News AMD Semi-Custom-Chip: Quad-Core-Ryzen mit 24-CU-Vega und 8 GB GDDR5

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.398
#1
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
2.151
#2
Wie Leistungsfähig ist so ein Chip am PC? Kann das mal jemand mit einer Grafikkarte aus dem Mainstream vergleichen?
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.144
#3
Die RX 560 ist langsamer, die RX 570 ist schneller. Also eine 1050ti quasi.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.920
#4
Das trifft bei diesem Semi-Custom-Chip aber nicht zu! @usb2_2
Der dürfte (dank angepasster Software (siehe PS+XB)) ziemlich "Besser laufen" als eine RX560/570
 

Duman

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.235
#5
Ist die Leistung nicht eher wie die einer RX580?
 

GUN2504

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.697
#6
Der chinesischen Zockermarkt findet doch hauptsächlich in Gaming-Cafe´s statt, oder?
Für die Betreiber ist ein solches All-in-One Paket sicherlich attraktiv.

Könnte in China einen großen Marktanteil gewinnen.
 

ro///M3o

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
366
#7
Ein mini PC mit dem Chip wäre auch nicht schlecht. Zotac, holt euch den mal :-)
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
805
#8
Cool da hoffe ich doch auf günstige Importe.
 

d3nso

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
793
#9
Leistungstechnisch dürfte das , anständige Software und Programmierung vorausgesetzt, irgendwo bei einer RX570 liegen gepaart mit einem Ryzen 1400. Für Internetcafes völlig ausreichend.
 
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.175
#11
So einen will ich für ein mITX System. Das wäre ein noch idealerer HTPC / Konsolenersatz-PC als es Ravenridge bereits ist.
 
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
183
#12
Wird interessant, ob AMD die Dinger irgendwann auch auf den Consumer-Markt in Europa loslässt, bzw etwas ähnliches. Wäre eine interessante Erweiterung des Produktportfolios, als Gegenspieler zu Kaby Lake G.
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.252
#13
Man kann nur hoffen das Zotac das Ding in eine Z-Box verbaut und auch nach Europa bringt. Somit hätten die stärkeren NUCs eine wirklich potente Konkurrenz.
 
Zuletzt bearbeitet:

[wege]mini

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
340
#14
schön, kommt doch mal wieder ein bisschen was zum endverbraucher.

die gpu lösung von amd für die mac´s war ja schon damals das beste, was man am markt haben konnte (eine 7870 mit 2k /1792 shader bei 100watt), leider kam es für "normalos" wie uns viel zu spät als tonga gpu auf den markt :(

die konsolen haben auch "geilere" hardware als wir. muss man mit leben.

naja, 2020 könnte sich das alles ein wenig drehen, bis dahin sind die big boys versorgt und wir bekommen dann auch mal was ab von der entwicklung, die es in den letzten 5jahren gab.

sollte amd aber wieder alle kapazitäten in die 2020 erscheinenden konsolen stecken, werden wir aus der neuen generation wieder nur produkte von nvidia kaufen können :(

aber dann bekommen wir mind. 20tera bei 200 watt zu etwa 500 euro. oder 10tera bei 100watt für 200 euro oder 5 tera bei 50 watt für 75 euro. egal welcher hersteller.

"die konsolen liegen schon seit 2013 bei 4tera bei 100 watt. da musste man am desktop lange suchen und für den preis hat man sowieso nix gefunden" <- das ist so falsch :D

*edit* bei terra musste sogar ich jetzt lachen :D und oben habe ich ergänzt - guter einwand.
die pro gibts ja noch net so lange. trotzdem nimmt die gpu alleine höchstens 120watt im zocken, die cpu und der rest muss ja auch noch versorgt werden. (glaube ich)

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.144
#15
Wie groß wird die etwa? Eine PS4 Pro hat ca 325mm^2
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.221
#16
Ohne angepasste Software wird diese aber die Leistung die einer 7970 GHz nicht überschreiten^^
Von der reinen Rohleistung stimmt es, von der Gamingperformance wird man ein gutes stück darüber liegen, dank wesentlich weiter entwickelten GPU Architektur.

Spannend ist halt noch, wie der Speicher angebunden ist. Ist was zur Bandbreite bekannt? 256 Bit sollten es bei dem Chip schon mindestens sein, dass er vom speicher nicht zu sehr eingebremst wird.

Wenn die Kühlung stimmt, wird man sich in etwa im Bereich einer RX 570 bewegen. Rein von der Rohleistung ist die RX570 aber noch leicht schneller.

Für Internetcafes (die in China ja die Gaminghochburgen sind) ist das schon ziemlich ordentlich. Dort werden ja damit auch die typischen esport Spiele gezockt. (Lol, Dota, Fortnite, Overwatch, Pubg etc.)
die konsolen liegen schon seit 2013 bei 4terra bei 100 watt. da musste man am desktop lange suchen und für den preis hat man sowieso nix gefunden :D
Nö tun sie nicht. 2013 war die PS4 die stärkste Konsole auf dem markt und die hatte ca. 1,6 Terra??? Ich nehme an du meinst teraflops. Die Ps4 "verbraucht" aber auch keine 100 Watt, außer man streamt vielleicht was ^^ der normale Gamingverbrauch liegt bei der bei ca. 150 Watt

Die PS4 Pro ist Ende 2016 auf den Markt gekommen. Ja die GPU hat eine Rohleistung von ca. 4,2 tflops. Aber auch die braucht keine 100 Watt, sondern beim 4K Gaming wo die ganze GPU genutzt wird je nach Spiel zwischen 150 und 170 Watt.


Warum sollte man in der Konsole auch etwas besseres bekommen. AMD kocht auch nur mit Wasser. Egal ob Konsole oder dedizierte PC Hardware. technisch gibt es da keine großen Unterschiede. Der einzige Unterschied, die Konsolenhardware ist meistens deutlich niedriger getaktet. In der Ps4 Pro steckt eine runtergetaktete RX480 von der Hardware.

Wenn du deine PC Polaris GPU runtertaktest und die Spannung entsprechend anpasst, hast du gant ähnliche Verbräche und leistungswerte
 

Calaphos

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
45
#17
Ist jetzt nur bedingt was neues, was ziemlich aehnliches hat AMDs semi custom sparte ja schon mit Intel gemacht: Kaby Lake G. Der hier duerfte wohl mit der GH Variante davon zu vergleichen sein. Ob es sich nun um eine AMD 4 core 3 GHz oder eine aequivalente Intel cpu handelt, duerfte keinen Unterschied machen
 

Suito

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
350
#19
@[wege]mini
AMD verdient aber relativ gut am aktuellen Konsolen Markt, und bevor MS und Sony abwandern würde ich denen auch mehr Prios einräumen, zudem die VEGA einheiten auch alle Feature Level der PC Version unterstützen sollten.

Man beachte immernoch das die meisten games erst für Konsole entwickelt werden und dann für PCs und wenn AMD es schafft MS und Sony in richtung vulkan zu zwingen und damit ein gegenstück zu nv-gameworks aufbauen kann ist es auf lange sicht gesehen der bessere schachtzug.

und den Faktor "geilere Hardware", nein die bekommen Sie nicht, der Vorteil von Konsolen ist halt die einheitliche Hardware .. du weisst genau es gibt 8 Kerne und x Shader, also Programmierst du für 8 Kerne und X Shader.

Am PC hast du halt immer das Problem das du für 2-4-8-16 Kerne universal und für unzählige Grafikkarten Programmieren musst.
 
Top