4096MB Corsair Dominator 1066,5-5-5-15 gebraucht

silvercosmos

Lt. Junior Grade
Registriert
Apr. 2008
Beiträge
330
hi
wollt wissen ob man sich diese Riegel (siehe oben) unter Umständen gebraucht kaufen kann..

wenn ja, auf was muss ich genau achten, ich würd die speicher sehr sehr günstig bekommen, aktuell kosten sie ja "nur" mehr 81 Euro http://geizhals.at/a350942.html

Soviel ich weiss sollte ja corsair lebenslange Garantie anbieten, oder? -gibt es da einschränkungen?

denn sollten die RAMS nicht funktionieren, kann ich auf einen Austausch hoffen (hoffe dass sie natürlich nix haben...)

dank euch
 
Lasse sie mit Memtest prüfen, und wenn sie i.O sind,
und der Preis stimmt, dann greif zu.
Lebenslang sollten 10 Jahre sein!
 
Lebenslange Garantie gibt es in Deutschlang leider nicht. Glaub auch max 10 Jahre. Deutschland stellt sich leider mal wieder so an :D

Jo 10 Jahre bei hardwareversand usw steht das auch
Begrenzte lebenslange Garantie (in Deutschland gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften) ( Deutschland, Österreich und Frankreich - 10 Jahre )
 
Zuletzt bearbeitet:
nach 10 jahren gibts schon DDR5 speicher :freak: xD

da is der schon voll veraltet^^
 
@DevindeR
Das ist grundsätzlich richtig. Du bekommst bei "lebenslager Garantie" max. 10 Jahre.
Aber bei Corsair ist das anders, weil das eine direkte Herstellergarantie ist.
Grundsätzlich machts aber genau gar keinen Unterschied, weil wer hat seinen Riegel schon 10 Jahre.
Das ist im PC Hardware Bereich völlig irrelevant, weil ja alles so schnell veraltet.

@silvercosmos
Hab zwar selbst auch den Riegel verbaut und noch um einiges mehr als 80 Euro hingelegt, aber ich würde den heute nicht mehr kaufen.
Nicht weil ich nicht zufrieden wäre, sondern weil du für unter 50 Euro sehr gut 2x2 GB bekommst mit identischen Daten bekommst.
zB: OCZ Platinum XTC Edition DIMM Kit 4GB PC2-8500U CL5-5-5-18
Also warum fast doppelt soviel ausgeben, nur damit Corsair oben steht? OCZ ist ein sehr guter Hersteller und sicher mit Corsair gleichzusetzen, was Speicher angeht.
Da kanst du fast 8 GB OCZ reinsetzen für den Preis der Corsair. Und die sind neu in nicht gebraucht wie die Riegel die du vllt kaufen möchtest.
 
Zuletzt bearbeitet:
@tripple x

also NEU kauf ich die ja eh net, werd die so um 20 euro bekommen,das wär ja ne überlegung wert oder?

was ich aber versucht habe herauszufinden und was mir niemand bis jetzt bestätigt hat... (mann dieses tastatur schreiben, ....da ist....)egal, ....ist, ob ich Anspruch (bin ausserdem aus Österreich und kauf die Riegel auch gebraucht in Österreich:D) habe, wenn keine Rechnung mehr vorhanden ist, schließlich will ich ja dann nicht auf die RAMS sitzen bleiben, sollte einer der beiden schwächeln...!!!

Sollte es dann zu einem austausch kommen, steh ich mit NEUEN RAMS :evillol: da, die ausserdem das EPP besitzen, die die OCZ nicht haben, dass muss mal klipp und klar gesagt sein, also sprich manuelle und zeitaufwendige timing-einstellung!

Tendiere eher mehr zu Kingston, da diese viel früher schon auf dem RAM-Sektor tätig ist:p, aber vlt nur Geschmacksache...

so, ich hoffe auf (muss es immer wieder dazuschreiben) komplette Antworten!!!!

DANKE (bitte genau lesen, der Deutsch Lehrer :p)
 
@silvercosmos
Ich komm auch aus Österreich :D

Bei 20 Euro mit Rechnung kann man zuschlagen. Aber ohne Rechnung hast du wohl keinen Anspruch mehr.
Da kann ja sonst jeder sagen ich hab den da gekauft und will einen Neuen. Ohne Rechnung geht gar nichts.

Und das mit dem EPP klappt bei mir nicht. Ich muss sie manuell einstellen, damit sie richtig laufen.
Sonst laufen sie nur als DDR2 800. Aber das einstellen der Timings, des Teilers und der Spannung ist ja eigentlich ganz einfach und überhaupt kein Problem.
Kann aber natürlich sein, das es bei deinem Board auch so klappt.
Würde es aber auf jedenfall mit CPU-Z prüfen, nicht das er so wie bei mir nur als DDR2 800 läuft.
Weil sonst wäre der Riegel ja Luxus :D

Und die Marken sind wohl eher geschmacksache und eigentlich in Wirklichkeit nur für Übertakter interesant.
Weil ein Kingston DDR2 800 ist auch nicht schneller als ein billiger DDR2 800 irgend eines No Name Herstellers. Wenn man ortenlich OC Potential haben will muss man da schon genauer schauen und da wären wir eben wieder bei OCZ oder eben auch Corsair.

So ich hoffe ich habe jetzt alles zufriedenstellend beantwortet :D
 
Was bedeutet eigentlich "2T" bei den Latenzen vom Corsair Dominator?

PC2-1066, CL5-5-5-15-2T
 
@Jenergy
Das hat soweit ich mich erinnern kann nur für AMD System Relevanz, weil es da 1T und 2T gibt, wobei 1T schneller ist. Bei Intel gibts (soweit ich das weiß; korrigiert mich wenns völlig falsch ist) nur die 2T.
dh das ist im Prinzip dann völlig egal

Was es aber genau bedeutet fällt mir auch grad nicht ein, sry.
 
Zurück
Oben