6950 mit drei Monitoren, wie anschließen?

BenHoliday

Ensign
Registriert
Apr. 2002
Beiträge
211
Hallo zusammen,

ich versuche gerade einen dritten Monitor an meiner 6950 anzuschliessen.
Zwei habe ich schon seit längerem per DVI angeschlossen.
Nun wollte ich einen dritten per HDMI anschliessen, da ich ja nur zwei DVI Ports zur Verfügung hab.
Aber das Bild was ich dort bekomme ist sehr schlecht.
Was mache ich falsch oder hab ich da einen Denkfehler??

Bitte um Eure Hilfe,

MfG Ben
 
Du brauchst nen Displayport damit die Karte 3 Bildschirme verwenden kann
 
Falsch, 3 funktionieren mit AMD seid der 58xx reihe. Brauchst nur nen Aktiven Displayport
 
Inwiefern ist das Bild schlecht? Ist es zufällig leicht unscharf und hat rundherum einen schwarzen Rand?


Ja, genau so kann man das sagen.
 
Dann solltest du einmal den Overscan im Graka-Treibermenü auf 0 % stellen :).
 
Kausalat schrieb:
Dann solltest du einmal den Overscan im Graka-Treibermenü auf 0 % stellen :).


Hmm, find das grad nicht im CCC. Wo steht das genau?
 
Das bringt auch nix. Bildqualität ist und bleibt mies. Zudem ich dann nur einen Monitor nutzen kann.

Können mir die vorhandenen DisplayPort Anschlüsse helfen?
 
Zuletzt bearbeitet:
(i) schrieb:
Nvidia unterstützt erst ab der 6xx Serie mehr als zwei Displays, AMD schon seit der 58xx! Bitte hör auf zu trollen!
amd hat nur 2 taktgeber oder so per gpu
das gilt auch für eyefinity karten

nvidia hat seit kepler 4
d.h. 3 karten sind ohne adapter möglich

bei amd braucht man für 3 karten monitore mindestens 1 aktiven dp -> dvi adapter
oder nen monitor mit nativem dp support (da ist der taktgeber quasi eingebaut)
 
Zuletzt bearbeitet:
Pilstrinker schrieb:
Nein, wird es nicht, da kein aktiver DP-Adapter.

Du brauchst so was wie diesen.

Hmm, na gut. Dann eben noch diesen geordert. Wenn einer nicht funktioniert, schick ich ihn zurück.
Dank Dir für die schnelle Antwort.

Gruß Ben
 
Ja du brauchst nen Aktiven. Das ist ganz wichtig. Die anderen gehen nicht :)
 
So,

gestern kam der Sapphire Active Mini DisplayPort Adapter DVI-D.
Klappt wie ich es mir vorgestellt hab'.
Dank an Euch,

Grüße Ben
 
Zurück
Oben