Notiz Android 12: Developer Preview 1.1 für Google Pixel erschienen

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.179
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ryo

Thaxll'ssillyia

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.065
So schön der Feature-Baum mit jedem Release erweitert wird, so unverständlicher ist es für mich, dass Android in der API bis heute keine Möglichkeit geschaffen hat, Low-Latency-Audio (<10ms) abzuspielen. Und das obwohl der Issue seit Android 4.2.2 im Tracker ist.
Quelle: https://developer.android.com/ndk/guides/audio/audio-latency

Vergleich Round-Trip-Latency:
  • Aktuelles Android-Tablet: etwa 15ms
  • Aktuelles iPad: etwa 2ms

Für den Laien: Das ist einer der Gründe warum jeder DJ/Musiker/Audiotechniker immer ein Apple-Tablet neben sich liegen hat und kein Android. Oder warum Schlagzeug-Apps auf Android immer so eine leichte Verzögerung haben und auf iPads nicht.
 

camlo

Ensign
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
242
Was geht mit 12 nicht mehr und welche Apps können gelöscht werden?
 

Faust II

Banned
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.170

tiga05

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
886
@Faust II
Das habe ich mich auch gefragt.
Wenn ich Bluetooth-Kopfhörer drin habe, habe ich schon mal aktiv Verzögerung wahrgenommen. Aber sonst nicht.
@Thaxll'ssillyia
Ich dachte die haben das immer dabei, weil es die professionellen Anwendungen nicht fürs Android gibt. Und außerdem haben die dann eh meist nen Mac. Da bleibt man dann lieber bei einer "Tierart" im Hardwarezoo :D.
 

Thaxll'ssillyia

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.065
Eine Verzögerung von 13ms? ...Scheint eine Menge zu sein.. lass mal einen Blind-Test machen.
Den bestehe ich dir als ausgebildeter Musiker sofort. Das bekommt aber auch eine Laie mit.
Mal abgesehen ist 13ms Unterschied das Minimum, da von Gerät abhängig. Diverse Geräte (je nach Prozessor, Androidversion, Touchdisplay-Art) haben Round-Trip-Zeiten von mehr als 30ms.
Ergänzung ()

Ich dachte die haben das immer dabei, weil es die professionellen Anwendungen nicht fürs Android gibt
Das ist korrekt, deswegen habe ich auch geschrieben "ist einer der Gründe". Android-User geben halt weniger Geld für Apps aus, und eine professionelle Audiosoftware kostet nun mal Geld.
 
Zuletzt bearbeitet:

MECD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
590
Es ist immer so abgefahren, wenn im Frühjahr die ersten Developer Previews für die nächste Android Version herauskommen, während ein Großteil der Gerätebesitzer noch auf das Update auf die aktuelle Version wartet.

Andererseits solange man Sicherheitsupdates hat kann man sich in vielen Fällen die neue Version auch schenken. Die zusätzlichen Funktionen sind häufig Hit or Miss. Und oft folgt Google bei neuen Features den Trends aus Custom UIs, die man im Zweifelsfall bereits hat.
 

ichd34

Banned
Dabei seit
Jan. 2021
Beiträge
513
Es ist immer so abgefahren, wenn im Frühjahr die ersten Developer Previews für die nächste Android Version herauskommen, während ein Großteil der Gerätebesitzer noch auf das Update auf die aktuelle Version wartet.
Ist es wirklich so ? 😏

Schauen wir mal auf Samsungs Entwicklung ,die einen großen Anteil des Marktes ausmachen mittlerweile,so sehe ich da eigentlich kaum eine schwächere Verteilung ,zum vorherigen Android 10 .

Ehr einen sehr starken Zuwachs der neuen Android Major Verteilung ,was das anbelangt .

Also von was redest du hier ? :confused_alt:

Und zweitens ,neue Features sind hier nicht maßgebend darauf zu verzichten,auf das kommende Android .

Das ist veraltetes denken und daher Gerede vom Stammtisch Parolen,die man jedes mal immer wieder liest .

https://www.googlewatchblog.de/2021/03/android11-googles-update-turbo-hebt-ab/
 
Zuletzt bearbeitet:

MECD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
590
Wie man es nimmt. 45% Adaption auf die neue Version sind in der Tat ein guter Wert für Android; also ein guter Zuwachs. Die knappe Mehrheit wartet demnach weiterhin.

Ich will mich auch nicht übermäßig beklagen, da ich das Update im Februar bereits erhalten habe. Aber beim Pixel oder bei Apple ist das einfach schneller verfügbar.

Die zweite Aussage verstehe ich nicht. Ist womöglich ein Teil des Satzes verloren gegangen?
 
Top