News AOC U32U1: Porsche-Design-Monitor mit UHD und HDR 600 kommt spät

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
12.754
Schick, aber technisch jetzt auch nicht so das gelbe vom Ei. DisplayHDR1000 und Konstrastwerte von 5000:1 wären Dinge, die man im Premium-Monitor-Segment langsam mal ansetzen könnte.
Die Idee, dass man eine Pivot-Funktion nutzen kann, ohne das sich die Anschlüsse drehen, ist aber wirklich gut. Da hat mal jemand mitgedacht.
Trotzdem werden am Ende unweigerlich irgendwo Kabel runterhängen, was das Design vermiest. Und das Panel sieht auch sehr glänzend aus. Gut, mit 600cd/m² müsste man potentiellen Reflektionen gut entgegenwirken können. Wenn das Display das in der Fläche schafft und nicht nur als Peak Brightness.
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.658
Mit dem Design hört es dann wohl auf sobald man das Ding auch tatsächlich nutzen will und feststellt das es keine Kabelführung gibt :evillol:
 

Ironbutt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
272
Das hat mir in meiner Porsche-Sammlung noch gefehlt...
Strom und Bild über ein USB-C wär maln Ding.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
12.754
Ja, richtig.
Wenn die die ganze Elektronik schon in eine externe Box outgesourced haben, hätte man hier besser den Ansatz fahren sollen, den Samsung bei seinen Fernsehern hat, und die Box extern irgendwo hinstellen kann und nur ein einziges Kabel zum Monitor führt, das hier dann in den Standfuß eingesteckt wird.
So ist es etwas verschenktes Potenzial.
 

benneq

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
10.323
Ein Porsche und dann nur ausgelegt auf 60 (f)PS?
 

S K Y N E T

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
494
Schöner Rahmen, Stand gefällt mir nicht.
 

Crylite

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
124
Was ist das bitte für ein Müll xD Sry, aber das finde ich für eine Premium Marke echt schwach...
 

Moep89

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.195
Porsche Design bitte nicht mit der Automarke verwechseln. Zwar gleiche Familie, aber in den Produkten soll man keine Autos erkennen ;)
Schick finde ich den Monitor eher nicht so. Speziell die Streben des Ständers sind hässlich. Die nicht mitdrehende Anschlussbox ist prinzipiell gar nicht schlecht, aber die Umsetzung ist dann doch nicht ganz gelungen. Und für den Preis hätte mehr an Features dran sein müssen. UHD 60 Hz mit weiten Farbräumen ist jetzt nichts weltbewegendes.
Aber es wird genug Leute geben, die die Dinger wegen des Designs bzw. wegen der Designmarke kaufen. Bei einigen werden sie vermutlich nicht oder nur selten überhaupt angeschaltet.
 

Corros1on

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
6.170
Es ist zwar ein sehr schöner und eleganter Monitor, aber das Porsche-Design kann ich beim besten Willen nicht erkennen.

Außerdem die technischen Daten überzeugen nicht wirklich bzw. bekommt man besseres für weniger.

Ah, jetzt jetzt kann ich das Porsche-Design sehen.
Keiner braucht ihn, aber jeder möchte ihn
Ferry Porsche
 

Footluck0r

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
548
Design ist schön und gut, aber zu den Preisen einen Monitor mitte 2020 ohne hdmi2.1 ist irgendwie etwas verfehlt
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
12.754

TøxicGhøst

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
21
Ich hoffe es kommen bald mal brauchbare 4K Monitore mit 120hz+. Ohne Lüftergedöns und irgendwelchen Abstrichen bei der Bildqualität oder den Hz.
Vor allem für die nächste Grafikkartengeneration nötig, dann kann man sowas auch gut befeuern.
 
Anzeige
Top