Anzeige der Lüfterdrehzahl...

Morpheus34

Cadet 3rd Year
Registriert
Jan. 2006
Beiträge
39
Hi,

habe folgendes "Problemchen" :

Nach Belastung des Rechners ist ein deutliches Lüftergräusch zu hören.
Ich betrachte nun unter Everest die Drehzahl des CPU-Lüfters...
In kurzer Zeit geht sie hier von über 2000 auf 1050-1100 rpm runter (das Geräusch bleit aber).
Gehe ich aber nun in Bios, so stehen hier noch immer um die 1900 rpm.
Und diese Drehzahl bleibt auch sehr sehr lange...

Habe ein INTEL Bad Axe 2 D975XBX2 mit einem C2D6420.

Wie kann das sein ?

Gruß
Micha
 
die steuerung des lüfters wird erst beim windowsstart richtig angesprochen, jedenfalls ist das bei mir so. selbst wenn ich manuell mit dem fanmate runteregle läuft mein cnps9500 auf volldampf bis der windows ladescreen kommt. dann regelt sich alles in den eingestelleten bereich (ist bei mir so).

du könntest mit speedfan rumspielen um gehäuse und cpulüfter zu steuern. ein lautes rauschen kann auch von der grafikkarte ausgehen, meine dreht ab 52°C kurz auf 3900 u/min um dann nach einer minute wieder auf 3000 zu fallen. das könnte zumindest das bleibende geräusch erklären, denn wenn die drehzahl nach anzeige runtergeht, dann sollte man das auch deutlich hören können! gerade ein unterschied zwischen 2000 und 1000 umdrehungen ist sehr deutlich zu hören!!

spiel mal mit den entsprechenden progs rum und schau auch in dein bios ob dort die lüfter deinen wünschen entsprechend angesteuert werden.


gruß
 
die graffikkarte bleibt bei 60%...sind so 1550 rpm ... außer bei 30 grad draußen wird teils etwas mehr...aber nur so 200rpm schneller...mehr nicht. und dies hört man auch nicht wirklich.
 
Zurück
Oben