Alltagsnotebook bis max. 500€

U

ultrAslan

Gast
Hey Leute da ich momentan ohne Notebook da stehe bräuchte ich dringend ne neue Kiste. Das Ding wird nur zum Filme gucken, Office und FM 2014 zocken benötigt.

Also was ich nicht brauche ist:

- Betriebsystem
- SSD
- Laufwerk


Mein max. Budget beträgt 500€

Habe jetzt nur das Lenovo Z510 gefunden für 499€. Es hat ein 15 Zoll Full HD Display und einen i5-4200M CPU verbaut. Was haltet ihr davon ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wo hast du das geschrieben?

Was hältst du von diesem hier. Ich weiß nicht wie Aufwendig FN 2014 ist (von der Grafik her), könnte also sein das der nicht reicht.

Edit:
Wenn es etwas mehr GPU Leistung sein soll dann wäre der vielleicht noch etwas
 
Zuletzt bearbeitet:
Hab jetzt das Lenovo Z510 bestellt welches sehr gut klingt für 499€. Werde hier mal eventuell einen kleinen Erfahrungsbericht reinschreiben sobald das Notebook angekommt.
 
Würde dann beim z510 bleiben, da das einfach die hohe Auflösung bietet und auch eine ordentliche Rechenleistung und Verarbeitung hat.
 
Von einem Acer Aspire kann ich absolut nur abraten. Meiner damals für 450 Euro bei Amazon gekauft war nach 1Jahr defekt. Der Nachholger hat genauso lange gehalten. Meine Bruder hat den Lenovo B540 und ist super damit zufrieden. Würde mir liebe sowas anlegen als Acer Aspire! Viel Erfolg
 
Das war nicht das Acer V5 fullhd 15" dieser Generation.

Genauso kann man viele der Sony Geräte von früher empfehlen, die aktueller Generation leider nicht mehr, weil die zwar tolle Designs und geringes Gewicht haben, aber einfach einen furchtbaren WLAN Empfang.

Samsung war früher auch der Billighersteller. Es ändert sich mit den Jahren.
 
1. Ein Lenovo B540 gibt es nicht. Vielleicht meinst du das B5400, aber das gehört zu einigen der schlechtesten aktuellen Notebooks.
2. Ein Acer Aspire S7 ist mit Sicherheit kein Schrott und das E1 bzw. V5 ist sicher nicht perfekt verarbeitet, aber im Vergleich mit anderen Modellen bei gleicher Ausstattung und ähnlichen Preis immer noch voll kommen akzeptabel.
3. Man kann von einem alten Modell meistens nicht auf die aktuellen Modelle einer Modell Serie schließen.

@Topic: Das Z510 ist abgesehen von der miesen Wartbarkeit ein wirklich gute Wahl.
 
Ich weiß das dass Z510 keine Graka hat und auch nicht besonders Wartungsfreundlich ist. Diese Dinge stören mich aber nicht. Mehr Notebook kriegt man momentan eh nicht für 499€
 
Zurück
Oben