Absegnung mITX Gamer PC

Undercole

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
145

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.933
Passt.

Kannst Du mMn so nehmen.

Und hol eine 7950 Boost von Sapphire - hab sie selbst verbaut - ein Traum.
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.873

Undercole

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
145
Was ist den jetzt besser die normale 7950 oder die Boost edition?

Die Boost Edition ist ja schneller laut den ganzen Rankings aber gibts es da noch andere unterschiede?
 

Biggunkief

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.247
Sieht so weit gut aus, aber mach dich mal schlau ob der CPU Kühler neben die Grafikkarte passt. Der CPU Sockel sitzt sehr nahe am PCIe Slot, das kann selbst bei dem kleinen Kühler Probleme geben
 

Spaxgeco

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
464
Wenn nur eine Platte verbaut ist kann eine 120 GB SSD schon recht knapp werden.

Mal an eine größere SSD gedacht? Wenn da wirklich nur 2 - 3 spiele installiert werden ist das noch ok.

Aber lass da mal Steam drauf und du hast X Spiele gekauft und willst die alle schon lokal haben.... die 60 € wäre mir das wert.
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.873

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135
nimm die 7950 von Gigabte! ;)
Falls diese nicht verfügbar ist würde ich empfehlen zur Power Color oder zur Sapphire raten
 
Zuletzt bearbeitet:

KaeTuuN

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
5.175
1. Überprüfen, ob die Grafikkarte in das Gehäuse passt (Stichwort: länge!).
2. Passt der Kühler rein und blockiert nicht den PCIe Slot oder ist zu hoch?
3. Evtl. ein NT mit Kabelmanagement für mehr Platz und bessere Luftströmung.
Ansonsten sieht's gut aus, auch wenn das Gehäuse Geschmackssache ist! ;)

Mfg Kae
 

Undercole

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
145
Also wenn ich den HDD Käfig oben entferne passen locker 32cm rein also würde alles reinpassen ohne probleme.
Wie der CPU Kühler aussieht kann ich schlecht sagen aber habe viele Profile gesehen die auf dem Mainboard einen Sella drauf haben
Das Netzteil reicht schon aus in sachen Ordnung ist er geschickt :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Biggunkief

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.247
Aber hatten die auch ne extra Grafikkarte drin? Du bist beim Prodigy eigentlich auch von der Ausrichtung her gebunden und musst ihn quasi quer zur Grafikkarte einbauen, da er sonst gegen die rechte Seitenwand pustet und die warme Luft im Case verteilt. Ohne es zu 100% zu wissen würde ich sagen das passt so nicht.
 

JenZor

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.190
Haben wir grade in einem anderem Tread auch das Thema.

Bis auf einige Gigabyte H61 Boards und die teureren P8Z77-I Deluxe (150,-) Boards ist bei fast allen mITX Boards der CPU Sockel so unschön nahe neben dem PCI-Slot, dass du da arge Probleme kriegen wirst, wenn du etwas größeres als Kühler einbauen willst, oder du musst schummeln und den Kühler drehen, dann hast du aber einen "spitzen" Airflow.

So lange es Non-Clock ist, könnte es vlt auch ein schmaler TopBlow Kühler tun, einfach mal bei Geizhals nach der Baubreite filtern und was suchen. Wirklich was renomiertes wirst du aber (denk ich) nicht finden.

Oder du investierst 30,- mehr und legst dir was im Bereich Corsair H60. Wäre vlt die elegantere Lösung?


Gruß

J.
 
Zuletzt bearbeitet:

Undercole

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
145
Hmm dann soll halt ein TopBlow Kühler rein soll halt nicht laut sein und die CPU gut kühlen da er diese Lade Geräusche bei einer CPU Auslastung satt hat und der Kühler aufdreht wie ein Föhn welchen soll ich dann reintun?

Also ganz wichtig:

Top Kühlung und sehr leise

Zu den Gehäuselüftern:

2x Vorne 120mm 1x hinten 120mm 1x Oben 120mm
 

KaeTuuN

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
5.175
@JiJiB!
Gut zu wissen, dass war mir neu!

@Undercole
Wenn der Durchzug im Gehäuse groß genug ist, dann könntest du auch versuchen, den Kühler gedreht einzubauen und auf den dazugehörigen Lüfter zu verzichten. Vorteil ist ganz klar, dass du einen Krachmacher weniger hast und bei der Größe der Kühler weniger beschränkt bist. Nachteil ist die wahrscheinlich etwas höhere Temperatur der CPU, wobei ich vermute, dass sich das ganze in Grenzen halten dürfte bei vier Gehäuselüftern und NT-Lüfter.

Mfg Kae
 

JenZor

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.190
Was hälst du von vorne 230mm, hinten 120mm und oben den AIO Radi?

Könnte sollte müsste, das ist jetzt einfach mal in den Raum geworfen, das Prodigy ist ja da mit Platz u.U. etwas begrenzt.


Gruß

J.


Edit: die Idee von KaeTuuN ist auch ne Überlegung wert. Passiver CPU Tower quer verbaut und für einen guten AirFlow sorgen!
 

[SET]-=JENNER=-

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.187

KaeTuuN

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
5.175
Ich mache das ganze übrigens in einem BitFenix Shinobi so. Als CPU hab ich hier allerdings den i5-3450S im Einsatz und als Kühler einen Scythe Mugen 3. Allerdings kommt die Temperatur selbst bei voller CPu Last nicht in kritische Regionen. Um das ganze noch etwas leiser oder sicherer (je nach Auslastung zu machen) habe ich einen der 120mm Rücklüfter als CPU-Fan angeschlossen und vom MB Tempregeln lassen, was dazu führt, dass er bei Office aus ist und beim spielen (Anno 1404) leise vor sich hindreht. Zum Einsatz kommen hier übrigens Noiseblocker eLoop.

Mfg Kae
 

Undercole

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
145
@JenZor ich will halt vorne 2x 120mm LED Lüfter einbauen hatte vorher auch schon den 230mm in Plan aber der ist nicht wirklich mein Ding von der Optik her

und passt auf dieses Board überhaupt kein CPU Kühler drauf das gibts doch nicht :( der Sella wird ja schon als klein bezeichnet

und die Wasserkühlung ist zu teuer würde nicht in Frage kommen
 
Top