News 4K-Display mit 32 Zoll von Asus ab August im Handel

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.235
#1
Der taiwanische Hersteller Asus ist in vielen Bereichen aktiv, auch bei Bildschirmen. Eine Sparte, die zwischenzeitig fast geschlossen worden war. Nachdem Asus zuletzt aber bereits wieder hochwertige TFTs unter anderem mit IPS-Panel angeboten hat, wird ab August in Deutschland ein neues Modelle mit 4K-Auflösung angeboten.

Zur News: 4K-Display mit 32 Zoll von Asus ab August im Handel
 

Doug93

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
351
#3
Schön und Gut, aber ohne Preis, kann ich mit der Meldung nicht viel anfangen.
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.895
#5
Habe ich irgendwo den Abschnitt mit 30Hz übersehen?

Endlich wurde meine Gebete erhört, denn die 30" sterben langsam aus und sind auch Technisch nicht mehr ganz Aktuell. Denn 2560 x 1600 gibt es bei denen schon seit eh und je, bei 27" dagegen sind sie schon bei 2560 x 1440 angekommen.
Wollte mir schon fast 3x 27" Multi Monitore anschaffen, aber so ein 39" mir 3840 x 2160 wäre der Hammer :) Sicher ist das Ding riesig, aber da kann ich nicht mehr über den fehlenden Platz Reklamieren :)
Preislich her schätze ich so ab 2000€, bei 1000€ ist es aber gekauft!
 
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.652
#6
Habe ich irgendwo den Abschnitt mit 30Hz übersehen?

Endlich wurde meine Gebete erhört, denn die 30" sterben langsam aus und sind auch Technisch nicht mehr ganz Aktuell. Denn 2560 x 1600 gibt es bei denen schon seit eh und je, bei 27" dagegen sind sie schon bei 2560 x 1440 angekommen.
Wollte mir schon fast 3x 27" Multi Monitore anschaffen, aber so ein 39" mir 3840 x 2160 wäre der Hammer :) Sicher ist das Ding riesig, aber da kann ich nicht mehr über den fehlenden Platz Reklamieren :)

Platz ist das "A" und "O"

8k (7.680 × 4.320) wäre halt mal der HAMMER! :D

8k @ zwischen 32" und 40" (UHDTV, Super Hi Vision)

Sollte 8k Auflösung nicht jetzt auch noch kommen? Also nicht erst irgendwann 2017-2018...



soooooo schade das die Entwicklung sooooooo langsam ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.470
#8
Weiter so! Hauptsache die 4k 3D (pol-filter) TVs kommen bald leistbar auf den Markt. Darauf warte ich jetzt doch schon einige Zeit -> Vorfreude! :-)
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
154
#9
Viel zu groß das Teil. Mehr als 24" empfinde ich als sehr unangenehm, direkt vor mir auf dem Schreibtisch.
Witzig, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind. Ich hätte gern einen wirklich das Blickfeld füllenden Monitor in hoher Auflösung. Bitte einen 4K, aber in 21:9 (also 5040x2160) irgendwo ab 50" und natürlich gern leicht gewölbt. Dafür würde ich locker auch 4K Euros in die Hand nehmen. *sabber*
 

douron

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
1.954
#10
Viel zu groß das Teil. Mehr als 24" empfinde ich als sehr unangenehm, direkt vor mir auf dem Schreibtisch.
habe ich mir anfangs auch gedacht.. hab einen 27 zöllner von dell. und ich find dies alles andere als unangenehm sondern eher schon praktisch. spiele haben dann schon irgendwie ne andere wirkungskraft und vor allem ich als video und grafikbearbeiter macht das arbeiten mehr spaß.
32 und 4k oder höher, wäre natürlich noch besser. aber ich schätze mal, dass es von der zoll größe her bei monitoren irgendwann schluss ist. bei 39" verliert man bestimmt schon die übersichtlichkeit, wenn man n halben meter davor sitzt.
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.895
#11
Platz ist das "A" und "O"
8k (7.680 × 4.320) wäre halt mal der HAMMER! :D
8k @ zwischen 32" und 40" (UHDTV, Super Hi Vision)
Sollte 8k Auflösung nicht jetzt auch noch kommen? Also nicht erst irgendwann 2017-2018...
soooooo schade das die Entwicklung sooooooo langsam ist...
Deswegen wollte ich ja auch eine zweite bzw. dritte Monitor anschaffen :)
2560 x 1440 bei 27" finde ich als Super angenehm und bei dem Distanz die ich habe, sind die Pixel nicht zu erkennen, ausser ich würde streng darauf ständig schauen bzw. suchen (Was aber krank ist).
4K bei 32/39" finde ich als Absolut i.O. 8K wäre da schon viiiiel zu krass :) Da mache ich mir Gedanken welcher Grafikkarte die den ansteuern können bzw. in Sache Leistung sowieso nicht Nativ gefahren werden kann.
Bei 39" mit 4K würde ich warscheihnlich mit 1920 x 1080 bei den Games fahren, bzw. 1:4 und die Pixeln bleiben knackig im Verhältniss. Aber da ist AA/AF gefragt :)



Betreff 24" Max. Ich kenne keine Leute im Umfeld die mein 27" als zu gross empfindet, nach eine Weile gewöhnen sie sich daran und wollen keine Monitore unter 27" mehr haben.
 
X

XEVOLUTION

Gast
#13
8k war doch für min. über 55Zoll oder nicht? Und würde es überhaupt noch einen Unterschied geben bei 8k oder 4k mit 32 Zoll?
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.895
#14
8k war doch für min. über 55Zoll oder nicht? Und würde es überhaupt noch einen Unterschied geben bei 8k oder 4k mit 32 Zoll?
Wenn man so nahe sitzt wie bei einen Notebook oder sogar Smartphone dann sicher schon, aber ansonsten nicht würde ich behaupten. Ein Assreine 1080p Video z.B. von eine Doku sieht auf ein Full HD Fernseher verdammt Geil aus! Aber da sitzt man auch ein paar meter davor.
 

Fantasy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
428
#15
7680 × 4320 wäre dann 16k und nicht 8k.
Man spricht immer davon, dass die Herstellung von kleinere Monitor mit hoher Auflösung leichter als größere Monitor mit hoher Auflösung ist.
Das sieht man beim Notebook-Bereich. Im Desktop-Bereich ist es aber 4k mit min 32" und dazu überteuerte Preis. Wieso ncht 24" oder 27" mit 4k und dazu bezahlbare Preis?
 

swm-kullerkeks

Vize-Europameister 2012
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.507
#17
Zitat von News:
Asus nimmt sich des Panels nun an, packt ein neues Gehäuse und einige weitere Optimierungen hinzu und fertig ist der PQ321.
Sicher? Vergleicht man den Asus mit dem Sharp, sehen die irgendwie schon ziemlich gleich aus?!


@Fantasy:
Wenn 3840 Pixel in der Breite 4K ist, warum sollte dann 7680 dann zu 16K werden? 8K stimmt schon. ;)
 

zeedy

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.868
#18
Ich versteh nicht gant den Sinn solcher Riesendisplays. Man sitzt doch viel näher am Bildschirm als es bei Fernsehern der Fall ist...
 

Fantasy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
428
#19
@ swm-kullerkeks
1920*1080 = 2073600 Pixel
3840*2160 = 8294400 Pixel (4 Fache von 2073600 --> 4k)
7680*4320 = 33177600 Pixel (16 Fache von 2073600 --> 16k)

Edit:
ok, mir war ein Gedankenfehler. Benennung kommt von horizontale Auflösung
1920*1080 ~2k
3840*2160 ~4k
7680*4320 ~8k
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir Humpton

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
431
#20
Preise liegen bei mindestens 4000€ für 30", wenn ich mich korrekt an einen älteren Artikel zum dem Asus Monitor erinnere.
 
Top