AMD Threadripper 1950x welches Board und welcher RAM.

Brean

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
309
Hallo,

da ich zurzeit plane meinen PC aufzurüsten bzw gezwungen bin benötige ich hilfe.

CPU ist schon fest da schon vorhanden (Langes Thema bin Selbstständig und der Kunde konnte nicht anders Bezahlen wie mit der CPU)

Ich bin mir nicht sicher welches Mainboard es werden soll.
Ich hab mir das nähe angeschaut.
ASRock Fatal1ty X399 Professional Gaming
Vielleicht gibt es ja ein besseres.

Ram hab ich leider überhaupt keine Ahnung mehr was sinn macht. Da hoffe ich einfach das Ihr mir was empfehlen könnt.

bei den Ram preisen denke ich müssten 16GB reichen. Arbeite sehr viel mit WinOls)

die restlichen Komponenten werden von meinem jetzigen PC übernommen.

würde mich sehr über Vorschlägen freuen.

MFG.
Brean
 

Brean

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
309

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.076
Die TR CPU verkaufen wäre keine Option?

Ansonsten wirst Du, wenn Du keine Leistungseinbußen haben willst, 4 Ramriegel brauchen. - 2 Links und 2 Rechts. - Daraus ergeben sich schon fast sinnvollerweise 32 GB Ram.
Wenn Du nur eine Seite mit Ram bestückst, wirst Due due CPU ausbremsen, weil die Kerne, die keine eigenen Ram haben, sich immer den Weg über den anderen CPU Teil machen müssen. -

2x das Kit: https://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-G-Skill-Flare-X-schwarz-DDR4-3200-DIMM-CL14-Dual-Kit_1157580.html

Wenn das System aus Deiner Signatur aktuell ist, stellt sich die Frage nach dem Anwendingsbereich. - Wenn da wirklich nicht viel mit CPU Power (Renderring o.ä.= gefragt ist, weiß ich ciht, womit Du die CPU sinnvoll beschäftigen willst... Außer Du willst noch irgendwelche Cyrptowährungen mit der CPU farmen, oder was gutes tun, und der Stanford Universuity mit Folding@home bei ihren Projekten helfen.....
 

Brean

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
309
Die TR CPU verkaufen wäre keine Option?

Ansonsten wirst Du, wenn Du keine Leistungseinbußen haben willst, 4 Ramriegel brauchen. - 2 Links und 2 Rechts. - Daraus ergeben sich schon fast sinnvollerweise 32 GB Ram.
Wenn Du nur eine Seite mit Ram bestückst, wirst Due due CPU ausbremsen, weil die Kerne, die keine eigenen Ram haben, sich immer den Weg über den anderen CPU Teil machen müssen. -

2x das Kit: https://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-G-Skill-Flare-X-schwarz-DDR4-3200-DIMM-CL14-Dual-Kit_1157580.html

Wenn das System aus Deiner Signatur aktuell ist, stellt sich die Frage nach dem Anwendingsbereich. - Wenn da wirklich nicht viel mit CPU Power (Renderring o.ä.= gefragt ist, weiß ich ciht, womit Du die CPU sinnvoll beschäftigen willst... Außer Du willst noch irgendwelche Cyrptowährungen mit der CPU farmen, oder was gutes tun, und der Stanford Universuity mit Folding@home bei ihren Projekten helfen.....
CPU verkaufen hatte ich vor. Problem ist nur. Ich hab keine Rechnung für die CPU und ohne Rechnung wird dir so eine CPU warscheinlich niemand zu seinem Fairen Preis abkaufen.

Danke für den tipp mit dem Ram, das hab ich nicht gewusst.

Das System in der Signatur ist aktuell.

Genau das ist das Problem. Die Arbeiten die ich mit dem PC mache WinOls, ab und an mal BF1, Videobearbeitung (2-3 mal die Woche)

Meine AMD Pro DUO (Selber Kunde und ja Selbe Situation) wird ja schon Mining betrieben.
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.076
1. Was sagt Deine Kunde zum Thema Rechnungskopie? - Was eine TR 1950X CPU Kostet, kann jeder googeln. - 20 EUR rauf oder runter je nach Shop.
Sicherlich wirst Du ohnne Rechnung bei ebay nicht ganz den Neupreis erziehlen. - Aber ich auch schon mehrfach die Erfahrung gemacht, dass es Leute da draußen gibt die dem "3....2....1....Deins" zum Auktionsende hin so verfallen sind, dass sie am Schluss kaum weniger Bezahlt haben, wie der Händlerlistenpreis ist. - Ist sicherlich eine Wette, aber eine die man eingehen kann, meiner Meinung nach...
 

Brean

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
309
1. Was sagt Deine Kunde zum Thema Rechnungskopie? - Was eine TR 1950X CPU Kostet, kann jeder googeln. - 20 EUR rauf oder runter je nach Shop.
Sicherlich wirst Du ohnne Rechnung bei ebay nicht ganz den Neupreis erziehlen. - Aber ich auch schon mehrfach die Erfahrung gemacht, dass es Leute da draußen gibt die dem "3....2....1....Deins" zum Auktionsende hin so verfallen sind, dass sie am Schluss kaum weniger Bezahlt haben, wie der Händlerlistenpreis ist. - Ist sicherlich eine Wette, aber eine die man eingehen kann, meiner Meinung nach...
Naja. Er ist ebenfalls Selbstständig und kann mit nur die Rechnung für den EK der CPU geben.

Ich kann es ja mal versuchen die CPU zu verkaufen. Danke :)
 

MaW85

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
1.627
Asus Mainboards am besten gleich aus den Augen lassen, gibt sehr viele Berichte das die "Super I/O" Chips Probleme bereiten.
 
Top