News AMD Gonzalo: Konsolen-SoC mit acht Zen-Kernen und Navi-Grafik

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.655
Passend zur Bestätigung von Microsoft auf der CES 2019, auch in Zukunft eng mit AMD zusammenarbeiten zu wollen, was als ein Indiz für die nächste Konsole gilt, gibt es neue Gerüchte über den möglichen Chip. Dieser soll AMDs aktuelle und sogar zukünftige Technologie kombinieren: Zen und Navi.

Zur News: AMD Gonzalo: Konsolen-SoC mit acht Zen-Kernen und Navi-Grafik
 

usb2_2

Captain
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.213
Die für den Desktop kommen hoffentlich Ende 2019. Da wäre sowas auch sehr interessant. Vielleicht nur mit 6c/12t, damit es billiger wird.
 

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.414
Boost in einer Konsole? ist das nicht eher hinderlich?
 

JDBryne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
337

]Morgoth[

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
272
Spart Energie, wenn die Leistung nicht benötigt wird.
 

Alphanerd

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.867

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
10.787
Also Ende 2020 PS5 und Xbox 6. Genug Rechenleistung für 60fps, AI upscaled 8k Unterstützung, adaptive Sync und mittelfristig für alle, die wenig spielen, ein Streaming Abo auf jedes Gerät mit Bluetooth für die Controller.
 

Piak

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.004
Ich hoffe beide Lager lasssen sich nicht das Weihnachtsgeschäft 2020 entgehen, mit der Technik von Heute locken sie 2021 keinen mehr
 

benneque

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.336
@]Morgoth[ Könnte auch dazu führen, das man im Sommer nur noch mit 20fps statt 30fps spielen kann, weil dem Chip zu warm wird und er runtertakten muss.

Allerdings sind die Spielehersteller dann endlich gezwungen guten Code für die Engines zu schreiben. Nicht so wie damals wo man einfach anhand der CPU Taktschritte gearbeitet hat, und dann liefen die Spiele auf 100MHz Rechnern plötzlich doppelt so schnell wie vorgesehen :D
Vorteil wäre dann natürlich auch, dass das Spiel von Haus aus mit dynamischen Taktraten und fps klarkommt. Damit sind diese 30fps-lock-Titel für den PC fast ausgeschlossen.
 

Alphanerd

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.867

-Ps-Y-cO-

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.258

Kerash

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
47
War ja über kurz oder lang zu erwarten, getrennte Lösungen brauchen wieder mehr Platz und außer AMD kann niemand CPU und GPU auf dem Level bieten. Intel ist zwar Prozessortechnisch gleich/(noch) minimal besser, aber GPU-technisch noch weit unterlegen.
Ein Umstieg auf ARM wäre für die Abwärtskompatibilität eine klare Absage und damit für die Kunden weniger erfreulich. Vielleicht bringt es AMD auch etwas Aufschwung für die Grafiksparte, weil ihre Features dann sowieso für die Konsolen integriert werden und somit eher auch im PC-Sektor umgesetzt werden.
 

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.102
dass Navi eher ein Polaris-Nachfolger werden wird, statt im High-End-Segment Platz zu finden. Vega in Form der Radeon VII aufleben lassen und erst später im kommenden Jahr 2020 einen echten Nachfolger präsentieren. Dies hatte eine AMD-Roadmap für die Profi-Karten der Instinct-Serie bereits im November angedeutet.
War ja klar das Navi nur Mid-range ist, ich bin trotzdem froh das AMD dieses Jahr mit der Radeon VII was bringt wo Leistung hat.
Ich bin sehr gespannt was 2020 kommt mit Nex-Gen, hoffentlich ist das eine neue GPU Architektur.
 

Revan1710

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
808
Wieviele Kerne haben denn die aktuellen Konsolen SoCs ?

Damit sollte auf jeden Fall die 8-Kern Optimierung der Spiele stark vorangetrieben werden
 

Garrus

Ensign
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
174

edenjung

Banned
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
4.266
Top