570j @ 4,6Ghz Frage...

Darkwizzard

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
292
Hi

Ich hab mal 2 Fragen an euch :)
1.Ich betreibe meinen 570j momentan mit 4,6Ghz @ 1,46v im standart Betrieb.
Was meint ihr wo die vcore grenze ist (für den Alltagsbetrieb)???

2.Was ich auch gerne noch wissen möchte ob die Lebensdauer und die Stromrechnung sehr
drunter leiden wenn mann die Stromsparfunktion deaktiviert??? (das ist bei mir der Fall)


Gruß
Darkwizzard
 

Anhänge

KonKorT

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.590
1.) Ist doch super, also 1.5 V verträgt der auch noch ganz locker ... über 1.6 V würde ich persönlich nicht gehen.

2.) Also die Lebensdauer bleibt auch noch genauso lang, wenn Du die Stromsparfunktion deaktivierst, keine Sorge ;)

Die Stromrechnung wird allerdings steigen, um wieviel weiß ich nicht, denke mal so um die 10 % (die CPU) ...
 

Darkwizzard

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
292
Jo danke für die schnelle antwort;)

Werde morgen mal ausgiebig mit 1,48v - 1,5v testen damit ich im Alltagsbetrieb noch schneller bin:D
 
Zuletzt bearbeitet:

snaapsnaap

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.967
waere doch geil wenn du den auf 5ghz bekommst! :) aber wie du ihn jez hast ist auch schon uebel! ich waer froh haett ich deinen aufm standarttakt :(
 

Darkwizzard

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
292
5Ghz wären nicht schlecht das stimmt;)
Und mit den 4,6Ghz bin ich auch sehr zufrieden:)
MAl sehn ich denke 1,48-1,5v sind noch vertretbar für den Alltagsbetrieb mal sehn wie viel Ghz ich erreiche (teste ich morgen und halte auch auf dem laufenden);)
 

KonKorT

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.590
Kannst ja mal den Multi von 19x auf 18x heruntersetzen und den FSB von 243 auf 266 MHz anheben.

Dazu dann auch noch die Vcore von 1,46 V auf 1,50 V anheben

Dann sollte er mit 4,79 GHz laufen, aber eben bei FSB 266 MHz. Das wäre schon sehr, sehr gut ... damit steckst wahrscheinlich auch locker einen Athlon 64 @ 3.0 GHz in die Tasche!
 

Darkwizzard

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
292
Jo mal sehn ich teste morgen ausführlich und mach ein paar Bilder und stell die hier rein;)
 

Darkwizzard

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
292
^^ ich weiß wenn ich nen Bench mache geht das ;)
Aber ich will die Ghz im Alltagsbetrieb haben:) damit ich auch was davon habe
 

p4kranker

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
88
multi auf 18 geht nicht er kann nur zwischen 19 und 14 wählen mit 4,6 ghz kannste nicht mal ne dvd bis zu ende rippen weil dann ist abstürz ich kann mit 14 teiler bis 315 mhz fahren dann habe ich unter everest ne bandbreite von über 13000 aber auch dann läuft er nicht stabil und mit dem 19 teiler bekommst du keine power auf die speicher meine corsair 6400 haben 800 mhz und laufen bei mir mit 905 mhz solltes du auch mal probieren:p
 

siyah

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
631
ich denkemal mit deiner mach2 kühlung sind da locker 4,8-5,0ghz drin über 19teiler,

aber ich würde eher den 14 teiler rein nehmen taktung der speicher auf 533Mhz einstellen

und dann die 4600 ghz erreichen das sind mal soeben 328 FSB was meinst du wasdu dann

für werte hast bei everest superpi und den anderen benchen die vorraussetzungen hast du ja

ich würde die V-core nicht mehr wie 1,6V geben gib deinen speichern 2,1V

was ich so gesehen habe ist dein netzteil es liegt unter 12V könnte etwas ärger machen

aber sonst hast du schon ein top system muß ich sagen deine kühlung möchte ich haben:D
 

Darkwizzard

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
292
Mein NT ist ein Enermax Liberty 620WAtt ich glaube nicht das dass zu schwach ist ;)
würde mich auf jeden fall sehr wundern:lol:
 
Top