News AMD Radeon R9 285 ab 220 Euro lieferbar

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.675
Am Dienstag hat AMD die Radeon R9 285 mit der neuen Tonga-GPU offiziell vorgestellt. Karten waren dann auch schon lieferbar, allerdings handelte es sich nur um wenige Exemplare. Einige Tage später sieht die Situation besser aus – optimal ist sie aber noch nicht.

Zur News: AMD Radeon R9 285 ab 220 Euro lieferbar
 

Toms

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
6.148
Immer wird gemeckert. Selbst wenn es kein Paperlaunch ist wird gemeckert.
 

Rockstar85

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
3.158
Absolut Gerechtfertigter Early Adaptor Preis. Ich denke die Karte wird nun in den nächsten Wochen sich um 200€ Einpendeln und somit das X Niveau haben. Ich verstehe nicht wieso immer so groß auf den Preis gemeckert wird. Das sind immer Ersthändlerpreise und die kann man nicht gegen eine 160€ Abverkaufs 280 stellen. Wer aber mehr VRAM möchte, muss halt zur 280x greifen und mehr Verlustleistung in Kauf nehmen. Wenn man dann noch sieht, was AMD Treiberseitig aus Tahiti rausgeholt hat, wird Tonga noch ganz nett werden.
Grade die Strix finde ich intressant und vllt finden sich ja mehr Händler die eine Karte bringen die unter Idle einfach lautlos agiert, oder zumindest annähernd
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Das Problem ist eben wenn man bei einer neuen Version die gleiche Leistung wie der Vorgänger auffährt das Produkt aber teurer ist. Weniger RAM oben drauf.
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.533
Das Problem ist eben wenn man bei einer neuen Version die gleiche Leistung wie der Vorgänger auffährt das Produkt aber teurer ist. Weniger RAM oben drauf.

wieso die kostet doch 279€ und die R9 285 nur 220€

https://www.computerbase.de/2014-03/amd-radeon-r9-280-startet-fuer-279-us-dollar/

denn damit vergleicht man und nicht straßenpreis alte Karte vs Launchpreis

die Kommentare von damals kann man hier auch 1zu1 rein kopieren, also Zitiert euch doch selsbt :p
 

A. Sinclaire

Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.064
Hier mal die UVPs

R9 285: $249
R9 280: $279
R9 280x: $299


Die 285 ist von Haus aus die günstigste Karte.... wer aber alles sofort haben will und nicht warten kann, der zahlt halt einen Bonus.
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Und weil man jetzt so viel zahlt wie für eine 15% schnellere Karte aus gleichem Haus muss man vom Kauf abraten! Wo ist das Problem?
 

DonBruno

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
66
Zu den jetzigen Preisen machen die Karten absolut keinen Sinn, es sei denn man muss jetzt sofort auf eine "sparsamere" Graka umsteigen.
 

K1LL3RC0W

Ensign
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
190

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.004
Die Leute die jetzt über den Preis meckern, sollen sich einfach über die daraus resultierenden billigen Abverkäufe der 280 freuen, denn da kann man jetzt (und die nächsten Wochen noch) ganz gute Schnapper machen... Wenn die Lagerbestände der 280 abverkauft sind und dann keine mehr erhältlich sind, wird sich auch die 285 schnell preislich abwärts bewegen. In der ersten zeit sind Karten halt immer teuer, dass ist bei allen modellen aber so. Außer auf dem Papier ist die 285 zudem nicht wirklich langsammer (außer vielleicht in 4K, aber da ist die GPU für aktuelle Spiele eh zu langsam) aber verbraucht ein gutes Stück weniger.

Also abwarten und das mit dem preis regelt sich von ganz alleine. Ich denke, innerhalb eines Monats werden wir auch eine 285x sehen und Tahiti wird dann ganz in Rente geschickt.
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338

Rockstar85

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
3.158
Und in zukünftigen Titeln die viel VRAM verlangen geht ihr die Puste aus. Gerade wenn die Konsolen mit 8GB der Fokus sind.
Wir reden hier über Mainstream.. Keine Konsole hat 8GB VRAM.. Woher nimmst du solche Halbwahrheiten? Du kannst sicher sein, dass FHD und 2GB VRAM lange reichen werden. Solange Intel nicht die Preise von 4k Monitoren auf ein ertägliches Niveau Regulieren kann, werden die Otto Normal Käufer einer 285 bzw zukünftigen 370 noch lange ihren Spaß mit haben. Selbst eine 770GTX ist was QHD betrifft zu schwach.

Achja für dich einmal der Aufbau der Konsolen:
PS4:
8GDDR5 Unified Ram für GPU und CPU

Xbox One:
32MB eSRAM und 8GB DDR3 Ram

Wo also bitte ist deiner Meinung nach 2GB GDDR5 Ram in einer Dedizierten Graka in einem Volumenmodell zu wenig? Möchte drauf hinweisen dass NV auch nur 2GB hat.. und komm nicht mit Maxwell, NV streicht nur einfach die 2GB Variante, die eben als OEM kommen wird.
 

Xtra987

Ensign
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
234
Die Leute die jetzt über den Preis meckern, sollen sich einfach über die daraus resultierenden billigen Abverkäufe der 280 freuen, denn da kann man jetzt (und die nächsten Wochen noch) ganz gute Schnapper machen... Wenn die Lagerbestände der 280 abverkauft sind und dann keine mehr erhältlich sind, wird sich auch die 285 schnell preislich abwärts bewegen. In der ersten zeit sind Karten halt immer teuer, dass ist bei allen modellen aber so. Außer auf dem Papier ist die 285 zudem nicht wirklich langsammer (außer vielleicht in 4K, aber da ist die GPU für aktuelle Spiele eh zu langsam) aber verbraucht ein gutes Stück weniger.

Also abwarten und das mit dem preis regelt sich von ganz alleine. Ich denke, innerhalb eines Monats werden wir auch eine 285x sehen und Tahiti wird dann ganz in Rente geschickt.
Moin,

kann es sein das Gerade ziemlich viel abverkauft wird ? Also wenn ich so in den Preisvergleich schaue, R7 260 / 265 scheint gerade komplett abverkauft zu werden, die R9 270 schaut es auch nicht viel besser aus, dann die 280 / 280X...

Gibts denn Demnächst nur noch 260X, 270X, 285 und 290 / 290X ?
 
Zuletzt bearbeitet:

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.687
Sobald die R9 285 auf R9 280 Preisniveau (170€) gefallen ist, greif ich zu.
Ausser die GTX 960 sollte bei gleicher Leistung genausoviel kosten wie die AMD Karte, was ich aber nicht glaube, Nvidia halt...

Es wird in den nächsten 2-3 Monaten ziemlich schwung in den Meinstream bereich kommen und die alten Karten GTX 760/770/780 werden durch die effizienteren, aber nicht schnelleren Karten ersetzt.
Ebenso denke ich, dass AMD die R9 285X noch als Konter zur GTX 970 bringen wird.

AMDs Konter zur GTX 980 im High End Segment wird die R9 290/290X sein, welche zwar sehr viel ineffizienter arbeiten, aber das wird dann wieder über den Preis ausgeglichen.
Ergänzung ()

Hier mal die UVPs

R9 285: $249
R9 280: $279
R9 280x: $299


Die 285 ist von Haus aus die günstigste Karte.... wer aber alles sofort haben will und nicht warten kann, der zahlt halt einen Bonus.
Genauso ist es, die R9 280 kam mit 269€ (siehe UVP) auf den Markt und war nach 2 Monaten bei 180€ angelangt, die R9 285 ist im Moment für 220€ lieferbar (UVP 249 $), also diese wird in 2 Monaten sicherlich auch für 170-180€ lieferbar sein. Vorallem mit dem Hintergrund, das Nvidia whs ein GTX 960 bringt, die noch effizienter arbeitet, und "schätzungsweise" 220-240€ Kosten wird, dadurch kontert AMD wieder über den Preis und verkauft die R9 285 für R9 280 Preis (Spekulation meinerseits, aber whs schon halbwegs realistisch)
 
Zuletzt bearbeitet:

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.472

K1LL3RC0W

Ensign
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
190
Und in zukünftigen Titeln die viel VRAM verlangen geht ihr die Puste aus. Gerade wenn die Konsolen mit 8GB der Fokus sind.
In diesem Segment spielt 4K keine Rolle... und auch RAM-Fresser sind in niedrigen / mittleren Einstellungen auch mit 2 GB gut spielbar und werden es auch zukünftig sein. Mittelkklasse ist generell 2 GB-Gebiet und wird es noch eine Weile bleiben (280 und 280X mal ausgenommen).

Die Chips sind sowieso nicht schnell genug für mehr.
 

s.0.s

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.627
Gibt es schon Infos was unterhalb der 285 kommt? Als Ersatz für die 270x usw.
 

Rockstar85

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
3.158
@ s.0.s

Ich denke Pitcairn wird noch ein weilchen bleiben, ich vermute mal eher dass die Tonga mit einigen Optimierungen auch als R7 370 kommen wird. Pitcairn ist AMDs Effizientester Chip und sollte auch mit TrueAudio umbaubar sein. AMD wäre blöd, wenn sie Pitcairn ablösen.. Ich denke daher R5 360 wird Pitcairn bleiben.. Mag mal als Gut oder Schlecht sehen, aber es ist Wirtschaftlich.. Unterhalb der 280x ist AMD sehr gut aufgestellt
 
Top