Aquastream richtig verkabeln

terror_gnom

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
880
Moin Moin

ich versuch schon ne weile meine Aquastream XT Standard zum laufen zu bekommen.
Sie Läuft jedoch nur, wenn ich den Aquabus/Flow Ausgang mit dem Lüfterstecker vom MB verbinde. Sobald ich den Lüfterstecker abziehe oder an den RPM-Port hänge, hält die Pumpe an/läuft nicht los.
Ob das USB-Kabel angeschlossen ist oder nicht ist dabei unerheblich.
Ist nur das USB-Kabel angeschlossen kann ich die Pumpe trozdem nicht über die Aquasuite ansprechen (vermutlich kein Strom).
Gehört das so, oder hab ich irgendwo nen Wurm drin?

Auserdem geht die Pumpe auf maximal ~57Hz hoch. Sollte da nicht mehr drin sein? Zum Durchfluss kann ich nix sagen, da ich noch auf den Aquero5 warte.

Aus der Anleitung wird man leider auch nicht so richtig schlau :(

Gruß&dank

terror
 

terror_gnom

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
880
ach... Der Molex war natürlich mit dran ;) War für mich so logisch das ich´s nicht dazu geschrieben hatte^^
Reset versuch ich gleich mal.
Ergänzung ()

Reset bringt nix :(

Ich versuch mal die Anschlussmöglichkeiten durchzugehen:

Molex, USB Angeschlossen: Pumpe macht garnix, wird von Aquasuite nicht erkannt, LED Blinkt
Molex, USB, Tachokabel an RPM und MB-Lüfterausgang: Pumpe läuft kurz an (2-3sec), danachgeht sie aus und die LED blinkt
Molex, Tachokabel an Aquabus und MB-Lüfterausgang: Pumpe tut, wird von Aquasuite nicht erkannt
Molex, USB, Tachokabel Aquabus - MB, Pumpe&Aquasuite funktionieren.

Also:

Molex ist notwendig das überhaupt irgendwas tut (wunder was...)
Anschluss des Tachokabels an RPM lässt die Pumpe kurz anlaufen und danach die LED blinken.
Anschluss des Tachokabels an Aquabus ist notwendig, das USB funktioniert und die Pumpe dauerhaft tut.
USB ist nur wichtig für die Aquasuite (sollte ja auch so sein)
Molex alleine lässt die Pumpe nicht anlaufen! Erst mit "entlüftungsjumper" tut sie.

Andere Frage:
Pumpenfrequenz ist bei max 52,7Hz. Ist das nicht n bissl wenig?
 
Zuletzt bearbeitet:

GliderHR

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.514
uargh, zuu langsam
Hi,
wenn Du die Pumpe allein betreibst, dann brauchst Du:
a) das USB-Kabel
b) Molex von der PSU
c) das Tachosignalkabel mit beidseitig weiblichen Lüftersteckern.
d) Aquasuite für die Bedienung
Zu
a) richtig mit dem Mainboard verbinden - die Anleitung ist übrigens gut!
b) ist bei Dir OK
c) dient dem Mainboard als Info: hey ich habe einen Kühler mit Lüfter auf meiner CPU. Steckplatz auf dem Board sollte klar sein (der Lüfteranschluß bei der CPU), in der Pumpe siehe Bild, da wo rmp steht.
d) damit stellst Du die Frequenz ein und bekommst ein paar Dinge angezeigt.
Wo ist das Problem?

EDIT
Aquabus dient der Kommunikation mit dem Aquero, der rmp Anschluß an das Mainboard ist wichtig.
Wenn die Pumpe blinkt, bitte einmal resetten
 

Anhänge

  • Aquastream.jpg
    Aquastream.jpg
    166,9 KB · Aufrufe: 179
Zuletzt bearbeitet:

terror_gnom

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
880
Nochmal:

Ich muss den Aquabus mit dem Lüfterausgang auf dem MB verbinden (mit dem von dir c) genannten Kabel) das überhaupt was tut!
Ich bräuchte ein 2. Kabel um RPM auch mit dem MB zu verbinden, da die Pumpe und USB NICHT tun, wenn ich den Aquabus NICHT mit dem MB verbinde...

Die Anleitung lese ich so:
Verbinde Molex mit Pumpe, verbinde USB mit USB auf dem MB (ja, ist auch richtig rum^^), verbinde RPM mit Lüfterausgang (CPU-Fan o.ä.) => Alles wunderbar.
Bei mir => TUT NIX!

Reset bringt (wie eben geschrieben) nix :(
 

GliderHR

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.514
umpf........
Vorschlag:schau mal im AquaComputer Forum dazu vorbei? Da sind auch AC Leute unterwegs, die können vielleicht noch zusätzlich Input geben.
Ich habe 3 AC Aquastreams und 2 davon funzen halt so wie ich es beschrieben habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shoggy

Aqua Computer Staff
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
239
Ist ziemlich sicher defekt. Alleine die Tatsache, dass die Pumpe nur bei angeschlossenen Tachosignal läuft spricht dafür da das absolut keinen Sinn ergibt und in keinem normalen Zusammenhang steht.
 
Werbebanner
Top