AMD CPU + Mainboard (1600x/2600?)

M

Markush2205

Gast
Hallo miteinander.
Ich habe noch einen älteren Lenovo PC, den ich hauptsächlich noch als Streaming Rechner für meine Frau nutzen will und würde mir nun gern selber was zusammenstellen.
Meine letzten Rechner, bzw CPU´s waren alle von Intel, hab also so gar keine Ahnung von AMD CPU´s.
Was ich so lese scheinen aber die Ryzen CPU´s vom Preis/Leistungsverhältnis besser zu sein.

Ich will mit dem PC Hauptsächlich Spielen. Wichtig wäre mir nur 60fps in 1080p auf Hohen Einstellungen.
Habe dafür schon eine RX580 mit 8GB sowie ein Thermaltake Netzteil mit 500w.

Nun bin ich mir beim Prozessor nicht sicher.
Reicht ein Ryzen 5 1600x oder doch eher zum Ryzen 5 2600 greifen?
Und was wäre ein günstiges Mainboard dafür?

Vielen dank für Eure Hilfe
 

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.454
Die nehmen sich doch preislich kaum was. Nichtmal 10€.
Also nimm den 2600er.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Markush2205

ghecko

Digital Caveman
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
21.925
  • Gefällt mir
Reaktionen: SVΞN und Markush2205

Simanova

Captain
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
3.216
Du kannst auch zum 2400G greifen, wenn dein Budget zu knapp ist. Aber der 2600 ist eine solide Wahl.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Markush2205
M

Markush2205

Gast
Vielen dank für die zahlreichen Antworten.
Werde dann zum 2600 mit dem msi-b450m pro greifen.
 

SVΞN

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
20.290
Auch von mir noch ein +1 und eine ganz klare Empfehlung für den Ryzen 5 2600. Dazu die bereits von @ghecko empfohlenen G.Skill Aegis 16GB DDR4-3000 und du hast ein sehr solides Setup.

Liebe Grüße
Sven
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Markush2205, Celinna und Baya

teufelernie

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.316
Abgesehen davon, dass die 580 zumeinst ne gute FullHD Karte ist: was für Spiele willst du/sie spielen? Nur um sicher zu gehen...
 
Top