ACER Nitro 50 oder Eigenbau?

H

HiFi Siggi

Gast
Guten Abend Forum,




Und möchte nun wissen, ob ihr das für einen guten Deal haltet, oder lieber selbst bauen würdet.

Haut bitte gerne all eure Gedanken hierzu raus :-)

Danke!

1. Was ist der Verwendungszweck?
50% Games, alles mögliche, auch Neues.
40% Surfen/Office (Nichts wildes)
10% 3d-Simulation von Packversuchen (Software PackAssistant)

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
Full-HD, gerne hohe Qualität

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Nein

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
Aktuell einen Full-HD Monitor aus dem Jahre 2011.

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?

Nein

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
900€

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
3 Jahre

5. Wann soll gekauft werden?
Jetzt

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?

Egal.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
46.947
warum fragst du nach dem kauf?

1399€ sind brutalst überteuert. wenn du die kiste für 900€ bekommen hast ist das für die gebotene leistung in ordnung, empfehlen würde ich das teil aber auch dann nicht.
 

pcblizzard

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.968
Nach dem Kauf fragen ist auch eher suboptimal denn die Kiste hast Du ja jetzt schon gekauft, man fragt eigentlich vor dem Kauf!

Aber das Teil ist überteuert bis zum geht nicht mehr aber egal, bestellt ist er ja dann haben die die 1300 Euro für den PC auch nicht abgeschreckt und Du warst anscheinend zufrieden mit dem Preis/Leistungsverhältnis...
 
H

HiFi Siggi

Gast
Gezahlt habe ich 899€
Tastatur + Maus sin dabei.

Entschuldigung, habe ich vergessen anzugeben.
Danke fürs Feedback schon einmal :-)
 

GRiNGO73

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
980
An deiner Stelle würde ich vom Kauf zurücktreten. Ein Rücktritt vom Kauf ist im Nachhinein möglich.
Suchst du anstatt des 1399 EUR PC, die du ja bereits warst zu bezahlen, jetzt eine "nur" 900 EUR Zusammenstellung? Verwirrt mich ein wenig, das sind mal knapp 500 EUR Unterschied. Erledigt, siehe über mir...

Grüße
 

The_Jensie

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
11.326
Acer PCS waren noch nie preiswert, ausgewogen oder auch nur im Ansatz gut. Dieser hier macht keine Ausnahme und ist mal wieder der letzte Schrott für den Preis.

Tritt vom Kauf zurück!
 
H

HiFi Siggi

Gast
Okay, vielen Dank fürs Feedback. Ich dachte mir, dass die 899€ kein schlechter Deal sind.

Im Hinblick auf die einzelnen Komponenten und auch OS dabei und eben Tastatur + Maus (was jetz kein Argument sein soll, aber das müsste ich natürlich vom Budget mitbetrachten, wenn ich selbst baue)

Was macht euch so stutzig? Die Hardware is doch per se erstmal nicht schlecht. 2070, 9.Gen i5, etc

Danke für den weiteren Austausch!
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.355
Ja klar für 899€ passt es wieder, den günstiger ist da diese verbaute Hardware aktuell im Selbstbau nicht.
So gesehen ist da dann nur die SSD zu klein für die heutige Zeit.

Wobei man für 900€ es warscheinlich anders gemacht hätte
 

The_Jensie

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
11.326
Die Kiste würde ich trotzdem nicht kaufen, da die verbauten Boards meistens nicht besonders sind, Genau wie die Netzteile, Ram und Gehäuse. Die Kiste ist einfach nicht gut.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
46.947
@HiFi Siggi:
das wird irgendwelches OEM-zeug sein. an sich solide, aber eher nicht auf ne spätere aufrüstung ausgelegt.

ich persönlich hätte mir eher keine CPU mit nur 6 threads mehr gekauft und die SSD ist lächerlich klein.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.355
Ja das ist der Nachteil bei solchen Kisten, das aufrüsten wird schwieriger, es wird sich da meist nicht an die Standards gehalten und eigene Stromstecker entwickelt.
 

o_dosed.log

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2019
Beiträge
490
Du solltest den Rechner behalten. Du hast zwar ein Rückgaberecht, jedoch finde ich es nicht in Ordnung etwas zurück zu bringen, nur weil du dich vorher nicht informiert hast.
Außerdem ist der Pc nicht so schlecht und wird deinen Anforderungen voll genügen.
 

The_Jensie

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
11.326

o_dosed.log

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2019
Beiträge
490
Top