AMD Phenom X4 9500

Noisekick

Cadet 4th Year
Registriert
Juni 2006
Beiträge
117
Hi,

ich wollte mir vllt den AMD Phenom X4 9500 kaufen. Nun hat der ja nen FSB von 3600. benötige ich dann auch ein mobo was diesen fsb unterstützt, oder wird der dann nur net voll genutzt??


mfg
andre
 
AMD hat keinen FSB.

was hast du den für ein Board?
Schau erstmal ob es überhaupt ein entsprechende Bios gibt für dein Mainboard.
 
Der Phenom hat HT3000(Hyper Threading)!
Würd mir wenn dann nen Phenom 9600BE kaufen, oder auf die etwas schnelleren Modelle: 9550+9650 warten!
Nenn einfach mal dein Board!
MfG
 
Habe dieses mobo

Gigabyte GA-MA770-DS3 770 Sockel AM2+

mfg
 
Passt, keine Sorge. Stimme aber hoffi13 zu, warte auf die fehlerbereinigten 9x50.
 
Fehlerbereinigt^^
kannst die CPU auch jetzt nehmen und bei dem board kann man so und so den TLB Patch über AMD Overdrive ausstellen, würde entweder jatzt den 9600BE oder dann den 9650(BE) holen! Die performance wird nur wenig mhr bei den neuen "fehlerbereinigten" sein!^^
MfG
 
Natürlich, sogar sehr starke, deswegen ists ja beim board auch kein problem, kann man ja ausstellen!
Deshalb wird es keinen großen Leistungsschub zu den "Fehlerbereinigten" geben!
MfG
 
Also entweder X4 9x00 mit TLB-Bug und "volle" Leistung, oder gepacht mit geminderter Leistung. Ich persönlich finde den Bug garnicht so schlimm, ich weiss nicht, ob man ihn außerhalb eines Labors erleben kann. Nur, wenn er in wenigen Wochen das neue Stepping ohne Bug bekommen kann, warum sollte er nicht darauf warten?
 
der tlb-bug kann nur unter laborbedingungen reproduziert werden und ist in der praxis vor allem bei privatanwendern nicht aufgetreten...

[FONT=Arial,Helvetica]Der TLB-Bug wäre demnach lediglich für Anwender relevant, die mehrere Betriebssysteme gleichzeitig auf einer Maschine betreiben, z.B. Anbieter von vServer-Lösungen.[/FONT]
http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1199362976

übrigens der erste X3 ist gelistet :D

http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_9224189/preis_AMD+Phenom+X3+8600+HD8600WCGDBOX
 
Zuletzt bearbeitet:
was gibt es denn für einen fehler?

und wenn ich wieder auf den neue warte, dann wird dieser wieder teurer sein. es sei denn er kostet das selbe, dann ist es mir egal!

mfg
 
hoffi13 schrieb:
Der Phenom hat HT3000(Hyper Threading)!

Das heisst Hyper Transport btw ;)

Warten lohnt nicht, TLB-Bug kann vernachlässigt werden.
 
ein kumpel von mir hat mir nun zum core 2 quad geraten....wie stehts denn mit dem prozi??
 
Der aktuelle Core 2 Quad ist pro Takt etwa 10% schneller als der Phenom. Der Penryn Quad (bald erhältlich) noch ca. 10% schnneller (pro Takt). Die Intel CPUs sind etwas teuerer und die Mainboards auch, lassen sich aber besser übertakten. Gegen Ende des Jahres kommt die neue Architektur von Intel, die soll noch eine Ecke schneller sein als der Penryn. Die neuen (Nehalem) bekommen auch einen neuen Sockel, d.h. ein jetzt hoch aktuelles Intel-MB ist dann veraltet. Das sind die Fakten, viel Spass beim grübeln;-)
 
@Ball_Lightning:Richtig, das hatte mein P4 ^^
Hyper Transport, warum verwechsel ich das immer?
MfG
 
Also erst mal: Brauchst du überhaupt einen Quadcore?
Es gibt nämlich auch schnelle, günstige und sparsame Dualcores, wie zum Beispiel den E6750 ;)

Wenn ja: Jetzt sofort oder kannst du warten?
Wenn du warten kannst:

Warten auf Phenom ohne Fehler, bzw. auf den Penryn-quad

Wenn du nicht warten kannst:

Q6600 kaufen und sich freuen
 
oh man ist das kompliziert....

also ich bin am märz für 4 wochen in irland....danach wollte ich mir ganz gerne nen neuen rechner kaufen.

denn mein rechner macht nicht mehr allzuviel mit, weil der halt schon recht alt ist.....

und die akuellen spiele die jetzt alle kommen, schafft er halt net mehr mit guter grafik....

wollte mir dann jetzt halt den q6600, die nv 88gt 512 und 2gb ram kaufen....


und denkt ihr das pc teile in irland billiger sind als hier....ich weiss zwar das das eh schon teuer da ist, aber vllt sind ja pc teile da etwas günstiger als hier...

mfg
 
Für Spiele brauchst du keinen Quadcore, da reicht ein Dualcore, wie zum Beispiel der E6750 (oder der E8200 oder der E8400 wenn er den verfügbar ist)

Wegen dem starken Euro sind hier die Preise eigentlich ganz gut. Glaub nicht, dass es die Irren da besser haben. Würde mir eh keinen PC im Ausland kaufen. Was ist zum Beispiel, wenn etwas kaputt geht und du die Garantie verwenden musst...
 
ja das stimmt schon...aber es is doch besser wenn ich 4 kerne habe als 2...und ich denke das das auch erstmal zukunftssicher ist, und ich dann die nächsten 2 jahre keinen rechner mehr neu kaufen muss (abgeshen von der graka)....

und es kann ja eigentlich nur gut sein^^
 
Der Q6600 ist genau so Zukunftssicher bzw. Zukunftsunsicher wie der schneller getaktete Dual-Core.

Wenn du zukunftssicher und günstig haben willst, dann kauf dir ein P35 Mainboard und ein E6750 und rüste ihn Ende des Jahres 2008 gegen dann einen günstigen Penryn Quad aus. Das ist dann zukunftssicher.
 
Zurück
Oben