News Analyse: Auch Spiele sollten auf eine SSD installiert werden

Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.472
#6
Schon seit Jahren SSD Only im Desktop und Mobil.

Im NAS HDD + SSD Cache
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.105
#9
Da ist einer im #Neuland angekommen.
 
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
840
#10
Ich hab Skyrim auf der SSD, weil man da schneller merkt obs im Ladebildschirm stecken geblieben ist und einen Neustart benötigt.
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
4.098
#11
Ich schätze Digital Foundry extrem, aber dieser Bericht ist mal echt für nix ^^
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.105
#12
Na Hey, also zum Schmunzeln war er doch allemale gut? :D
 
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.435
#14
Runde Reifen fahren besser als eckige Kisten.

Test? Fail.

Ansonsten im Rechner auch nur noch SSD / NVME und im NAS die WD Reds...
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2.580
#15
Toll das Digital Foundry auch schon dahinter gekommen ist. Vor 4-5 Jahren wäre es noch eine recht aktuelle Erkenntnis gewesen. Das wissen heute sogar schon die größten Dau´s. ;)
 
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
931
#18
Hab mir erst letztes Jahr für Games ne 7200er HDD geholt. Die Lädt bei allen onlinespielen schneller als 80% aller anderen Spieler.
In RPGs die zum sterben und Spielstand laden neigen, wie zum Beispiel Elex würde es sich lohnen auf SSD umzusteigen.

Bei 100€ für 1TB könnte ich vielleicht schwach werden.
 

Mysterion

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
120
#19
Nachts ist's kälter als draußen.

Demnächst finden die bestimmt noch heraus, dass [Absolute Offensichtlichkeit hier einsetzen].
 

Ilsan

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.435
#20
Hab sowieso nie verstanden wieso sich manche immer noch die Arbeit machen immer zu entscheiden was sie auf SSD und was auf HDD installiert wird. Ne HDD hat im Rechner für mich nichts mehr verloren.
Werd im NAS mir demnächst auch 1TB SSDs holen und auf die HDDs kommen dann Videos und Backup/Archive
 
Top