News 7-Zoll-Tablet von Ainol mit Jelly Bean ab 99 Euro

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.286
#1
Google hat mit seinem Nexus 7 gezeigt, dass man durchaus gute Tablets im unteren Preissegment herstellen kann. Jetzt schickt sich der chinesische Hersteller Ainol an, den Tablet-Markt noch einmal gehörig durcheinander zu wirbeln – bietet er doch ein 7-Zoll-Tablet zum Startpreis von umgerechnet 99 Euro an.

Zur News: 7-Zoll-Tablet von Ainol mit Jelly Bean ab 99 Euro
 

mimutscho

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
28
#3
das ist ein top-preis!
wenn es doch nur für 30-40 öcken mehr mal eins mit internem 3g modul geben würde...
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
665
#4
Wird wohl eher eine Wunschvorstellung bleiben, apups ;)
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
820
#5
Uff, man kriegt die Tablets ja mittlerweile hinterher geworfen. Zwischen Nexus, dem hier und Kindle Fire hat man ja auch eine recht gute Auswahl. Da könnte ich ja noch schwach werden!
 
G

geislpxs

Gast
#6
Seh ich das richtig, dass es möglich ist, ein IPS Display mit fast notebooktypischer Auflösung - aber erheblich höherer Pixeldichte - in ein 99€ Gerät zu packen? Dell, Lenovo, etc. verarschen uns so dermaßen am Notebookmarkt....
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
566
#7
So langsam kommen wir in Preisregionen, die für den Kosten/Nutzen Faktor eines "Tablets" angemessen sind.
 

Beama

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.606
#10
Ist es eigentlich irgendwie möglich whats app auf einem Tablet ohne SIM zu benutzen? Durch irgend einen Workaround oder so.

Wenn ich schon auf der coach mit nem tablet gammel, dann will ich nicht zum smartphone greifen müsse nur um zu whatsen.

Wenn das möglich wäre, dann würde ich die 99€ investieren
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
12.995
#11
Für 100 Euro könnte man sich so ein Spielzeug fast gönnen, nur um die Neugier zu befriedigen.

Brauchen tue ich es eigentlich nicht, weil ich ein gutes Subnotebook habe, das viel mehr kann. Andererseits ist so ein Tablet nochmal viel kleiner und leichter und vor allem hätte ich weniger Skrupel, das Teil wirklich überall hin mitzuschleppen. Wenns kaputt oder verloren geht, sind 100 Euro futsch und nicht über Tausend. ;)

Mal sehn was es in den nächsten Monaten noch so alles in dieser Richtung geben wird. :D
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.520
#12
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
48
#15
G

geislpxs

Gast
#16
Brauchen tue ich es eigentlich nicht, weil ich ein gutes Subnotebook habe, das viel mehr kann.
Mich interessierts in erster Linie als Fernbedienung für den HTPC. Schont die Beamerlampe beim Musikhören und würde noch erheblich Strom sparen. Und dann finde ich ein spottbilliges Gerät mit IPS Display interessant, um im Urlaub die gemachten Fotos vorzusortieren.
Das sind schon mal 2 Dinge, die Subnotebooks in der Regel nicht so wirklich können.
 

Timmih

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
117
#17
Wenn man wüsste, was dann noch an Zoll drauf kommt, könnte man es ja mal riskieren ;)

wobei wären ja nur ~20€ oder nicht? SInd ja nur die 19% Steuern.
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
991
#18
Im Shop steht oben ICS und unten Jelly Bean? Was denn nun?

Wüsste gerne mal wies um die Qualität der Display Scheibe bestellt ist. Ich hatte kurzzeitig mal ein Ainol Gerät wo das Display sehr nach Plastik gewirkt hat.
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.295
#19
ich sehe nichts von IPS?
 

Ramschladen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
323
#20
Ui, ich bin erstaunt dass sogar CB mittlerweile von den Ainol's berichtet. Wenn das sogar nach Deutschland kommt ohne dass man es wieder selbst importieren muss, wäre das richtig gut!
 
Top