News Adidas FWD-01: Sport-In-Ears mit Stoff in der Herbst/Winter-Kollektion

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.800
Adidas gehört zu den wenigen Herstellern, die auch ihre Kopfhörer in neuen Kollektionen passend zur Schuh- und Bekleidungskollektion herausbringen. Nachdem Adidas schon den Sport-On-Ear RPT-01 in zwei neuen Farben der Frühling/Sommer-2020-Kollektion angepasst hatte, folgt nun der FWD-01 mit zwei neuen Farben für den Herbst.

Zur News: Adidas FWD-01: Sport-In-Ears mit Stoff in der Herbst/Winter-Kollektion
 

DaysShadow

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
7.068
Ja geil, irgendwann ist die Stoffummantelung dann so versifft, dass die Kopfhörer von alleine laufen :D
Auch wenn da steht "schweißresistent" kann ich mir nicht vorstellen, dass man die nicht mal irgendwann waschen müsste.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Lan_Party94, aid0nex, Nightspider und 3 weitere Personen

peru3232

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
557
Zitat von DaysShadow:
Ja geil, irgendwann ist die Stoffummantelung dann so versifft, dass die Kopfhörer von alleine laufen :D
Auch wenn da steht "schweißresistent" kann ich mir nicht vorstellen, dass man die nicht mal irgendwann waschen müsste.
naja, es ist ein Modeaccessoir - d.h mit Erscheinen der nächsten Kollektion landet das dann ohnehin im Müll - wer will dann noch mit einem so outdated Krempel rumlaufen, der dann sowas von 2020 sein wird? hmmm? da zahlt sich eine Waschmöglichkeit ja gar nicht aus... maximal noch für die Retro-Shabby-Fraktion, aber da passt der Look dann auch so :daumen:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, 0screamer0, 3dfx_Voodoo5 und eine weitere Person

paganini

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
814
Zitat von fanaticmd:
Das ist doch eine tolle Erfindung Schnürsenkel die Musik wiedergeben können.

Auch wenn es neu gut aussehen mag, ich glaube die werden bei der Schweißbelastung inkl. Hautabrieb sehr schnell unschön aussehen (die beige braunen vielleicht nicht ganz so schnell).
Richtig! Gerade das Reinen am Hals würde mich nach einer gewissen Zeit interessieren. Naja typischer Wegwerfartikel
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex und Askalon42

timo82

Commodore
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
4.552
Seit Adidas (angeblich wegen Corona) auch privaten Vermietern keine Miete mehr gezahlt hat, obwohl die im Geld schwimmen, boykottiere ich den Verein. Von mir sehen die keinen einzigen Cent mehr.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, Khalinor, AGio und eine weitere Person

3dfx_Voodoo5

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
988
Unabhängig von euren Argumenten, die ich teils ebenso sehe, finde ich die Akkulaufzeit samt der schnellen Aufladung schon als Alleinstellungsmerkmal.

Der Klang ist bei Sporthörern eher zweitrangig.
 

DaysShadow

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
7.068
@3dfx_Voodoo5 Schon richtig, aber wer braucht das so lang? Ich behaupte mal, dass die 6-8 Stunden, die sonstige TWS In Ears mit einer Ladung haben, auch mehr als genügen für die sportlichen Aktivitäten des durchschnittlichen Deutschen ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex und 3dfx_Voodoo5

3dfx_Voodoo5

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
988
@DaysShadow

Absolut.
Ich allerdings, bin ein eher bequemer Mensch, der seine Geräte nicht so oft laden möchte. Daher finde ich das ziemlich angenehm.

Hatte mich auch deswegen für die Jabra Elite 75t an Stelle der 65t entschieden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex und DaysShadow

Nozuka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
387
Zitat von 3dfx_Voodoo5:
Unabhängig von euren Argumenten, die ich teils ebenso sehe, finde ich die Akkulaufzeit samt der schnellen Aufladung schon als Alleinstellungsmerkmal.

Der Klang ist bei Sporthörern eher zweitrangig.

16h sind doch kein Alleinstellungsmerkmal... deine Elite 75t schaffen ja 28h.
Bei nicht Gebrauch landen sie ja immer im Ladecase.
(Jedenfalls bei mir... sonst verliert man sie ja oder findet sie kaum in der Sporttasche ;) )

Schnellladen hatte ich bisher kein Bedürfnis.. Wenn das Ladecase anzeigt, dass es fast leer ist, steckt man es halt zu Hause mal an. Da hat es sicher mindestens 24h Zeit wieder voll zu werden..
(Bzw habe ich sogar noch eine kleine Powerbank in der Sporttasche um das noch weiter hinaus zu zögern ;) Eigentlich lade ich nur diese ganz selten mal zu Hause)


Hatte vorher auch mal Kopfhörer mit langem Kabel dazwischen... das Kabel hat mich immer gestört.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DaysShadow

DaysShadow

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
7.068
@3dfx_Voodoo5 Lustig, die Jabra Elite 75t habe ich auch, in der Active Variante. Verständlich mit dem Laden, mir fällt es nicht so auf, ich stöpsel am Schreibtisch ein Kabel an das Case und gut ist. Das gute bei den TWS Dingern ist eben, dass man sie einfach in das Case steckt und sie laden und sind beim nächsten Einsatz wieder voll.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3dfx_Voodoo5

Bright0001

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.899
Was mich an dem Bild in dem Artikel stört, ist dass der Kopfhörer so gar nicht zum Ohr des Models passen will. Das Bild sieht so aus, wie diese typischen chinesischen Promo-Bilder, bei denen man das Produkt einfach auf Stock-Fotos drauf ge-photoshopt hat.

Zitat von timo82:
Seit Adidas (angeblich wegen Corona) auch privaten Vermietern keine Miete mehr gezahlt hat, obwohl die im Geld schwimmen, boykottiere ich den Verein. Von mir sehen die keinen einzigen Cent mehr.
Jaja, die armen armen privaten Vermieter. Wirklich die schwächsten der Schwachen, nur Politiker wurden härter von Corona getroffen als unsere Vermieter. Vor allem die kleinen "privaten", deren Mietobjekte gerade mal groß genug sind, dass nur ein einziger Adidas-Shop reinpasst. Wirklich traurige Geschichte.

Dass es dabei nur um Stundung ging, und die buchstäblich nach einigen Tagen der Kritik eingelenkt haben scheint ja auch egal zu sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: GameOC

cookie_dent

Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2.403
Herbst/Winter-Kollektion liest sich eher nach ein paar neuen Socken als nach ein neuen In Ears.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: GameOC

GameOC

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.267
Weshalb berichtet CB wieder von diesem Adidas-China-Sondermüll? Es ist nicht mal ein Test oder Nutzererfahrung!

Stoff und Sport ist immer geil! Selbst mein Fahrradschloss (Kette mit Stoffummantelung) riecht etwas speziell, da es immer in meiner Sporttasche zum Gym ist, inkl. nasser Kleidung.

Jetzt stelle ich mir diese unpraktischen „Sport-in-ears“ vor.... LOL?!?

@cookie_dent: Was erwartest du von einem Bekleidungshersteller? 🤣 Eventuell auch pure Absicht um genau damit aufzufallen 😄
 

dec7

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.079
Gerade für Sport mit Stoff? Sind die waschbar?
Dann doch lieber BT oder wenn Kabel etwas abwischbares und nichts schweissaufsaugendes.
 

icetom

Commander
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
2.062
für mich ist jegliches Kabel DIE Schwachstelle bei Kopfhörern. Und dazu hat man oft Verwindungsgeräusche (ok hier vielleicht nicht). Fürs unterwegs hören kaufe ich nur noch kabellose tws, so eine Konstruktion hier finde ich veraltet. Man könnte irgendwie einen Nutzen für das Kabel außerhalb von "man kann die Kopfhörer magnetisch tragen" konstruieren zb. es schwimmt auf Wasser wenn man sie verliert.
 
Top