5.1 + Receiver - Rückgaberecht?

zoo+

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
22
Hallo zusammen,

ich kenne mich leider mit dem Thema überhaupt nicht aus und wollte mal bei euch nachfragen.
(Hoffe ich bin hier einigermaßen richtig)

Habe mir bei Amazon ein
5.1 Lautsprecherset
sowie ein AV-Receiver bestellt vor 4 Tagen da ich mein Heimkino einrichten wollte.

Jetzt habe ich allerdings von einem Kumpel ein ähnliches, gebrauchtes Set für nicht mal die Hälfte angeboten bekommen.

Nun meine Frage:
Sowohl AV-Receiver als auch 5.1 Set wurden zwar ausgepackt, jedoch _nicht_ angeschlossen.

Habe ich noch Recht beide Geräte an Amazon zurückzuschicken und das Geld zurück zu bekommen?
Originalverpackungen / Aufkleber sind alle noch drauf und vorhanden und es würde nur nach 1x geöffnet aussehen.

Oder hab ich da keine Chance? :(
Wie gesagt, vor 4 Tagen bestellt, vor 3 Tagen geliefert.

Grüße
 

meph!sto

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
5.092
Jo,
geht.
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
hast ja bei Internetbestellung 14 Tage Rückgaberecht, und solange du nix beschädigt /zerkratzt sonstwas hat ist alles in Butter, ansonsten gibts halt nen Mängelabzug an der Rückerstattung ...
 

zoo+

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
22
Ne, Kratzer oder so sind auf jeden Fall keine drin.
Gut, dann werde ich Amazon mal kontaktieren :)

Vielen Dank für die megaschnellen Antworten :)


EDIT
@cartridge:
Ich weiß durchaus das ich ein 14-tägiges Rückgaberecht habe wenn ich was im Internet bestelle nur wusste ich
eben nicht ob das auch für bereits geöffnete Geräte gilt.
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
EDIT
@cartridge:
Ich weiß durchaus das ich ein 14-tägiges Rückgaberecht habe wenn ich was im Internet bestelle nur wusste ich
eben nicht ob das auch für bereits geöffnete Geräte gilt.
naja rein nach dem Gesetzestext ... darfst du die Ware auspacken und genauso prüfen wies dir im Laden möglich gewesen wäre ... was nicht bedeutet 14 Tage benutzen und dann zurückschicken ;p
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Im Endeffekt kannste die 14 Tage mit dem Ding machen was du willst. Wenn du dabei jedoch den Wert des Gerätes mindest, musst du den Teil des Wertes ersetzen, der beim Test im Laden nicht verfallen wäre.

Ziemlich schwammige Formulierung.
Demnach dürfte Verpackungsschaden, der sich nicht vermeiden lässt, nicht zählen.
Alles andere jedoch schon, denn gegen die Wand werfen oder Muster reinkratzen muss man beim vorsichtigen Testen ja nicht unbedingt.

Außerdem könnte es Probleme bei Verbrauchs- und Hygieneartikeln (Matratzen, inEar-Kopfhörer, Druckerpatronen, etc) geben.
 
A

AMD User

Gast
könnten dir aber was abzuiehen wegen verpackung benutzung und eventuelle kratzer
 

lubi7

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.444
Eigentlich brauchst du Amazon gar nicht kontaktieren. Auf deiner Amazon Seite hast du aufgelistet was du gekauft hast und in den 14 tagen hat man da die Möglichkeit dass wenn man das Produkt zurückschicken möchte, eine Seite auszudrücken wo die Adresse und ein barcode drauf ist wo es wieder zurück soll. Das klebst du auf das Paket und bringst zu Post und brauchst auch nix zahlen.
 
Anzeige
Top