News Apple: Apple TV mit 4K und neue Apple Watch im September

mr_capello

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
127
#6
interessiert sich eigentlich irgendwer für die produkte ? gefühlt redet nie wer über smart watches und über extra netflix player auch nicht weil eh jedes arsch gerät den mist unterstützt
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.661
#7
das ist der richtige Umgang mit Altlasten
Haben Apple Jünger acuh beim weggelassenen Kopfhöreranschluss und dem USB C only Macbook gesagt ^^.

In meinen Augen ist es schwach, da gerade in gebäuden bei manchen Netzen oftmals kein LTE zur verfügung steht oder nur sehr instabil. Apple wird es als Innovation verkaufen "World first 4G Only Watch" aber wirkliche Vorteile bringt es nicht. Ich schätze mal, dass das hauptsächlich etwas mit dem Akku zu tun hat. Die uhr hat halt bauartbedingt einen Mini Akku, das wechseln zwischen verschiedenen Netzen würde wohl zu viel strom kosten und die laufzeit drücken, also verzichtet man drauf.

Da lässt sich über die Sinnhaftigkeit von LTE in der Uhr eh streiten, wer es braucht.
 
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
4.046
#8

mrhanky01

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
318
#9
Haben Apple Jünger acuh beim weggelassenen Kopfhöreranschluss und dem USB C only Macbook gesagt ^^.

In meinen Augen ist es schwach, da gerade in gebäuden bei manchen Netzen oftmals kein LTE zur verfügung steht oder nur sehr instabil. Apple wird es als Innovation verkaufen "World first 4G Only Watch" aber wirkliche Vorteile bringt es nicht. Ich schätze mal, dass das hauptsächlich etwas mit dem Akku zu tun hat. Die uhr hat halt bauartbedingt einen Mini Akku, das wechseln zwischen verschiedenen Netzen würde wohl zu viel strom kosten und die laufzeit drücken, also verzichtet man drauf.

Da lässt sich über die Sinnhaftigkeit von LTE in der Uhr eh streiten, wer es braucht.
Nunja du vergisst evtl an dieser Stelle, dass in den USA LTE viel besser ausgebaut ist als hier in DE.
Dementsprechend interessiert es die kaum was wir in Europa damit für Probleme haben.

Ich persönlich sehe aber auch keinen Sinn eine Smartwatch zu besitzen.
Viel zu wenig Funktionalität für den Preis, wenn ich eine Geschenkt bekommen würde, dann ja.
 
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
4.046
#10
Für Jemanden der regelmäßig Sport treibt ist eine Smart Watch fast schon unentbehrlich. Die Fortschritte lassen sich viel besser tracken und die Motivation lässt nicht so sehr nach. Oder zum Beispiel die Schwimmdistanz tracken finde ich sehr sinnvoll. Wenn ich im Freiwasser schwimmen gehe, weiß ich hinterher nie wie weit ich geschwommen bin.
 

mac4life

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.141
#13
Bislang kam die Uhr doch auch ohne Mobilfunk aus.
Jetzt wird zukünftig einfach LTE draufgelegt.
Ich sehe das nicht als Einschränkung, sondern als Beilage.

Ich kann mich über eine fehlende LTE Abdeckung auch nicht beschweren.
Da, wo ich kein LTE habe, habe ich meist auch kein anderes Netz.

Ich hätte nur keine Lust auf einen zweiten Vertrag oder ein Option, nur damit ich auf der Uhr Netz habe...
 
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
906
#15
Man sollte doch eh nachwievor das Handy mitnehmen. Wird wohl ne Weile dauern bis die Smartwatches 100% ohne Smartphone auskommen, wenn überhaupt.
Das ist auch der Grund wieso ich meine Apple Watch S2 nach etwa 2 Monaten ausgiebiger Nutzung wieder in den Schrank gelegt habe. Es wird langsam besser, aber immer noch viel zu viel Abhängigkeit vom iPhone, viel zu wenig Performance und viel zu dick.
 

DerPessimist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
292
#16
interessiert sich eigentlich irgendwer für die produkte ? gefühlt redet nie wer über smart watches und über extra netflix player auch nicht weil eh jedes arsch gerät den mist unterstützt
Mein Interesse an neuen Smartwatches verpufft in genau dem Moment, in dem ich herauslese, dass diese nicht eigenständig ohne Smartphone telefonieren können.
Auf meinem Smartphone finde ich Spiele sinnlos, anspruchslos und niveaulos. Weder ich noch meine Freunde oder Familie haben den Zwang alle paar Minuten Nachrichten zu "spammen". Mein Ziel ist es also, mit einer guten Smartwatch mein Smartphone zu ersetzen.
Die Smartwach die das könnte, wurde bis jetzt nicht mal ansatzweise gebaut. Dazu müsste sie sämtliche Funktionen eines Smartphones haben und die Displays gut um das Doppelte größer werden.
 
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.927
#17
Haben Apple Jünger acuh beim [...] USB C only Macbook gesagt ^^.
Beim MacBook finde ich das auch sinnvoll, wenn es um USB geht, weil Thunderbolt 3 quasi das Beste (oder Zweitbeste, je nachdem wie man DP 1.2 oder 1.3 sieht) ist und man sich drauf verlassen kann, was man bekommt.

Der TV ist endlich dann auf dem Stand der Technik, was Auflösung, Codecs und so angeht, die Watch mit LTE statt UMTS oder GSM? Ehrlich? Wenn ich schon die Uhr aufwerte, warum nicht richtig? Gibt immer noch Flecken, wo kein LTE aber UMTS sind etc.
Die Watch 1 fand ich sinnlos, die Watch 2 konnte wesentlich mehr und war sogar wirklich wasserdicht und so weiter, da muss die Evolution schon bisl was bringen. Mal schauen, was sonst noch kommt.

Bin mal gespannt, wie der Markt das Zeug annimmt.
 

Alternative

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
60
#18
Ich weiß ja nicht ob ich Serien oder Filme von Apple sehen möchte. Auf deren Zensur wegen Prüderie und PC, wie es im Itunes Store gelebt wird, kann ich verzichten. Die sind kaum besser in ihren Moralvorstellungen als manch Religionsbehörde in anderen Ländern, nur dass Sie niemanden verurteilen können

Ein Game of Thrones wäre unter deren Burkamentalität jedenfalls nicht zu machen.
 
Top