da würde ich sagen spricht noch nichts dagegen. dennoch würde sich oc bei der cpu lohnen. die hat einfach sehr viel luft nach oben und ganz ausreizen wird sie die 1080ti wohl seltener als eine 7700k oder eben 3770k @ oc

@DeWalka: ob du sie brauchst kannst nur du entscheiden. aber die ti ist schon n gutes stück schneller als die non-ti. https://www.computerbase.de/2017-03/geforce-gtx-1080-ti-test/
 
Zuletzt bearbeitet:

Gandalf2210

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.660
Warte doch einfach bis neuer Monitor oder die Leistung auch für fullhd nicht mehr reicht und hau sie DANN auf den Kopf
 

TheGhost31.08

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.067
Finde das Video ganz aufschlussreich und klärt ganz gut ob die CPU mithalten kann. Ob ti oder nicht... im hinblick auf deinen freesync monitor würde ich persönlich wohl erstmal die graka behalten ^^
 

ChrisM

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.827
@Lübke: Danke dir. Ich war am überlegen, ob ich mir ggf. einen Ryzen 5 hole, oder mit Cannon Lake dann wieder einen i7. Bis Cannon Lake könnte es vielleicht mal einen Sprung geben, für den sich der Wechsel lohnt.
 

Senvo

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.079
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3.194
Wenn du so direkt fragst, ja, ich nehme deine 900€ gerne :D

Und wenns dich noch so juckt: Frage dich doch mal, ob du überhaupt einen Unterschied zu deiner bisherigen Grafikkarte sehen wirst, dann weist du auch, ob es sich lohnt
 

Plumpsklo

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.884
Dann leg das Geld auf die Seite, kauf später eine Vega und eventuell eine komplett neue Plattform. Das Geld stinkt nicht und wird auch nicht faulen.
 
Top