4-pin Lüfter Stecker

CA3D0

Lt. Commander
Registriert
Apr. 2011
Beiträge
1.141
Hallo

Ich habe auf meine Radeon HD 5770 einen Scythe setsugen 2 gebaut.

kann ich irgendwie den Lüfter an den Grafikkarten Stecker anschließen, da die Grafikkarte für Lüfter ein ziemlich kleines 4-Pin format hat, ich schätze es ist eine Eigenproduktion oder trotzdem würde ich gerne wissen ob man diese Lüfterstecker irgendwo kaufen kann und wie die Pin Belegung ist

CA3D0
 
Am besten steckst du den Lüfter direkt aufs Mobo oder an eine externe Lüftersteuerung. Bei den Großen Grakakühlern reicht es normal, wenn du den Lüfter auf ein angenehmes Level stellst und so lässt.
Kannst du ja mal machen und die Temperaturen im Auge behalten.
 
die Bilder auf hardwareluxx kann ich leider nicht sehen, da ich dort nicht angemeldet bin, kann jemand posten wie die Verkabelung ist?

so werde ich es wohl machen
 
Ja du kannst den Stecker des Lüfters auf den Anschluss der Graka stecken (ein Pin auf der Graka wird dadurch leicht verbogen aber wirklich nur ganz leicht) du musst die kleine Weiße Umrandung abhebeln oder mit einer kleinen Zange GERADE herausziehen, so dasd die Pins einzeln stehen.
DAnn Stecker drauf fertig ist...

So hatte ich das bei meiner alten 8800 gts gemacht ich hatte den Q6600 Lüfter als Grakalüfter eingesetzt und durch Afterburner regeln lassen...
 
könnte man eigentlich so wie ich es aufgezeichnet habe einen Lüfter zu einem PWM Lüfter machen?
 

Anhänge

  • Neue Bitmap.bmp
    101,3 KB · Aufrufe: 522
PWM-Schaltkreise sind recht kompliziert aufgebaut. Schau dir mal diesen Thread hier an, einen Lüfter zu einem PWM-Modell zu machen erfordert glaube ich mehr als nur einen zusätzlichen Widerstand, da das PWM-Signal ein Pilssignal auf ner bestimmten Frequenz ist.
Der PWM-Schaltkreis sieht z.B. schnell so aus:
 
setsugen auf ner 5770 ist völlig überdimensioniert . nen normaler l2 pro reicht dicke . und hat die perfekten anschlüsse bei .
 
@nothor: Danke, den Versuch wars wert^^


@Podscher: es gibt bei mir nur unterdimensionierung, nicht Überdimensionierung^^
damit istt die Karte absolut unhörbar und ich kann sie sogar passiv betreiben^^ (aus versehen getestet, da ich dem Lüfter zu wenig Strom gegeben habe^^)
und so kann ich den Kühler später auch noch auf potentiell stärkere Karten setzen
 
Zurück
Oben