News Adobe nennt Preise für Creative Suite 6

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.351

JoergL1979

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
145
Bei den Preisen sind geringe Absatzmengen auch kein Wunder. Photoshop ist das Programm, dass jeder hat aber keiner gekauft hat, wenn du weißt was ich mein.:rolleyes:.
LOL... also ich habe CS 4 vollkommen Legal und Lizensiert...
Damals für 180 € + 30 € für einen VHS-Kurs gekauft.

Leider hat Adobe die Lizenzpolitik zwar vereinfacht, aber damit auch Verschlechtert:

bis einschließlich CS 4 gabe es zwei Sonderlizenzmodelle:
- Student Edition: Welche z.B. für VHS-Kursteilnehmer war ohne Upgradeberechtigung und ohne kommerzielle Nutzung
- Education Edition: Für Schüler , Studenten und co, inkl. Upgrade und kommerzielle Nutzung.

Student Edition ging für 180€ weg, Education für rund 230€

Mit CS 5 gab es dann nur noch Student & Teacher. Vereinfacht weil keine zwei Lizenzmodelle mehr die laufend miteinander verwechsel wurden, aber dafür nicht mehr für VHS-Kurse ging. Es gab aber mal eine Sonderaktion für CS5 wo das für ein paar Monate wieder möglich war.

Hoffe/vermute das es das für CS 6 auch wieder geben wird.

Das der Umsatz deutlich steigt bei geringerem Preis sah man ja jüngst bei Lightroom oder bei Microsoft beim Office.
 
S

Smulpa2k

Gast
Ich hab mit CS5 die Master Student & Teacher erworben (Ach zum Glück war ich damals Student) und kann nun problemlos auf die Master CS6 für 684,25 Euro switchen. Wenn sich in AE/PS entsprechend viel getan hat, werde ich upgraden.
 
L

Lighti

Gast
Für Leute die keine 1000€ ausgeben können/wollen gibt es das Abo:

950,81 / 22,13 = ~42 Monate, aber bis dahin kann man schon mit der nächsten Version weiterrechnen (alle 2 Jahre neues PS) und bekommt das Upgrade dann "Gratis". Lohnt sich also.

Photoshop ist übrigens auf Platz 4 der am meisten raubkopierten Software.
 

ice-breaker

Commodore
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.133
Unternehmen wie Adobe können ihre Produkte problemlos "cracksicher" machen. Nur tut es Adobe aus guten Gründen nicht.
Nein, es ist einfach nicht möglich.


LOL... also ich habe CS 4 vollkommen Legal und Lizensiert...
ich auch, ja und?
Man muss sich nicht angegriffen fühlen, diese Aussage dass die Software fast nur raubkopiert wird bezieht sich ja nicht auf den professionellen Bereich sondern auf Personen, die die Software als Hobby nutzen.
Das man professionell keine gecrackte Software nutzt, ist denke ich fast selbstverständlich.
 
K

Kibbles

Gast
Als ob es Adobe interessiert, ob ein 14-Jähriger eine gecrackte Version besitzt. Die meisten "Piraten" würden sich das Programm sowieso nie leisten. Für Adobe hat die Raubkopiererei sogar einen Vorteil. Man spricht Leute an, die sich unter Umständen nur im Hobbybereich bewegen, sollten sie aber einmal Beruflich etwas in die Richtung machen wollen, kaufen sie zukünftige Versionen bestimmt. Möglicherweise werden manche Leute sogar nur desshalb eine zukünftige Ausbildung in kreativen Bereichen belegen. Man könnte es also als Investition sehen.
 

Radde

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.572
Wie gut und ausgereift ist denn die CS6? Ich hab die Beta noch nicht selber getestet.
Ich habe ein uraltes Photoshop CS (ohne Zahl!) und überlege mir gerade, ob es sich lohnt fast 240 für die neue Studentenversion auszugeben.
Eigentlich komme ich mit dem CS recht gut zurecht, allerdings gab es über die Jahre doch große Neuerungen, die mich interessieren würden.

Noch eine Frage zu den Lizenzen:
Ist es eigentlich erlaubt sich z. B. ein Design & Web Premium für 415,31€ (als Student) zu kaufen und die eine Hälfte der Programme nutze ich, die andere Hälfte meine Freundin? Dabei wäre (bis auf Bridge CS6) kein Programm auf mehr als 1 Rechner installiert.
 

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.754
Da ist kein Dieb bin
und Photoshop sowieso nur Privat nutze habe ich mir letztens das Photoshop Elements 10 gekauft das reicht mir !

frankkl
 

Cheetah1337

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.830
kA was sich so viele Leute über den Preis aufregen. O.o
Wie schon oft gesagt wurde, ist Adobe-Software einfach PROFI-Software und professionelle Unternehmen besitzen eben die notwendigen Mittel.
Sie würden den Preis sicherlich nicht so weit oben lassen, wenn es andersherum lukrativer wäre. ;)

Und ... nur so als Beispiel:
Ich hatte an der Schule eine Software, bei welcher eine EINZELPLATZLIZENZ 12.000€ kostet (wobei man noch einige Module dazukaufen kann, mit der richtigen Menge Kleingeld ;) )
 

creatix

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
658
Find die Preise gerechtfertigt. Schließlich reden wir hier nicht von Software für Amateure oder solche die das als Hobby betreiben, sondern von Spezialsoftware für Firmen womit die tägliche Arbeit mit erwirtschaftet wird.
 

Scr1p

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.419
So ein gelaber hier von wegen "So teuer weil Profi Software". Sorry ihr seit genauso wie die Apple Fanboys, total verblendet und keine Ahnung davon was ab geht.

In den USA kostet die CS 5.5 MC 2000$ ~ 1500€. In DE kostet sie dagegen über 3000€ !!

Adobe begründet die Verkaufspreise mit lokalen Konditionen und Arbeitskosten, is klar !

Und jeder depp kauft es eben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cheetah1337

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.830
So ein gelaber hier von wegen "So teuer weil Profi Software". Sorry ihr seit genauso wie die Apple Fanboys, total verblendet und keine Ahnung davon was ab geht.

In den USA kostet die CS 5.5 MC 2000$ ~ 1500€. In DE kostet sie dagegen über 3000€ !!

Adobe begründet die Verkaufspreise mit lokalen Konditionen und Arbeitskosten, is klar !

Und jeder depp kauft es eben.
Das nennt sich Gewinnmaximierung, was JEDE Firma betreibt! Das hat nichts mit "Fanboygelaber" zu tun. Und wenn wir schon beim Thema "Preis" sind: Software hat genau genommen GAR keinen Wert, also könnte man so argumentieren, dass sie GAR nichts kosten dürfte ... :freak:
Ich weiß, du wärst sicher der einzige Geschäftsmann der NICHT rausholen würde was geht. :D
 

BigLebensky

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.567
Das man professionell keine gecrackte Software nutzt, ist denke ich fast selbstverständlich.
Leider falsch, zumindest nach meiner Erfahrung nach.
Da wird sich auch ganz gerne mal "geholfen", wenn grad nicht genug Kohle in der Kasse ist.
Ganz normal, daß zum Bleistift eine Lizenz gekauft wird, welche dann auf fünf Rechnern installiert ist ;)

Richtet sich die Software an Professionelle? Ja! Passen sie die Preise an den sinkenden Einkünften in der Medienbranche an? Nein!
Ich bin absolut kein Fan dieser Preispolitik, extrem wenige Neuerungen (manchmal werden sogar Features entfernt) und trotzdem wirds immer teurer und teurer.
Schade, daß sie damals Macromedia geschluckt haben, sonst hätten wir eventuell etwas Konkurrenz am Markt.

Positiv finde ich nur den Cloud Dienst, auch wenn auch hier die Preise noch leicht nach unten korrigiert gehören.
 

Benz0l

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
357
Ich weiß nicht, ob es schon jemand gepostet hat, aber die Beta-Version von CS6 soll nach 60 Tagen ablaufen. Dies behauptet zumindest der Installer...
 

CvH

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.186
Gibt es eigentlich auch auf Professioneller Ebene irgendwelche Konkurrenzprogramme für Photoshop ? (Corel und Gimp zählen da nicht dazu)
 

Kinman

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
205
Ich hab die Beta seit gut einem Monat installiert und ja, seitdem läuft der Counter von 60 Tagen runter. Ich überlege mir, ob ich das mit der Monatsgebühr machen sollte. Klingt ganz vernünftig, vor allem, weil man dann auf alle Programme zugreifen kann...

lg Kinman
 

Tuetensuppe

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.663
Warum haben solche Programme solche heftigen Preise?
Weil Windows zig Millionen mal mehr gekauft wird als die Creative Suite oder ein einzelnes Programm derselben.

Weil man im professionellen Einsatz das Geld für ein solches Programm schon nach wenigen Minuten bis maximal 5 Tagen wieder herausgeholt hat :D

Genaugenommen ist die CS sogar extremst günstig, wenn man das mal mit CAD und FE-Programmen vergleicht.
 

hanschke

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
673
gibt doch sogar schon die trial von der master edition von cs6 auf dem adobe server.
 
Top