News Acer Swift 3 und 5: Dünne und leichte 14"-Laptops mit Ice Lake ab 799 Euro

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.010
990 Gramm leicht ist Acers 14-Zoll-Notebook Swift 5 mit Intels Ice-Lake-CPU auch im Jahre 2019. Ab September soll es verfügbar sein. Das gilt auch für das im Detail auf günstigere Gesamtkosten getrimmte Swift 3, das ebenfalls auf Ice Lake setzt, aber etwas schwerer ist. Dafür kostet es 200 Euro weniger.

Zur News: Acer Swift 3 und 5: Dünne und leichte 14"-Laptops mit Ice Lake ab 799 Euro
 

Daniel D.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.163
Sind beide Tastaturen beleuchtet?
 
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
156
Die MX150 ist doch Käse. Nvidia braucht ein neues Einsteigermodell auf Basis der Turing Architektur, welche viel mehr Leistung bringt...die iGPUs schließen auch langsam zu der Leistung auf. Die MX150 ist doch vollkommen überholt, selbst die GTX 850M meines 5 Jahren alten Laptops ist so schnell wie die.
 

DaHans

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
786
Ich hatte gehoft, dass Acer auch auf den 1650-Zug aufspringt. Aber 990g für das 14" Notebook hat auch was für sich.
Edit: Oder diese wird noch nachgereicht. :)
 

Daniel D.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.163
Vielen Dank für die Antwort.
 

SCARed@DD

Ensign
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
155
hhhmmm, das Swift 3 als 14''er mit Ryzen finde ich auch spannend. was mir gegenüber den geräten hier stört ist das fehlen von TB3. sonst ein sehr schickes angebot.
 

M0rpHeU5

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
784
Swift 3 gegenüber dem Swift 5 mit ebenfalls 35,6 großem Full-HD-Bildschirm ??

Little typo
 

Rene666

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
289
hmm, mal die Tests abwarten, finde irgendwie das Swift 5 nicht so uninteressant als Laie. Sofern das Vieh auch nicht so laut ist am Ende und der Preis stimmt, könnten wir Freunde werden.

Aber mal schauen, was noch alles vorgestellt wird.
 
Top