[Lesertest] Seitenverhältnis vs. FPS

ShelbyBoss

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.640
Hallo CB-Community!


(Dieser Thread ist nur der Ergebnisthread und ich bitte deshalb darum, Meinungen, Kommentare und anderweitiges Feedback im Diskussionsthread zu hinterlassen)





Vorwort
Dieser vielleicht etwas provokante Titel sollte zwar selbsterklärend sein, aber ich möchte hier keine Missverständnisse aufkommen lassen. In diesem Thread geht es darum, inwiefern das Seitenverhältnis die FPS in einem Spiel beeinflusst. In Zeiten von 21:9 Monitoren und Surround Gaming wundert es mich, dass ich mit Google nichts dazu gefunden habe.


Testmethotik
Zum Erhalten der Ergebnisse habe ich Fraps verwendet. Jedes Ergebnis eines Setting wurde aus min. 3 Durchläufen ermittelt, dabei habe ich so viele Durchläufe gemacht bis ich 3 sehr ähnliche Ergebnisse erhielt. Die Ergebnisse aller Durchläufe findet ihr in meinem Downloadpaket (Link: siehe unten). Ich habe zu jeder Benchmarkszene ein Video auf YouTube hochgeladen (Links: siehe Ergebnisse).


Künstliches Limit
Da mir leider nur mein eigener PC zu Verfügung stand, konnte ich oft nur über das Reduzieren/Anheben des Taktes des Prozessors bzw. der Grafikkarte ein CPU-/GPU-Limit hervorrufen. Außerdem hatte ich bei Batman und Driver das Problem, dass auch mit abgeschaltetem VSync die FPS auf 60 und 120 FPS limitert wurden.


Grafikdetails
Ein CPU-/GPU-Limit hätte ich wahrscheinlich meist auch durch anpassen der Grafikdetails erreichen können, jedoch möchte ich zeigen wie (un)empfindlich die FPS im CPU-/GPU-Limit reagieren.
Der Detailgrad "Maxed" heißt einfach dass das Spiel auf höchstmögliche Grafikeinstellungen ist. Im Fall von Batman war PhysX natürlich abgeschalten, da ich keine Grafikkarte von Nvidia besitze.


Wieso Tests im GPU- und CPU-Limit?
Durch ein paar Vorabtests habe ich festgestellt, dass das Seitenverhältnis sowohl im GPU- als auch im CPU-Limit einen Einfluss hat. Gerade die Tests im CPU-Limit sind hier interessant, da es der CPU ja in der Regel egal ist ob man in FHD, in WQHD oder sogar in UHD spielt.
Test im absoluten CPU-/GPU-Limit sind immer sehr umstritten, da diese nur sehr selten ein reale Situation darstellen. Ich finde das in diesem Fall nicht tragisch, da ich diese Sache eher allgemein halten will.


Spielewahl
Die Spiele, die ich gewählt habe, sind Batman Arkham Asylm, Driver San Francisco, Grid 2 Demo, Remember Me und Tomb Raider. Ich habe ich versucht so viele verschiedene Genres wie möglich hineinzubringen. Leider bietet meine Spielesammlung diesbezüglich nur sehr wenig "Abwechslung". Den Fokus legte ich aber ohnehin darauf wie sich die Spiele bei einem breiten Bild verhalten.
Noch eine Voraussetzung war dass man die Auflösung des Spieles frei wählen kann, was bei Tomb Raider leider nicht immer möglich war, da es nicht jedes Seitenverhältnis im Fenstermodus zulässt.


Verwendete Auflösungen

AuflösungGanzzahl : GanzzahlX : 1X : 9
3240 x 64081 : 165,063 : 145,56 : 9
2700 x 768225 : 643,516 : 131,64 : 9
2304 x 90064 : 252,560 : 123,04 : 9
1920 x 108016 : 91,778 : 116,00 : 9
1620 x 128081 : 641,266 : 111,39 : 9
1663 x 1247*1663 x 12471,334 : 112,01 :9
5760 x 1080**16 : 35,333 : 148 : 9
2560 x 1080**64 : 272,370 : 121,33 : 9

*In Tomb Raider sind 1620 x 1280 nicht möglich.
**Diese Auflösungen sind recht häufig, weshalb es Sinn macht zu schauen mit welcher Testauflösung diese zu vergleichen ist.

Wer sich die obige Tabelle genauer anschaut, wird feststellen, dass alle zwei Auflösungen das Bild etwa doppelt so breit ist.


Verhalten bei unterschiedlichen Seitenverhältnissen

Seitenverhältnis mini.gif

Links zur GIF: klein/normal/groß


Batman Arkham Asylum

Benchmark:

Batman B 1620x1280.jpgBatman B 1920x1080.jpgBatman B 2304x900.jpgBatman B 2700x768.jpgBatman B 3240x640.jpg

Strecke:

Batman S 1620x1280.jpgBatman S 1920x1080.jpgBatman S 2304x900.jpgBatman S 2700x768.jpgBatman S 3240x640.jpg


Driver San Francisco

Driver 1620x1280.jpgDriver 1920x1080.jpgDriver 2304x900.jpgDriver 2700x768.jpgDriver 3240x640.jpg


Grid 2 Demo

Grid 2 Demo 1620x1280.jpgGrid 2 Demo 1920x1080.jpgGrid 2 Demo 2304x900.jpgGrid 2 Demo 2700x768.jpgGrid 2 Demo 3240x640.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

ShelbyBoss

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.640
Remember Me

Cutscene:

Remember Me C 1620x1280.jpgRemember Me C 1920x1080.jpgRemember Me C 2304x900.jpgRemember Me C 2700x768.jpgRemember Me C 3240x640.jpg

Strecke:

Remember Me S 1620x1280.jpgRemember Me S 1920x1080.jpgRemember Me S 2304x900.jpgRemember Me S 2700x768.jpgRemember Me S 3240x640.jpg


Tomb Raider 2013

Benchmark:

Tomb Raider B 1663x1247.jpgTomb Raider B 1920x1080.jpgTomb Raider B 2304x900.jpgTomb Raider B 2700x768.jpgTomb Raider B 3240x640.jpg

Strecke:

Tomb Raider S 1663x1247.jpgTomb Raider S 1920x1080.jpgTomb Raider S 2304x900.jpgTomb Raider S 2700x768.jpgTomb Raider S 3240x640.jpg


Wie man in den Screenshots sehen kann, gehört Batman Arkham Asylum zum einen zu Typ 3 (Benchmark) und zum anderen Typ 4 (Strecke). Zu Typ 4 gehört auch Grid 2 Demo und Tomb Raider 2013. Dann gibt es noch Typ 1 mit Driver San Francisco und nochmal Typ 3 mit Remember Me. Ein geeignetes Spiel für Typ 2 habe ich leider nicht. Ich denke, das ist zu verkraften, da sich Typ 2 kaum von Typ 3 unterscheidet.

Da ich zum Zeitpunkte des Teste noch nichts von einem Widescreen-Fix wusste, habe ich auch keinen verwendet. Das ist auch nicht weiter tragisch, da in diesem Test sonst, bis auf Batman (Benschmark), nur Spiele des Types 4 wären.


Ergebnisse
(Es sind jeweils die min. und avg. FPS)

GPU-Limit

Batman Arkam Asylum

Benchmark:



http://youtu.be/XOeCUg20PDg


Strecke:



http://youtu.be/GdbIzIlWY6s


Driver San Francisco



http://youtu.be/gi-ZfWhLxM8

Wie es zu den Werten bei 2304 x 900 im GPU-Limit kann ich nicht sagen. Ich habe diesen Wert nachgeprüft und kam zum selben Ergebnis, jedoch ist mir aufgefallen dass die FPS-Anzeige nur bei dieser Auflösung ganz oben rechts im Eck ist (siehe Bilder). Deshalb habe ich die Durchläufe im Volbildmodus wiederholt, u dies hinzubekommen habe ich einmal (2700 x 768) zwei meiner Monitore und das andere mal einen Full HD Monitor verwendet. Bei der 2700 x 768er Auflösung kam ich dann im Durchschnitt auf 88,5 FPS und die FPS sanken nie unter 72. Bei Full HD waren die Werte mit 92,4 und 74 FPS etwas höher.

Driver Bug 1920x1080.jpgDriver Bug 2304x768.jpgDriver Bug 2700x768.jpg


Grid 2 Demo



http://youtu.be/-XQzhp8aVDQ


Remember Me

Cutscene:



http://youtu.be/SdAvxJoCZVU (Achtung! Spoiler!)


Strecke:



http://youtu.be/fsoVbbwaq2g


Tomb Raider 2013

Benchmark:



http://youtu.be/DAVfb2sP-C0


Strecke:



http://youtu.be/eroyNmOIUoU


CPU-Limit

Batman Arkam Asylum

Benchmark:



Strecke:




Driver San Francisco




Grid 2 Demo




Remember Me

Cutscene:




Strecke:




Tomb Raider 2013

Benchmark:




Strecke:





Unregelmäßige Ergebnisse
Wie es zu den doch teilweise recht unregelmäßigen Ergebnissen kommt kann ich nicht sagen. Dass es "Messfehler" sind kann ich mir kaum vorstellen, da zum einen dieses Phänomen auch bei Benchmarks auftitt, die jedes Mal genau gleich sind und zum anderen, da ich ja jedesmal min. 3x dieses Ergebnis erhalten habe.


Fazit
Wie man trotz der teilweise etwas unregelmäßigen Ergebnissen unschwer erkennen kann, sinken die FPS, wenn sich das Sichtfeld erhöht. Im GPU-Limit ist das noch nicht ganz eindeutig zu erkennen, im CPU-Limit hingegen schon.

Allerdings hält sich der FPS-Unterschied stark in Grenzen, sodass es im GPU-Limit meist nur ca. 5% Unterschied zwischen dem höchsten und niedrigsten Ergebnis sind. Nur in seltenen Fällen wie Batman sind es mal bis zu 19%.

Im CPU-Limit reagiert die FPS wesentlich empfindlicher, sodass dort 25% der "Standard" sind. Abweichungen gibt es nur bei Grid 2 mit etwas unter 11% und Remember Me. Einmal mit recht unspektakulären 16% (Cutscene) und das zweite mal mit ganzen 72%.

Bei Driver, das ich bis jetzt nicht als Ausnahme genannt habe, fällt nur durch den Bug auf. Das ist auch nicht verwunderlich, da es nur das Bild nur in die Breite zieht bzw. zusammen drückt. Man sollte die Ergebnisse trotzdem mit Vorsicht genießen.

Wie schon erwähnt fallen die FPS mit zunehmendem Sichtfeld. Besonders gut erkennt man das bei Batman, da dort beide Benchmarkstellen unterschiedlich auf die verschiedenen Seitenverhältnisse reagieren. In Driver betätigt diese "Theorie" ebenfalls (mehr oder weniger).


Einfluss im "Alltag"?
Die Frage ist jetzt natürlich, was dieses Wissen einem bringt. Die Frage ist durchaus berechtigt, da man bei einem Seitenverhältnis von 5:1 und breiter in der Regel ein Multi Monitor-System hat, das meist gnadenlos im GPU-Limit hängt und dort ist der Unterschied bei weitem geringer als im CPU-Limit.
Pauschal kann man diese Frage nicht beantworten, da es einige Bereiche gibt, bei denen das hineinfließt, aber nie eine besonders große Rolle spielt.


Schlusswort
Ich denke, das Ganze ist etwas, das man im Hinterkopf behalten sollte, da es sehr selten zum Tragen kommt, aber einen nicht zu unterschätzenden Einfluss hat.


Selbst testen
Wie schon erwähnt ist das hier nur der Ergebnisthread und dieser soll auch für weitere Testergebnisse, deshalb würde ich mich freuen wenn sich der ein oder andere dazu aufgefordert fühlen würde diesen Thread um ein Stück Hardware und/oder ein paar Spiele zu erweitern.

Wer die Benchmarks selbst durchführen will findet alles wichtige, wie die Savegame- und Config-Dateien in meinem Downloadpaket. Dort sind auch noch mal die Links zu den Videos die die Benchmarkstelle zeigt.


Downloadpaket (Noch Version 1.0. Aktuellste Version ganz unten)
 
Zuletzt bearbeitet:

ShelbyBoss

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.640
Weitere Anhänge
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

ShelbyBoss

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.640
Eigentlich wollte ich noch Benchmarks mit einem Widescreen-Fix machen, musste dann aber feststellen dass dieser nur in der nativen Auflösung bzw. dem nativen Seitenverhältnis richtig funktioniert.

Ich habe aber jetzt das Spiel Far Cry 3 Blood Dragon und ich denke eine neue Engine würde diesem Test nicht schaden :)

Verhalten bei unterschiedlichen Seitenverhältnissen

Far Cry 3 Blood Dragon

Anfang:

Far Cry 3 Blood Dragon A 1620x1280.jpgFar Cry 3 Blood Dragon A 1920x1080.jpgFar Cry 3 Blood Dragon A 2304x900.jpgFar Cry 3 Blood Dragon A 2700x768.jpgFar Cry 3 Blood Dragon A 3240x640.jpg

Strecke:

Far Cry 3 Blood Dragon S 1620x1280.jpgFar Cry 3 Blood Dragon S 1920x1080.jpgFar Cry 3 Blood Dragon S 2304x900.jpgFar Cry 3 Blood Dragon S 2700x768.jpgFar Cry 3 Blood Dragon S 3240x640.jpg

Far Cry 3 Blood Dragon ist eins der Spiele das man nicht wirklich zu keinem der von mir eingeführten Typen zuordnen kann, da es ab einem gewissen Punkt (wenn das Bild 3 mal so breit ist wie hoch) etwas hinzoomt und das HUD in die Mitte geht (Diesen Effekt mit dem HUD kann man auch in NFS Most Wanted (2012) beobachtet). Ansonsten verhält es sich aber wie Typ 4.
Die Ergebnisse der ersten Szene sind möglicherweise nicht sehr aussagekräftig, da hier das breitere Bild gar nicht richtig aus genutzt wird bzw. ausgenutzt werden kann.


Ergebnisse
(Es sind jeweils die min. und avg. FPS)

Far Cry 3 Blood Dragon

GPU-Limit

Anfang:



http://youtu.be/BBZIcQxzbGk


Strecke:



http://youtu.be/7si-GSSkxHY


CPU-Limit

Anfang:




Strecke:




Fazit
Die Ergebnisse scheinen auf den ersten Blick wenig komisch zu sein, wenn man dann aber das Verhalten bei den verschiedenen Seitenverhältnissen im Hinterkopf behält, dann lässt sich der selbe Effekt wie schon bei den anderen Spielen beobachten.
Da es bei einem bestimmten Punkt diesen Sprung gibt werde ich nicht auf den FPS-Unterschied zuwischen dem höchsten und niedrigsten Wert eingehen. Ich denke die Unterschiede sind wieder da, aber halten sich nach wie vor in Grenzen.


Downloadpaket (Version 1.1)
 

Anhänge

thompson004

Admiral
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
7.947
Danke für diese Benches, ist äußerst interessant!!
 
Top