News AMD-Grafikchips: Radeon RX 590 und Vega 20 im FF15‑Benchmark gesichtet

Taxxor

Commodore
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.498
Die Benchmarks sind ja auch nur der Durchschnitt aus allen Benchmarks, die User mit einer entsprechenden Hardwarekennung durchgeführt haben, keine Infos über die Durchschnittlichen Taktraten, die CPU oder den RAM.

Mehr als eine grobe Richtung kann man hier also sowieso nicht herauslesen.
Zudem können diese zwei neuen Ergebnisse entweder am unteren oder am oberen Ende des Durchschnitts liegen, dafür gibt es schlicht noch zu wenig Benches mit den Karten.

Aber bei ~12% mehr an Leistung, fürchte ich läuft es doch nur wieder auf ein leicht überarbeitetes Rebrand hinaus.
Es ist ja auch lediglich eine 580, die in 12nm umgesetzt wurde mit dadurch höherem Takt.
10-13% mehr Leistung wirkt dafür auch realistisch. Wenn der Verbrauch nicht gestiegen ist und der Preis nicht über der 1060 liegt, wird das eine gute Karte.

Vega20 ist schwierig, dafür dürfte es nicht mal einen fertigen Gaming Treiber geben, daher sind diese Ergebnisse nicht wirklich zu gebrauchen.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
28.519
Na dann warten wir mal ab was da auf uns zukommt.

Vor allem der Preis wird interessant sein mMn.
 

happylol

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
584
https://www.pcbuildersclub.com/2018/09/amd-vega-7nm-noch-2018-25-prozent-mehr-leistung-als-nvidia-turing/

Hier ka ob die infos stimmen, Zitat daraus:
Die 7nm-Struktur soll dabei auch bei den Gaming-Grafikkarten Einzug halten. Vega 20 soll jedoch nicht als Gaming-Ableger auf den Markt kommen. Der Nachfolger namens Navi kommt erst 2019. Glaubt man den Gerüchten soll jedoch nur ein Ableger in der Mittelklasse erscheinen, der auf die Leistung der RX Vega 64 oder der GTX 1080 kommt. Zumindest bei Beginn könnte AMD also keinen wirklichen Konkurrenten für Nvidias Turing-Flaggschiffe RTX 2070, RTX 2080 und RTX 2080 Ti liefern. Sollte Vega 20 aber tatsächlich so stark sein wie kolportiert, könnte 2019 ein noch weiter verfeinerter Ableger im Navi-Segment als Highend-Karte und als echte Turing-Konkurrenz auf den Markt kommen.
 

psYcho-edgE

Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.407

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.102
Es wäre interessanter gewesen gebe es Benchmark von einem Spiel welches nicht in zusammen Arbeit mit NV gemacht wurde.

Wenn der verbrauch nicht gestiegen ist, könnte das was werden
 

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.812
@psYcho-edgE : Das weiß man halt nicht, da es nicht angegeben wird in der Datenbank (steht auch im Text).
 

Baal Netbeck

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.735
Vega 20 sollte doch 30% schneller sein. War das nur für Anwendungen und nicht allgemein (inklusive Spiele)?
Das ist halt wieder das Wunschdenken der Fanboys....Vega20 wird sicherlich noch schneller sein, wenn es als dual GPU Karte fürs computing kommt.
Als Spiele Karte wurde es ja nicht angekündigt und daher halte ich es für unwahrscheinlich, das wir da große Sprünge sehen werden.

Vega skaliert ja in Spielen eher schlecht mit dem Takt und wenn da dank 7nm 30% mehr Takt raus kommen sollten, wird in Spielen nicht ansatzweise 30% mehr Leistung kommen.
Außer sie gehen auf doppelte Bandbreite mit 4 HBM2 stacks aber das kostet so viel, das das kein Spieler bezahlen möchte.

Auch habe ich große Zweifel ob wir mit Navi überhaupt an die 2080Ti heran kommen.
Habe gerade ein Video von Hardware unboxed gesehen, wo sie das zwar erwarten, aber ich kann es mir einfach nicht vortellen. Ich erwarte eher eine bessere Effizienz und günstiger zu produzieren, aber sonst nur leicht über Vega64 Niveau.
 

r4yn3

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.717
Ich hab den Benchmark aktuell nicht mehr installiert, aber lassen sich die Werte nicht kurzerhand selbst verifizieren? Also prüfen wo eine RX64 eigentlich liegen sollte?
 

Shrimpy

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
947
21 tflops und Quad HBM2 SI.
Ich hab zwar keine wunder erwartet da nichts supportet wird was Vegas Architektur bietet.
Aber mit 20% rum hab ich schon gerechnet, tjo.
Mal sehen was Navi wird, sicher aber keine Konkurrenz zur Turing.
Der Markt wird so oder so nichts anderes mehr zulassen was nicht Turing ist, wie es schon Maxwell unter DX11 tat.
Zeit für ein anderes Hobby und auf Midrange zu wechseln.
 
Zuletzt bearbeitet:

cookie_dent

Lt. Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
1.102
Wenn auch noch der Stomverbrauch im Rahmen liegt - gar nicht so schlecht
 

Unnu

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.693
Außer sie gehen auf doppelte Bandbreite mit 4 HBM2 stacks aber das kostet so viel, das das kein Spieler bezahlen möchte.
Wieso? Die „Spieler“ zahlen ja auch für Technologie, die noch gar nicht genutzt wird Unsummen. ;)
Und sollte AMD tatsächlich mal - endlich - ihre Karten mit ordentlich Bandbreite ausstatten, damit die nicht immer verhungern, dann kann ich mir sehr gut vorstellen, dass da der ein oder andere Early Adopter bzw. 4K Enthusiast zuschlägt wenn die Leistung stimmt.
...
Wir haben ja gelernt, dass weder Stromverbrauch, noch Hitzeentwicklung den wirklich Leistungshungrigen abschrecken. :D

10-13% mehr zur 580 fände ich recht beachtlich für einen Minishrink.
 

RYZ3N

Commodore
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
5.027
FF15 halte ich jetzt auch nicht wirklich für die Messlatte oder den Benchmark.

Eine RX Vega 64 ist mittlerweile in Regel ein wenig schneller als eine GTX 1080 (1440p) bzw. auf dem selben Nivau (1080p), weshalb ich eine Vega 20 schon ~ 20% vor einer RX Vega 64/GTX 1080 sehe.

Aktuell steht aber nicht einmal fest, ob sich Vega 20 überhaupt an Consumer (Gamer) richten wird.

Die RX 590 platziert sich wie erwartet und könnte die neue Referenz für FullHD werden.

Warten wir mal unabhängige Tests und vor allem andere Benchmarks als FF15 ab.

Schön das sich in dem Preisbereich überhaupt mal etwas tut.

Liebe Grüße
Sven
 

happylol

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
584
Könnte auch Navi gewesen sein oder gibt es dafür beweise das es jetzt vega 20 war ?
 

usb2_2

Captain
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.221

r4yn3

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.717
Top