News Apple soll an günstiger Variante des iPhone 4 arbeiten

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Nach wie vor reißen die Spekulationen bezüglich der kommenden iPhone-Generation nicht ab. Während es mittlerweile als nahezu gesichert gilt, dass die fünfte Generation des iOS-Smartphones im September oder Oktober auf den Markt kommen wird, soll nahezu zeitgleich auch eine überarbeitete Variante des iPhone 4 erscheinen.

Zur News: Apple soll an günstiger Variante des iPhone 4 arbeiten
 

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.640
Überlegen wir mal was man an dem Iphone noch kürzen kann.
Billiges Retina Pannel und kein IPS und 8gb Speicher.

Gruß
 

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
Solange die Hardware nicht gedrosselt wird, finde ich dies super!
 

Halema

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.013
Wenn die das Apfellogo weglassen, drückt das den Preis um mindestens 200 EUR ;)
 
K

kaigue

Gast
Ein kleines Iphone in der Größe eines Xperia X10 Mini (Pro) würde mir schon gefallen.
Das ganze dan für um die 200€. Naja, ist wohl unrealistisch.
 

Eleanor

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.539
Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
Solange sich die Geräte verkaufen wie geschnitten Brot wird sich da nichts ändern.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
12.715
Die könnten auch das normale iPhone für kaum über 200$ verkaufen, und so teuer ist Flash Speicher nicht, dass es viel bringt, daran zu sparen.

Warum bringt Apple nicht einfach ein iPhone mit 512 MB Speicher raus, welches dafür einen Micro-SD-Slot hat? Das wäre günstig für Apple und Kundenfreundlich zugleich.
 

fireblade_xx

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.878
Lieber das jetztige Iphone 4 für 399€ verkaufen, dann wäre es in direkter Konkurrenz bzw. unterbietet die Android Flaggschiffe leicht.
 

perfectsam

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.425
Ich habe noch ein iPhone 4, das ich nächstens verkaufen will. Eine Billig-iPhone 4 Variante würde bestimmt auch den Wiederverkaufswert des iPhone 4 nach unten drücken. Darum begrüsse ich die Idee/das Gerücht nicht.
 

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.369
Ramsch-Produkte zu bringen ist der einzige Weg, weiter so rasant zu expandieren. Es gibt nicht genug Reiche, um Apple immer weiter so schnell wachsen zu lassen.
Auf Dauer muss man auch an die Armen ran und dafür sorgen, dass diese sich verschulden, um ein Ramsch-iPhone für 200€ zu bekommen.
 

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.898
also nen iphone4 für 150€ wäre schon was feines - würde es aber trotzdem net kaufen weil das langfristige Ziel hinter diesem angebot wohl sein dürfte, dass das IP6 wohl 1000€ mangels konkurrenz kosten wird - ne da butter ich dann doch lieber in android...
 
T

techneck

Gast
genau! bloss nicht die bestehende Hardware mit der Zeit im natürlichen Prozess der Marktwirtschaft günstiger werden lassen. Die Leute könnten sich ja daran gewöhnen!

Mist jetzt troll ich schon wieder rum! ach Apple warum musst du mir nur soviel Gelegenheiten dazu geben.

@perfectsam: du sprichst mir aus der Seele. Letztens wollte ich meine Pentium 166 für den ich damals komplett 4500 DM bezahlt habe, verkaufen und musste feststellen dass durch die ganzen neuen Prozessoren und pipapo das Ding sein Wert fast komplett verloren hat.

Ich bin gegen sämtliche Neuveröffentlichungen bis ich mein Keller leerverkauft hab....Jawohl ja!
 
Zuletzt bearbeitet: (Nachtrag)

Chief_Rocker

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
583
Am meisten kann Apple bei der Gewinnmarge sparen... Das Iphone ist ja quasie die Cash Cow von Apple. Damit finzieren sie das Ipad, dass sie meiner Meinung nach zu billig abgeben. Aber durch den agressiven Preis können sie eben den Tablet Markt erst mal beherschen. Aber warum ein Eiphone mehr kostet als ein Ipad, kann mir wohl keiner erklären...

Na ja egal jetzt, zum Thema:
Groß sparen könne sie am Speicher, am Dipslay und evtl. am Akku. Aber das wars dann auch. Wobei, wenn sie nicht auch eine Fragmentierung der OS Landschaft haben wollen, können sie da nicht zu viel machen... Vor allem das Display wäre dann tabu. Oder evtl. ein Iphone 3GS im 4er Design?? Oder doch an der Marge sparen? Wird aber den Aktionären nicht gefallen... Alles nicht so einfach ;-)
 

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003

smalM

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.600

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.367
Bleibt nur die Frage, auf welche Features man für den guten Preis verzichten muss. Sollte der Rotstift nicht zu heftig walten, könnte so ein Smartphone den Markt gut aufgmischen.
 
Top