News AMDs AHCI-Treiber mit TRIM-Unterstützung

nom3rcy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
459
was haben ati grafikartentreiber mit trim unterstützung zu tun?
steh auf der leitung
 

Sukrim

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
956
Falls du den AMD AHCI Treiber und nicht den Standard-MS Treiber verwendet hast: Ja - du hattest kein TRIM

Edit:
AMD stellt auch Chipsätze her, und diese binden unter anderem SATA ein. Da ein verbreiteter Standard dafür "AHCI" ist, und Windows erst ab Vista dafür auch generische Treiber mitliefert musste man bisher oft auch den Herstellertreiber installieren. Mit Grafiktreibern hat das nichts zu tun.
 

floq0r

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
869

panopticum

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.377
sehr schön, dann steht SSDs ja nichts mehr im Wege obwohl bis dato natürlich der msahci hervorragende dienste verrichtet hat
 

Nero FX

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.215
@nom3rcy

jaein.
Catalyst ist die Gesamtheit aller AMD Treiber. Dazu gehören Grafikkartentreiber aber auch Chipsatztreiber und daher auch die AHCI Treiber.
 

auweia

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
992
Gibt es irgendwelche Leistungsunterschiede zwischen den MS und AMD Treibern ?
 
V

Venomous X

Gast
@auweia
Nö. Im Einzelfall kann es mit dem MS-Treiber weniger Probleme geben, wie beispielsweise beim Firmware-Update der OCZ Vertex 2 Ext.: mit dem AHCI-Treiber von ATI scheiterte der Flashvorgang bzw. wurde nicht eingeleitet, mit dem Standard-Treiber (MS) funktionierte es dann problemlos.

Subjektiv läuft das System (in meinem Fall 890GX/SB850 & SSDs) insgesamt etwas zügiger, gerade bei Kopiervorgängen, aber die Benchmarks zeigen gleiches Leistungsniveau.

Ist doch gut, wenn man "eigentlich" nichts falsch machen kann - weder mit MS- noch mit ATI-Treiber.

MfG.
 

Fragesteller

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.400
Da komme ich jetzt ins Grübeln on ich meiner Intel SSD den AMD Treiber gönnen soll, oder lieber bei dem MS Treiber bleibe.
 

Bluescreen

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.420
das komische war, ich hab weder beim booten noch sonst wo nen unterschied gespürt, nur der leistungsindex war total anders. aber glaub nach dem sollte man sich auch nicht richten^^
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.461
Trim und GC sollten sich ergänzen denn GC kann TRIM nicht ersetzen. Durch TRIM erfährt die SSD, welche Sektoren gelöscht wurden und braucht diese dadurch beim GC auch nicht mehr umzukopieren. Man spart also Schreibzyklen und erhöht damit die Lebensdauer denn je agressiver das GC arbeitet, umso mehr Schreibzyklen erleidet die SSD dadurch ohne dass wirklich Daten auf ihr gespeichert werden.

Gibt es irgendwelche Leistungsunterschiede zwischen den MS und AMD Treibern ?
Ist wohl sehr fallspezifisch. Im Zweifel einfach das eigene System mit beiden Treibern benchen oder halt einfach den von MS verwenden, denn normalerweise arbeitet der wirklich nicht schlecht und vor allem problemlos.
Ergänzung ()

Jetzt bin ich aber mal gespannt, wann AMD auch TRIm für den RAID Treiber bieten wird. Intel hat das ja schon und soweit ich weiss für RAID 0 und RAID 1 auch bei den RAID Members.
 

Moros

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.350
Jetzt bin ich aber mal gespannt, wann AMD auch TRIm für den RAID Treiber bieten wird. Intel hat das ja schon und soweit ich weiss für RAID 0 und RAID 1 auch bei den RAID Members.


Das stimmt leider nicht. Intels Treiber unterstützen TRIM nur, wenn eine einzelne SSD verwendet wird. Dabei ist es allerdings irrelevant, ob im BIOS AHCI oder RAID eingestellt ist.
In einem RAID-Verbund klappt TRIM definitiv (noch) nicht.
 
Top