Absegnung Desktop-PC für Adobe und mehr

chriiiiiz91

Newbie
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
6
Hallo

Ich bin auf der Suche nach einem neuen System und habe da mal selbst etwas rumprobiert. Ich brauche den PC hauptsächlich für Adobe Premiere, After Effects, etc.. Ich habe die Zusammenstellung auf die neue Intel-Generation ausgelegt und wollte fragen ob das so alles funktioniert mit der Ram Frequenz usw.. In der Freizeit spiele ich auch gerne mal Spiele mit mittelmäßigen-hohen grafischen Ansprüchen.
Mein Budget liegt bei genau 1190€ - ich brauch keine zusätzliche SSD oder HDD, da noch genug vorhanden sind (außer der 250er die drin ist); auch ein Laufwerk ist noch von einem alten Rechner übrig geblieben.
Zusammenstellung
Falls noch Fragen offen sind oder mehr Infos gebraucht werden, einfach schreiben.
Ich hoffe auf gute und kompotente Beratung :)

Freundliche Grüße
-Chris
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494

chriiiiiz91

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
6
Ja die Kombination hab ich mir auch schon überlegt, überschreitet dann aber leider deutlich mein Budget :( Brauche den Rechner nicht direkt, von daher ist das Warten okay.
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494
Zuletzt bearbeitet:

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
6.570
Wenn du jetzt bestellen willst wäre ich auch eher für den 5820K, sonst eben Haswell.
Das L8 gehört allerdings nicht in solch einen Rechner, da muss was besseres rein.
Zum Sparen ein Coolermaster G550m und wenns teurer sein darf entweder ein Seasonic G-Series 550Watt PCGH-Edition, Superflower Leadex 550W oder das be quiet! e10 mit 500Watt nur um mal ein paar zu nennen.
Die 960 wäre natürlich ein massiver Leistungsverlust.
 
Top