ACER Aspire 6935G startet nicht mehr

chocoman

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
30
Hallo,
ich habe ein NB vom Bekannten vor mir liegen, die Kiste startet aber nicht.
Folgendes: beim Einschalten kommt das Acer Logo und anschliessend VISTA fährt hoch, aber bis zur Benutzeranmeldung und hier bleibt alles Dunkel, nur Mauszeiger kann man noch sehen. Es gibt keine HD Aktivität, keine Fehlermeldung, gestern hab ich so ca. 1h so gewartet, ob vielleicht doch noch passiert.
Hab versucht (beim Booten Taste F8) aus der Recovery Partition das System zu wiederherstellen, klappt auch nicht. Abgesicherter Modus funktioniert auch nur wie oben beschrieben, immer bis zur Benutzeranmeldung.

Für Hilfe bin ich dankbar und einen schönen Sonntag noch.
 

SirPsychoSexy

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
142
wie meinst du: recovery funktioniert nicht?
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.897
Festplatte und Speicher geprüft? Recovery-CD vorhanden?
 

chocoman

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
30
Beim Booten wenn die F8 taste gedrückt wird, kommen die ganzen Zusatzfunktionen wie abgesicherter Modus und weitere noch, ganz oben ist die Funktion "Computer Reparieren". Wenn dieses gestartet wird, kommen 4 Möglichkeiten : 1. Startup Repair, 2. System Restore, 3. Windows Complete PC Restore, 4. Windows Memory tool.
1 hab ich gemacht, keine Probleme. bei 2 und 3 sagt es mir, dass es keine Wiederherstellunspunkte bzw. keine Backups vorhanden sind. Memory Test durchlaufen lassen, auch OK.
All diese Möglichkeiten unter "eingeschränkte User " gestartet, da es kein Administrator PW hat. Ein Admin PW wurde nicht gesetzt, weil es ein Fingerprinter (richtige Bezeichnung?) hat.
Jetzt versuche ich mit USB zu booten.
 

SirPsychoSexy

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
142
hm? komisch!

hat sich dein freund eine recovery-dvd gebrannt? das wär nämlich sehr nützlich!
 

chocoman

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
30
Es sind auf der HD 2 Partitionen C und D. Mit CHKDSK überprüft C keine Probleme, bei D hab es Fehlermeldungen. Aber Vista ist auf C, wird auch gestartet, dann dunkel.
Ergänzung ()

nein leider nicht, es gibt keine Recovery DVD o. CD.
Hab ich eine Möglichkeit dieses "Recovery Tools" mit Admin Rechten zu starten.
 

SirPsychoSexy

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
142
hab auch ein acer-notebook: 5920G

aber das mit den administratorrechten ist mir neu. kannst du das passwort beliebig oft eingeben? wenn ja, probier mal die klassiker: 0000, 1111, 1234, oder so ähnlich.

oft sinds, wenn nicht vom user geändert, standardcodes!
 

Tobi

Vater v2.0
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.861
Beim Booten, wenn das Acer -Logo erscheint, musst du ALT+F10 drücken...
 

chocoman

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
30
Schönen Dank Tobi,
mit ALT+F10 hat es funktioniert.-- super--
 

Tobi

Vater v2.0
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.861
Bitte ;-) Solltest dir trotzdem noch Recovery DVDs erstellen, falls die Recovery Partition gelöscht wird...
Das funktioniert mit dem Programm eRecovery von Acer.
 

Picco1980

Newbie
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1
Hallo Leute
ich schreibe hier weil ich nicht weiter weiß!
habe einen acer aspire 6935g und ab dem bios ist sense....
das nb lief heute noch und hat sich aufgehangen...ging aus und nu is nix mehr! wenn ich ihn starte bootet er bis zu acer schriftzug also bios...dann wird bildschirm schwarz und es passiert nichts mehr! ich habe schon per alt+f10 versucht über d2d...aber da startet er bis zu dem bildschirm please wait a moment...dann ist auch hier schluss!recovery disc schafft er bis zum auswahl menü , wo aber nichts anklickbar ist als exit......
was kann ich tun..? oder liegt das mit den discs daran das ich d2d im bios an habe??
ich sage mal danke im voraus
 
Top