700€ gaming allrounder - absegnen

SlipKn0T

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.165
Für den Freund meines Bruders hab ich den auftrag bekommen, was zusammenzustellen.

Bestellt wird bei Mindfactory.


CPU Intel 2500 K
MoBo Asus P8Z68
RAM Kingston Value Ram 8GB Kit
HDD Seagate 7200.14 3TB
GraKa Sapphire 6870 1GB
PSU Enermax Pro87+ 500W


Zubehör
Lüfter Hinten Enermax Magma 120mm
Lüfter Seite NB Black Silent 80mm
Lüfter vorn unten Be Quiet Silent Wings 92mm

Gerad gemerkt, dass Geizhals eu war, aber das ändert ja nur an den zahlen was. Bei Mindfactory ist alles verfügbar.

Er spielt alle modernen spiele !Noch auf einem 15" 1280x1024 Das ändert sich im Sommer. (oder soll er bis dahin nur auf der cpu integrierten graka spieln, bis im sommer dann ein neues modell erscheint?)
 
Zuletzt bearbeitet:

aliriza

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.133
sieht sehr gut aus.

Falls du mehr leistung für games haben wills die cpu mit der i5 2400 oder i3 2100 ersetzen.

Aber mit der 6870 kanns du bf3 auf mittel oder hoch schon sehr flüssig spielen.

und dann eine 570 oder 6950 kaufen
 

CA3D0

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.141
welches gehäuse denn bitte, bei so kleinen Lüftern kannst du da über ein neuen nachdenken

ansonsten siehts sehr gut aus
 

GTUser

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
153
3TB bei den Preisen?
Und wenn der Rechner hauptsächlich für Games gedacht ist würd ich eher in eine bessere GraKa investieren... Bei der aktuellen Auflösung sollte das noch in Ordnung sein, aber wenn er sich einen aktuellen Monitor holt wirds eng mit der GraKa, wenn man auch hohen Einstellungen spielen will!
 

SlipKn0T

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.165
das vorhandene case möchte er eigentlich noch behalten.

es hat viele seitliche gitter, was eigentlich den airflow zerstört... er hat das teil damals als fertig pc gekauft.

3TB für 148€? ich kann da nicht meckern, vor allem, was die benchmarks bei der platte sagen.


ihm ist die detail stufe des spiels nicht sehr wichtig, weil er momentan nur 10min spielen kann, bevor seine mühle abschmiert.
 

grandcharles

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.058
Hallo,

lüfter vorne und hinten reicht !
___________________________
 
F

Freak-X

Gast
Ich würde ne keleinere Festplatte nehmen, aber dafür noch ne SSD für das System.
 

CA3D0

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.141
es kommt mir nur vor, als hätte das Gehäuse ungenügend Luftzuflüsse, aber wenn du das nicht so siehst werde ich das mal einsehen

die integrierte Grafik in der Cpu taugt fast gar nicht, falls du noch ein bischen warten kannst könntest du evtl. die hd 7800 serie abwarten, vermutlich kommt sie in den nächsten 30 Tagen

aber dieses System ohne extra Graka zu kaufen macht eher keinen Spaß
 

ElDuderinoXY

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
34
Muss es denn Intel sein? Wenn man ein optimales P/L-Verhältnis will, sollte man über AMD nachdenken.

MB: Gigabyte 970A-UD3 etwas günstiger und prima ausgestattet

Netzteil: be quiet straight power e9 500 w günstiger und absolut empfehlenswert

Prozzi: phenom II x4 970T mit etwas glück kannste den zum vollwertigen 6kerner freischalten, gut übertaktbar. unter 4 kerne auf keinen fall gehen. reicht für alles und jedes, auch noch die nächsten jahre locker. intel ist zwar schneller, aber das ist wie n ferrari im stadtverkehr. braucht man höchstens zum angeben :D dafür kannste locker 80 euro einsparen und merkst keinerlei unterschied.

dafür ne bessere GRAKA, die macht sich beim zocken eher bemerkbar.

MSI 560 TI twin frozr II schön schnell, gut zu übertakten, oder alternativ auf leise trimmbar mit progs, mit etwas glück kriegste die als schnäppchen für 180 ocken wie ich, bin ausgesprochen zufrieden.

Zocke mit der Kombination Age of COnan, Battlefield 3 etc. mit 60-80 FPS alles auf HOCH eingestellt.
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Würde gerne wissen was noch von dem altem Rechner existiert?



Laufwerk? HDD? Wie sieht es mit Windows aus? [Gehäuse ist schon geklärt]

Sollt alles noch da sein bin ich stark für folgende Konfiguration

Preis: 758,65 http://geizhals.de/?cat=WL-214058

1 x ASRock Z68 Pro3 Gen3, Z68 (dual PC3-10667U DDR3) bei Mindfactory 81,55
1 x Dell UltraSharp U2312HM schwarz, 23" bei Mindfactory 183,86
1 x Intel Core i5-2500K, 4x 3.30GHz, boxed (BX80623I52500K) bei Mindfactory 176,56
1 x Thermalright HR-02 Macho (Sockel 775/1155/1156/1366/AM2/AM3/AM3+/FM1) bei Mindfactory 33,76
1 x TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) bei Mindfactory 31,22
1 x Cougar A450 450W ATX 2.3 bei Mindfactory 47,95
1 x XFX Radeon HD 6950 800M Single Fan bei Mindfactory 203,75

Bin zwar mal wieder über dem Budget.
Aber angesichts der Tatsache das eine 23" FullHD IPS Monitor von Dell dabei ist sollte das verschmerzbar sein!
 

SlipKn0T

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.165
vorhanden

noname netzteil 600W
500gb wd platte
lg dvd brenner
ein gehäuse, wo unten vorn (unterm hdd käfig) lufteinlässe sind, vorne die blenden sind gelöchert, dann linke seite auf cpu höhe der 80mm einlass, dahinter noch einer (nicht für lüfter geeignet)
auf der anderen seite (mainboard seite) sind unten vorn beim hdd käfig für 2x 80mm lüfter (aber keine montage, wäre dann auch wieder arbeit)
und hinten platz für ein 120mm, der auf jeden fall getauscht werden muss, da er anfahr probleme hat, sowie ca 50db (A) nach meinem geschulten ohr macht.

limit ist eig 700.

ich überdenke mir eure angebote nochmal und bespreche das mit ihm ab.
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Wenn du bei meiner Konfig die Grafikkarte auf diese hier XFX Radeon HD 6870 900M Dual Fan reduzierst bist du wieder im Budget. Bin hald über Budget gekommen da man normal bei einem Gamingsystem mehr für die Grafikkarte ausgeben sollte als für die CPU. Alternativ könnte man über das entfernen der OC Fähigkeit etwa 20-40€ sparen...

So hab die Konfig auf 700€ bekommen: http://geizhals.de/?cat=WL-214058

1 x ASRock Z68 Pro3 Gen3, Z68 (dual PC3-10667U DDR3) bei Mindfactory 81,97
1 x Dell UltraSharp U2312HM schwarz, 23" bei Mindfactory 183,86
1 x Intel Core i5-2500K, 4x 3.30GHz, boxed (BX80623I52500K) bei Mindfactory 183,70
1 x XFX Radeon HD 6870 900M Dual Fan, 1GB GDDR5 bei Mindfactory 138,81
1 x Thermalright HR-02 Macho (Sockel 775/1155/1156/1366/AM2/AM3/AM3+/FM1) bei Mindfactory 33,76
1 x TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) bei Mindfactory 31,22
1 x Cougar A450 450W ATX 2.3 bei Mindfactory 47,95

15" kann man echt niemandem zumuten! Zumal es wie Perlen vor die Säue wäre ne starke Harsdware an sowas anzuschließen ;)
 

SlipKn0T

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.165
Ich dank dir auf jeden für deine mühe, die du für mich gemacht hast.

wobei ich da bei ein paar sachen unsicher bin?!
das asrock z68 gilt als pci-e slot killer? hab ich jetzt gerad vor einer halben stunde gelesen...
in wie fern ist teamgroup besser geworden? vor 5-8 jahren wollte von denen niemand ram riegel haben, da gabs nur kingston als nr. 1 (muss ja nichts verkehrtes sein, ich kenne das halt nur so, hab bei mir auch nichts anderes verbaut.)

scheinbar cpu kühler bei dem modell pflicht? mein bruder hat den selben @ stock, und beschwert sich nicht.. oder ihm ist es egal :D --->was ich hier vergessen hab zu erwähnen, er hat einen mugen2, evtl wäre da neue wlp und montage kit für 1155 besser? bzw günstiger? oder nach dem motto: weg mit dem schrott? :D

ansonsten ja... cougar 450 ist ja der p/l renner.. halten da 450W das system aus, selbst wenn in ein paar jahren übertaktet wird?
 

1Hz

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.710
das vorhandene case möchte er eigentlich noch behalten.
...
ihm ist die detail stufe des spiels nicht sehr wichtig, weil er momentan nur 10min spielen kann, bevor seine mühle abschmiert.
Das dürften am wahrscheinlichsten Hitzeprobleme sein. Von daher würde ich das Gehäuse eher tauschen. Muss ja nichts teures sein.

Außerdem kommst Du bei dem Budget viel besser hin, wenn Du eine kleine CPU und dafür eine stärkere Grafikkarte nimmst. Der i3-2120 liefert Dir die gleiche Spieleleistung wie ein i5.
https://www.computerbase.de/2012-02/bericht-amd-radeon-hd-7900/7/#abschnitt_benchmarks

Mugen 2 ist doch klasse.
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
https://www.computerbase.de/2012-01/test-powercolor-hd-7970-crossfire/9/

Zur Leistungsaufnahme: theoretisch könntest du noch ne zweite 6870 einbauen und die CPU OC'en.
Das dürfte zwar derbst eng werden aber dann hat das NT zumindest mal was zu tun...

Ob nun Kingstone, Corsair oder Teamgroup auf allen hast du lebenslange Garantie.
Daher nimmt man zu 90% das was am günstigsten ist. Geht was kaputt einfach reklamieren...

Ich habe keine Ahnung was ein "pci-e slot killer" sein soll :watt:
Mehr Mainboard kannst du nicht bekommen für das Geld...

Der Kühler ist drin da der Boxed erstens nicht leise ist und zweitens keinerlei OC zulässt. Mit dem Macho sollten bis 4,5Ghz drin sein. Zudem ist es extrem bescheiden einen CPU Kühler nachzurüsten. Da man dann das ganze System zwangsweise zerlegen muss (>.<)
Ergänzung ()

Das dürften am wahrscheinlichsten Hitzeprobleme sein. Von daher würde ich das Gehäuse eher tauschen. Muss ja nichts teures sein.
Was ist das den für ein "Glückskeks/Tele 9" Analyse :stock:

Außerdem kommst Du bei dem Budget viel besser hin, wenn Du eine kleine CPU und dafür eine stärkere Grafikkarte nimmst. Der i3-2120 liefert Dir die gleiche Spieleleistung wie ein i5.
https://www.computerbase.de/2012-02/bericht-amd-radeon-hd-7900/7/#abschnitt_benchmarks
Wo bitte ist in der Liste nen I3??? Ich sehen nur nen 2600K und nen 3930K :o
Ergänzung ()

Zudem... da er sich jetzt schon nen Monitor bekommt könnte er in nem halben Jahr bis Jahr die 6870 verkaufen und sich ne Kepler oder Mid-Range 7000er holen... daher ist die 6870 momentan die beste Lösung etwas Zeit zu überbrücken ^^
 

1Hz

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.710
Ein i7-2600K mit nur 2 Kernen und HT @ 3,1 GHz ist ein i3-2100 ... (2600K @ 3,1 GHz + 2K + HTT)
Ein i7-2600K mit vier Kernen ohne HT @ 2,8 GHz ist ein i5-2300 ... (2600K @ 2,8 GHz + 4K)

Glückskeks nicht, sondern am wahrscheinlichsten. Das System bricht unter Last zusammen. Meistens Hitzeproblem. Alternativ könnte das Netzteil ausgelutscht sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

SlipKn0T

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.165
Ich hab mal schnell ne leien zeichnung per paint gemacht.


so sieht in etwa das gehäuse aus. netzteil oben, wie man es bei den alten kisten kennt.

Wenn ihr sagt, das teil soll weg und jedes 30€ gehäuse ist besser, dann her damit :D aber die graka muss passen :p
 

Anhänge

ElDuderinoXY

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
34
Einen I3 kann man auf keinen Fall mehr empfehlen! In jeder Gamestar, PC Games etc. wird einem gesagt, dass man z.B. für Battlefield 3 auf jeden 4 Kerne braucht für flüssiges Spielen und da wäre z.B. ein AMD Phenom II X4 dem I3 haushoch überlegen.
 
Top