Arbeitskollege sucht einen PC für seinen Sohn 14 Jahre

Mydgard

Commander
Registriert
Sep. 2002
Beiträge
2.630
[Bitte fülle den folgenden Fragebogen vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :daumen:]


1. Was ist der Verwendungszweck?
Gaming (primär Landwirtschaftssimulator, aber soll soviel Wumms haben, das man da nicht nächstes Jahr direkt was neues kaufen muss)

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
Erstmal Landwirtschaftssimulator, Full HD, Hohe Qualität, 60 fps

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
nix

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
möglichst nicht so laut

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
1x Full HD (gibt es bisher nicht), 60hz werden ausreichend sein denke ich

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?

Notebook wo der Traktor hängt und die Räder sich nicht drehen weil er überlastet ist und dann warpt der Traktor nach vorne.

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

möglichst wenig, Gebraucht wäre auch eine Möglichkeit!

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?

kA

5. Wann soll gekauft werden?

kurzfristig

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?

Auch das steht noch nicht fest, aber eher zusammengebaut

Fazit: Meine Frage ist primär, was braucht der Landwirtschaftsimulator an Leistung? Man findet nur die Minimalen Systemanforderungen. Wenn was anderes gespielt werden soll, dann wohl Autorenn-Spiele.

Also was würdet ihr da empfehlen? Muss es da was neues sein, oder geht auch was gebrauchtes z.B. von Ebay oder so?

Z.B. das 600 € Spiele PC Ding aus dem CB Thread, für den Landwirtschaftssimulator sollte der ausreichend sein denke ich (?) aber ob der z.B. auch Forza Horizon 4 oder Project Cars schultern würde, weiß ich nicht so Recht ...

Danke
 
Mydgard schrieb:
3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

möglichst wenig, Gebraucht wäre auch eine Möglichkeit!

Das solltest du genauer ausführen und quantifizieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Don-DCH, Sbibi und H3llF15H
Mydgard schrieb:
Meine Frage ist primär, was braucht der Landwirtschaftsimulator an Leistung?

Auf nem i7 3770 mit Onboard Grafik läuft er auf niedrigsten Einstellungen, aber nicht komplett flüssig. Mit mehr Grafikleistung wird das dann flüssiger und du kannst die Grafik hoch stellen
 
@Piep00 Ich habe das für einen Arbeitskollegen erfragt, sein Sohn hat wohl noch ca. 500 € ... aber wenn das halt nicht reicht, muss er halt paar mal Rasenmähen bei den Nachbarn oder so.

@Mar1u5 Gut, ein i7 3770 ist ja Ivy Bridge und somit uralt ;)

@H3llF15H: Gut, dann lassen wir das halt weg, z.B. Forza Horizon 4 läuft bei mir zuhause absolut Problemlos mit einem Xeon 1230v3 (der ist ja auch schon recht alt, habe aber auch eine 1080 im PC) ...
 
Aber was empfehlt ihr denn jetzt? Was günstiges gebraucht schießen, oder lieber was neues und da dann abspecken?
 
Project Cars schafft mein I7-3770@4,2GHz noch mit 70-105FPS, da bin ich mit meiner 1070TI aber ehrer im GPU Limit bei hohen Einstellungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Don-DCH
Wenn es günstig sein soll würde sogar erstmal ein Ryzen 2600 reichen. Sind 100 Euro weniger. Die kann er dann in eine 1660 Super stecken. Und dann wenn er oft den Rasenmäher geschwungen hat kann er im nächsten Jahr mit dem Tomahawk Max günstig einen 3600er reinsetzen. Ich spiel das Spiel zur Zeit mit einem 2400g + 1660ti auf hohen Einstellungen/FHD.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Piep00
@JollyRoger2408 Klingt ja ganz gut, evtl. sollte man 10 € drauflegen und ein wenig mehr Watt einbauen, falls später mal die Grafikkarte aufgerüstet werden soll, dann wäre es schon nicht schlecht, wenn dann nicht auch das Netzteil getauscht werden müsste.
 
Zurück
Oben