News AMD-Prozessoren: Bristol Ridge kommt früher, Zen wird schnell(er)

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.335
#1
Von AMD gab es zuletzt immer wieder kleine Informationshappen, was die neuen Prozessoren angeht, die in den kommenden Monaten erscheinen werden. Auf einem Investor-Meeting erklärte AMD, dass die APU-Familie Bristol Ridge früher als geplant verfügbar sei. Der Marketing-Chef erklärte zudem, Zen werde Skylake Paroli bieten.

Zur News: AMD-Prozessoren: Bristol Ridge kommt früher, Zen wird schnell(er)
 

v_ossi

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.068
#2
Wenn man für AMD arbeitet, muss man sowas wohl sagen :-D

Tests abwarten und gucken, was dran ist. Freuen würde es mich ja schon...
 

dodolein

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
585
#6
Geduld ist das Vertrauen,
dass alles kommt,
wenn die Zeit dafür reif ist.
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
230
#8
"...Investor-Meeting erklärte AMD, dass die APU-Familie Bristol Ridge früher als geplant verfügbar sein." Da fehlt ein Wort.
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
175
#9
Marketing-Chef: 8 Zen Kerne können sich mit 4 Skylake Kernen anlegen. :evillol:

Oder meinte er IPC. Ich hoffe trotzdem auf das Beste!
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BlauX

Gast
#10
Skylake wurde nie erwähnt... das originalzitat hat CB ja netterweise mit beigefügt. Wie kommt dieses Magazin also darauf. Quatsch einfach (Clickbiat Mist halt) ... einzig neues ist wohl die Neuigkeit, dass die Erwartung zu den 40% übertroffen wurde und z.Z. alles nach Plan läuft.
Ich gehe mal stark davon aus, dass die Taktbarkeit wohl deutlich besser gegeben ist, als angenommen.

Speku meinerseits - 3,5Ghz boost 4Ghz - Modelle mit und ohne offenen Multi. ~450€ - offener Multi 650€

PS: Wollte AMD nicht eine Technik entwickeln die alle Cores zu einem virtuellen zusammen schließt wenn nur ein Core ausgelastet wird ?
Ist verworfen. Werden wir, denke ich erst später sehen.... (~4-6 Jahre) vermutlich wird Intel damit kommen, wenn sie den CMT Ansatz nachgehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

reapy0815

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
807
#12
Bin schon gespannt. AMD hätte es verdient, endlich mal was schlagkräftiges auf dem Markt zu haben.

Weiß man eigentlich, welchen Sockel Zen nutzen soll? AM3+ wurde ja eingestampft, oder?
 

Pizza!

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.672
#13
AMD hat auch schon früher große Worte fallen lassen, was kam war... nicht viel.
Hoffe natürlich wie viele auf Einhaltung dieser Ankündigungen.
 

zombie

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.745
#15
Wann kommt Skylake und wann Zen ?? (wer findet die Ironie in dieser Frage)
 

diamdomi

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
6.081
#16
Wie besser die neuen AMD APUs sind, desto besser für uns Endkunden.

Entweder drückt Intel den Preis dann auch oder es kommen mal wirklich schnellere CPUs. Leistungssteigerungen von 0-5% sind normalerweise zu vernachlässigen.
Mein Xeon wird wohl bis mind. 2018 kein würdigen Nachfolger haben ...
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.679
#17

loomx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
277
#19
Naja, auf die Aussagen von irgendwelchen Marketingabteilungen (nicht nur AMD, sondern überhaupt) gebe ich recht wenig. Hoffen wir, dass die Erwartungen weitestgehend erfüllt werden oder (wer weiß) übertroffen werden. Wenn ich mal meinen alten Gaul hier einmotte, hätte ich gerne mehr Auswahl und einen gesunderen Wettbewerb.
Wobei es vielleicht ein positives Zeichen ist, dass angeblich Samsung neben GF auch für AMD fertigen soll. Dann scheinen die sich ihrer Sache ja doch relativ sicher zu sein.

By the end of the year, AMD will have moved on, to both its Zen CPU core as well as the Polaris graphics architecture. We are far closer to Intel than ever before – you always need a number two to keep them honest.
Mit der ersten Aussage hoffe ich, dass er recht hat. Beim letzten Teil stimme ich definitiv zu.


Woher willst Du das wissen? Diese Aussage ist genauso ohne Grundlage wie z.B. eine Behauptung, dass Zen der Skylake Killer wird. Die Leistung können nur "Eingeweihte" derzeit abschätzen. Insofern sind solche Aussagen wie immer komplett sinnfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2006
Beiträge
2.378
#20
Wenn Ende 2016 bzw. Anfang 2017 eine 8 Kern CPU mit der IPC Leistung eines Skylake (um den Dreh) von AMD angeboten wird (bis maximal 300€), dann wird diese sofort ohne Wenn und Aber gekauft.

Aber mit Sicherheit nicht in dieser Aera, die könnten sich glücklich schätzen wenn sie auch nur.ansatzweise in die der Leistungregion von Intel heran kommen würden.
Was du meinst ist, dass DU dich glücklich schätzen darfst, wenn die nur ansatzweise in die Leistungsregion von Intel kommen.
 
Top