[Diskussion] zum FAQ Antec P182

Triple xXx

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.904
So hier wie im [FAQ] Antec P182 angekündigt der Diskussionstread.
Falls ihr also häufig gestellt Frage habt zum Antec P182, dann postet sie hier und wir werden sie einarbeiten.

Den Erfahrungsbericht dazu findet ihr hier: Erfahrungsbericht: Antec P182

 
Zuletzt bearbeitet:

smith0815

Ensign
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
244
Vorschlag:

Passt mein Lieblingskühler in einen Antec P18x?

Mit beliebten Towerkühlern wie Noctua NH-U12P, Xigmatek S1284 Achilles, EKL Groß Clock'ner oder OCZ Vendetta 2 gibt es keine höhenbedingten Einbauprobleme. Auch ein Thermalright IFX-14 lässt sich verbauen, aufgrund des etwas zu geringen Abstands von Maiboardoberkante zur Gehäusedecke muss allerdings auf den kleinen Zusatzkühler verzichtet werden.

Als maximale Bauhöhe für Luftkühler haben wir XXX cm zwischen CPU-Sockel und Gehäusewand gemessen.
 

Triple xXx

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.904
@smith0815
Sehr gute Idee. Dazu muss ich aber noch abmessen, wieviel Abstand von der CPU zum Gehäuse ist.
Die Überlegung finde ich aber sehr gut und werde sie so übernehmen. THX
 

AgentClark

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
348
@xxx
machst du dann die anderen kühler unter 1 noch mit? nachdem der ifx nahezu der größte ist, könnte man den rest sicher mit einem satz abhandeln.
werde meine fragen heute nacht oder morgen vormittag beantworten.
gruß
 

Triple xXx

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.904
Ja, habs gerade geändert. Muss nur noch abmessen, wieviel Platz nach oben ist um die maximale Höhe des Kühler im Antec zu bestimmen.
Ich nen es dann eben "Passt der Kühler XY ins Case?"
Hab Photos von meinem IFX und auch von meinem alten Noctua NH-U12P.
Und irgendwo versuch in noch die Liste wieder zu finden, bei dem alle Kühler die ins Antec passen aufgeführt sind.
Ist aber wie gesagt in Arbeit.

Hab aber jetzt leider keine Zeit, da ich Clantraining hab.
Falls jemand von euch die Höhe schon weiß, dann postet sie und ich brauch nicht mehr messen :D
 

AgentClark

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
348
gerade gefunden:
Antec P180 alle Kühler bis 161mm

hier ist der threat

orochi ( höhe: 155mm). Passt somit auch
 
Zuletzt bearbeitet:

Triple xXx

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.904
@ALL

1.)
Fürs FAQ würde wir ein Photo benötigen, von einem Lüfter, der vor dem unteren HDD Käfig sitzt.
Ich hab glaube ich sogar im Erfahrungsbericht: Antec P182schon mal eines gesehen oder den Link dazu, aber ich find ihn grad nicht.
Wer so eins hat oder einfach einen Link bitte hier posten.


2.)
Postet bitte eure NT und ob es möglich war das 4/8 Pin Mainbaordkabel hinten rum zu verlegen.
Oder eben ob ihr eine Verlängerung gebraucht habt.
Ich werde sie dann in der Liste im FAQ übernehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Triple xXx

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.904
dh, das hat wohl ein längeres Kabel als meines.
Werds gleich übernehmen, thx

EDIT:
Was mir noch aufgefallen ist:
In deiner ersten Frage wärs vllt sinnvoll zu erwähnen, das die Temps überprüft werden sollen, nachdem der Lüfter raus ist. Sind die in Ordung kann man ihn weglassen, aber wenn die Platte am kochen ist leider nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

AgentClark

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
348
so, geändert. ok? punkt 4 von hypo und dein punkt 5 sind übrigens die gleichen.
achja und mein punkt vier kann im ersten threat auch raus.
 

smith0815

Ensign
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
244
Die Idee mit den Netzteilen ist sehr lobenswert, aber IMHO nicht zu Ende gedacht. Es hängt ja nicht nur vom Netzteil ab, sondern auch davon, wo das einzelne Mainboard seine Stecker hat. :)
 

Triple xXx

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.904
@smith0815
Stimmt, ja. Verda....
Aber die Stecker sind schon ziemlich ähnlich, aber natürlich nicht gleich.

Hat irgendwer eine brauchbare Idee oder Lösung, wie wir das machen könnten?
 

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.362
So wie ich das sehe haben auch Netzteile mit überlänge locker Platz. Dann braucht ihr ja nur noch die Kabellängen der einzelnen NT (1.000 Stück) :(

Macht es euch einfach leichter und fragt bei Soulpain an welche NT oder NT-Serien besonders kurze Kabeln haben. Siehe Enermax Modu+ und Pro+.
 

LOLinger78

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
578

Donnerwelle

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
237
mit meinem VX450 auch kein problem mit kabeln, allerdings ist das NT nur auf eine Seite einbaubar (lüfter nach unten)
 

smith0815

Ensign
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
244
gerade gefunden:
Antec P180 alle Kühler bis 161mm

hier ist der threat

orochi ( höhe: 155mm). Passt somit auch
Kann man so aber wohl nicht stehen lassen. Wenn die 161mm stimmen, dann passt der Orochi nur bedingt, nämlich ohne den exzellenten mitgelieferten Mammutlüfter:
In unserem Fall ist der Orochi inklusive Lüfter vom Mainboard aus gemessen (!) 186 mm (Top-Flow) respektive 185 mm (Tower) hoch.
Test: Scythe Orochi CPU-Kühler-Riese (2/6)
 

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.362
Da der verlinkte Thread auf den von mir verwalteten Sammler verweist - eine kurze Erklärung.

161mm misst der derzeit höchste Kühler. Da ich keine noch genaueren Angaben in dem alten Sammler gefunden habe und mir auch keine exakten neuen Daten geliefert wurde, wie viel Platz über bleibt steht dort 161mm.
 
Top