Amd System aufrüsten, aber wie ?

rbn

Ensign
Registriert
Feb. 2009
Beiträge
239
Hallo,

Meine System zur Zeit:

Phenom II X3 720 (3x 2.8ghz)
Motherboard GA-MA790X-UD4 (ist eine Am2+ Board)
Grafikkarte Sapphire Radeon HD 4870 1GB (diese Toxic Version)
4GB Ram
HDD: Samsung Spinpoint F3
Alles läuft auf nem W7 x64 System.
Mein Monitor hat ne Auflösung von 1920*1200.

Benutze meinen Pc schon ziehmlich Hardcoremäßig, sowohl zum Arbeiten als zum Spielen.

Games: SC2, Mafia2, CoD7

Und obwohl das System nicht so alt ist kommt es mir recht langsam vor obwohl es nicht vermüllt ist.

Bin daher am überlegen, wie ich am Sinnvolsten aufrüsten soll. Was bringt mir überhaupt was?

AMD Phenom II X6 1090T
Eine neue Graka ?
nochmal 4 gb Ram ?
Oder eine schnelle SSD als Systemplatte und für die Programme.

Oder macht es für mich keinen Sinn und ich muss einfach warten bis bessere Hardware verfügbar ist, overclocken kommt für mich auch in Frage muss aber nicht unbedingt sein.

Danke
Rbn
 
Haste mal probiert den vierten Kern deines 720ers freizuschalten? Könnte leistungsmäßig nämlich schon was bringen.
 
Ja ist das mit dem ACC einstellung im Bios, ja hab ich versucht als ich ihn gekauft hatte, hat leider nicht funktioniert ;(. Schade!

Mein Phenom ist ja ne Black Edition meint ihr aus dem Ding kann man übertaktungsmäßig viel rausholen, hab sehr gute Kühlung am Start!
 
Wenn dir das System "lahm" vorkommt, dann hast du wohl von ner SSD wirklich am meisten.

Insgesamt ist dein PC aber ja noch recht gut. Da müsstest du schon relativ viel Geld ausgeben um überhaupt nen Effekt in der Praxis zu spüren. (ausgenommen natürlich die SSD, da geht richtig viel!)
 
Wie wäre es mit ausprobieren?
Wir können weder wissen was der Prozessor kann und noch weniger was du kannst!
 
Also das mit der SSD kann ich schnell mal testen, da bau ich einfach die aus meinem Laptop aus :D
Ja nur mit der ACC EInstellung gibt es da noch eine andere Möglichkeit?

Edit: Also ich kann schon übertakten hab früher meinen alten Athlon übertaktet hat gut geklappt. Müsste mich jetzt aber komplett einlesen, ich durchsuche gerade das Forum, wie man am besten den Phenom übertaktet. Muss mich wieder einlesen, hab gehört die Blackedition kann man nur mit dem Multiplikator übertakten, müsst ihr mir aber nicht erklären das wird bestimmt andauernt gefragt und auch beantwortet, dass find ich schon selbst raus :)

Trotzdem danke!!! für eure schnellen Posts!
 
Zuletzt bearbeitet:
Bist mit deinem System eigentlich noch ziemlich im guten Preis/Leistungs "sweetspot".

Würdest du einen merklichen Schub an Performance in Spielen wollen, müsstest du schon recht viel ausgeben. Das lohnt momentan also eher nicht so wirklich.
Für Spiele würde höchstene eine neue Graka á la 6870 Sinn machen und fürs Arbeiten eine SSD. Mehr als 4GB Ram wirst du selten benutzen, außer du verwendest aufwendige CAD/3D/2D Programme und dein Prozessor reicht dicke, zu mal nur wenige Spiele merklich von mehr als 2 Kernen profitieren.

Übertakten wäre bei einem 2.8ghz BE schon sinnvoll, zu mal das mit freiem Multi ein ziemliches Kinderspiel ist ;)

PS: Hardcoremäßiges Arbeiten klingt ziemlich hardcore :D
 
Ich hatte mal das gleiche Board da kannst du unter den ACC Optionen ne andere Firmware auswählen.
bei mir lief der 4. Kern erst als ich die ACC Firmware auf "Hybrid" gestellt habe.

Hast du zu wenig fps in spielen dann sollte ne neue Graka her
ist dein RAM ständig voll dann RAM aufrüsten
Programmstarts & booten langsam -> SSD

kommt darauf an was dir zu "langsam" ist


@Casi30 meinst du das mit der Firmware?
 
ich hab eine fehlkauf gemacht, und zwar hab ich einen AMD Phenom X4 940 BlackEdition 4x3000MHz AM2+ gekauft,
brauche aber einen AM3 für mein ASRock Extreme3, deswegen hätte ich eventuell bei interesse den x4 940 im angebot für 95,-€ VB NagelNeu und unbenutzt.

die black edition hat freine multiplikator wie du ja bestimmt weißt was gut zum übertakten ist.

hab mir einen am3 x4 955 black edition gekauft

mein system: http://www.sysprofile.de/id92928
 
welche Bios Firmware hat das denn bei euch gebracht, dann lad ich mir die fix und probiere das aus.

Wenn ich mit Multi. übertakte, dann muss ich nur die Vcore erhöhen und den HTTakt etc. bleibt gleich also muss ich mich nicht drum kümmern.

Das übliche Prozedere mit Prime ist mir bekannt :)
 
Also ich habe meinen x3 720 be auch erst über die hybrid firmware freischalten können. Hab ein gigabyte ma770t-ud3p. Hab ihn zur zeit auf 4x 3,2 (oc per multi) laufen musste die vcore allerdings minimal anheben damit er fehlerlos lief. Auch wenn dein x3 nicht freizuschalten wäre sollten 3,2 ohne erhöhung der vcore möglich sein. Einiges mehr sollte da noch mit höherer spannung gehen.
 
Zurück
Oben