News AMDs Mantle für jedermann ist da

Pelto

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.656
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
136
Das ist kein Vorurteil und ich habe auch gelesen, daß Dice sagt es würde sich nicht auf die Leistung auswirken (nur will das erst gesehen sein!).....viel mehr geht es eben darum was halbfertiges auf den Markt zu schmeissen anstatt zu warten bis es zumindest für die Anfangsphase ausgereift ist (die ganze Umsetzung/Einführung ist jawohl mal wieder mehr schlecht als recht).
AMDs Marketing könnte besser sein, sie haben aber mit der Veröffentlichung das einzige Richtige gemacht auch wenn hier und da noch ein paar Probleme sind.
Diese kleine Probleme sind nichts gegen den Shitstorm der gekommen wäre wenn sie Mantle wieder verschoben hätten…

Ich sagte auch das ich Mantle eine gute Sache finde und finde es von AMD sehr gut sowas umgesetzt zu haben......nur betrachtet man sowas von allen Seiten und da gibt es eben genauso negatives (hoffentlich nur "noch") wie positives, und somit kann man zum jetzigen Zeitpunkt halt recht wenig zu dem ganzen sagen, nicht mehr nicht weniger.
Also ich seh in Mantle noch keinen Negativpunkt.
Die API ist im Beta-Stadium. Wer sich auf Beta-Software einlässt darf nicht meckern…
Die API ist brandneu und es werden mit der Zeit mehr Spiele kommen.
Die API ist offen, NV kann sich nen Treiber basteln und so Mantle benutzen. Auch wenn ich nichts dagegen habe wenn AMD in Mantle ne Funktion einbauen würde ala „Wenn NV-Karte = 10-20 % Abzug der Mantle-Leistung“. AMD ist nun mal ein Unternehmen das auch irgendwie Geld verdienen muss…

Einen Hype ist es alle mal nicht wert, unbeachtet sollte man es auch nicht lassen. Aber AMD allein wird damit nicht viel erreischen können, da müssen einfach mehr auf diesen Zug mit auf springen (oder es gerät in eine unbeachtete Nische weil jemand gleich was weit verbreitetes umsetzt.....oder jeder kocht mal wieder sein eigenes Süppchen und man bekommt bei dem einen Spiel von einem was geboten, bei einem anderen Spiel von dem anderen, bringt wieder der breiten Masse wenig)!
Der Hype ist es auf jedenfall Wert.
Ich nehme als Beispiel mich. Wollte mir eigentlich schon November/Dezember nen neuen PC zusammenstellen. Hab von Mantle gelesen und abgewartet da ich noch nicht unbedingt einen neuen brauchte… Als ich dann den Test gelesen habe ne AMD Karte gekauft, schon allein deswegen weil sie geliefert haben was sie versprochen haben.
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
3.187
Wenn ich das mal für mich selbst rekapituliere ist dieses AMD Mantle eine wirklich tolle Geschichte. Es gab mal eine Zeit da musste man wegen fehlender DirectX Erweiterungen Zwangsläufig das OS wechseln weil das allgegenwärtige DirectX11 ja nicht für das "alte" OS in Planung wäre, soweit ich weiss war damals sogar ein unabhängiges Team damit beschäftigt für das vermeidlich "alte OS" ein OpenSource DirectX zu coden, aus der Story ist soweit ich weiss nichts geworden. Ansonsten blieb einem nur die Wahl : Leb damit oder lass es. Wenn jetzt ein DirectX Standard herrauskähme der praktisch unabhänig vom OS funktionieren würde wäre das, zumindst in meinen Augen, der Knaller. Ich kann nur hoffen das sich sowas nicht nur für AMD/ATi Karten durchsetzt sondern auch für Nvidia Karten, damit dieser echt bitter schmeckende Drops für alle Zeiten gelutscht wäre ;)
 
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.535
@Casi030

Sind die Benches von deinem System? Welche 200 hast du ganau (steht so da)? Das gute daran ist ja das du ein 750 hast den man mit den X4 Phenoms vergleichen kann. Wenn du noch Battlf. benchen könntest wäre das nicht schlecht^^.
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
15.687
Zuletzt bearbeitet:

konnichi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
377
Ich bin schockiert, wie viel an Leistung das bringt!
Ab jetzt gilt: jeder der sich als Gamer nennt, kommt an einer AMD CPU/APU+GPU Ausstattung in seinem PC nicht vorbei.

Alles dient letztendlich dazu um mehr Kohle zu verdienen, denn AMD will nvidia die Kunden klauen. Aber nun wenn AMD es besser vormacht, dann werden die Kunden bei nvidia halt rar. Nvidias größter Nachteil ist es, dass sie keine CPUs herstellen :) Wenn immer mehr und immer mehr Spiele Mantle unterstützen werden, und wenn es sich gar zum Standard durchsetzen wird, könnte Nvidia bankrott gehen ;)


Ergänzung:Das einzige was mich stört ist BF4. Denn es wird als Referenz für Mantle genommen. Völlig übertrieben meiner Meinung nach. Bf4 ist ein Fail für mich. Es kommt an BF3 nicht Mal Ansatzweise an.
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
669
So eben mal in Ruhe auf einem frischen System getestet.

Win 8.1 Up to Date
Mantle aktiv

i7 4930k @ 4.2GHZ
16GB DDR3
r9 290x + r9 290 in CF und FPS bei BF4 gingen nach oben.

Aber wie erwähnt, habe auch DropDownFPS, von 120-150FPS -> 58FPS dann wieder hoch.
AMD fährt schon eine gute Schiene ein, keine Frage, warte auf mehr, und hoffe besonders auf GameSupport. Ohne Support von Software/Games bringt Mantle auch nüschts.
 
V

versus010919761

Gast
Macht das mal in Bf4

Um Framdrops, den Nebel- und Gamma-Bug zu beseitigen, soll helfen, den gesamten Inhalt von "Benutzerordner\Battlefield 4\Cache" zu löschen und den Computer neuzustarten. Danach wieder das Spiel starten.
 
Zuletzt bearbeitet:

justFAME

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
405
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
203
@Chiller24:


Annahme: Mantle reduziert die Details "irgendwie"....

Dann Erklär doch mal bitte die Abhängigkeit des Performance schubes von der CPU-Leistung unter der Annahme dass die Mantle API also "weniger" Details rechnet spricht schlechtere BQ.

Sollten dann nicht ALLE CPUS genau gleichviel von der reduzierten BQ profitieren ?
Vielleicht eine neue Form intelligenter API. So eine Art dynamisches Ingame-setting

fehlt CPU Leistung um die GPU zu füttern, werden dementsprechend Details und Effekte reduziert. Dann steigen wie üblich auch die fps wobei die GPU diesmal intelligent stärker durch das dynamische setting ausgelastet wird. Vielleicht deshalb noch die starken frame-drops weil die intelligente dynamik vom Ingame-setting noch nicht dort optimal entsprechend werkelt um die frames konstant zu halten. Es werden als zur falschen Zeit die settings hoch geschraubt wo es nicht sein sollte.

War nur so eine Idee

AIS - Auto-Ingame-Setting :D
 

Motkachler

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.381
@Satzzeichen
Doch die werden neu erstellt. Trotzdem hats auch bei mir geholfen. Laüft erste Sahne wenn man das macht. Keine Drops mehr. Wahrscheinlich steht nach der Installation was andres drinn als wenn sie neu erstellt werden denke ich.
 
Top