ArmA 3 - seit GTX770 weniger FPS, PSU schuld?

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.866
Hallo ihr Experten :D

Folgendes:

Ich habe mir gestern eine GTX770 gegönnt und wollte natürlich sie gleich in Arma 3 probieren. Jedoch die Ernüchterung - ich hab jetzt weniger FPS als vorher. Im SP geht es natürlich bei 40+ FPS auf Ultra Einstellung. Im MP sind es ca 5-15 FPS und die GPU wird bis zu keine 20% ausgelastet. Ich habe iwie das Gefühl das eventuell mein Netzteil zu schwach sein könnte.

Treiber habe ich deinstalliert und den Beta installiert.

Der Fehler tritt nur bei Arma auf, aber dennoch habe ich ein ungutes Gefühl ^^

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke!
​JB

PS: Vorher hatte ich auf hohen Einstellungen mit meiner GTX560 Ti immer um die 30 FPS...
 

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.298
Bei dem Netzteil sehe ich keine Problem... liefert genügend Ampere über die V1- und V2-Schiene.

Versuche doch mal eine Neuinstallation von Grafikkartentreiber und von ARMA3. Bei ARMA3 werden nämlich einige Werte des Grafikkartentreibers in bestimmte Dateien übernommen bzw. überschrieben. Evtl. sind da noch einige Einstellungen für die alte 560Ti drin.
 

Jokeboy

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.866
Danke, werde ich versuchen :)
 

Jokeboy

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.866
Hat leider nicht geklappt... Also die GPU wird bei Far Cry 3 zu 99% ausgelastet ohne Probleme (Ultra + 4x MSAA), nur bei Arma verwendet er keine 20%. Ich hoffe es findet sich eine Lösung da ich Arma gerne zocke und das Game einer der Gründe für die Anschaffung war.

Es betrifft aber nur den MP, egal welche Map. Im SP kann ich wie gesagt mit 40+ FPS spielen (GPU Auslastung bei ca 70-80%)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jokeboy

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.866
Z-Board Ja, K-CPU nein :D aber sonst läuft er mit seinem Turbo schon auf 3,9 Ghz. Mehr mehr als 50% CPU Auslastung erreicht das Spiel eh nicht.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.493
Ein CPU-Limit ensteht nicht erst bei 100% Auslastung.
Die Gesamtauslastung ist ja auch nixsagend. Bei einer 4-Kern-CPU kann ein CPU-Limit ja auch enstehen wenn ein Thread einen Kern komplett auslastet. Also bei 25% Prozessor-Last. Bei meiner CPU kann ein CPU-Limit bei 8% Auslastung entstehen. Und da Windows die Threads über die Kerne "schiebt" sind zwei zu 50% ausgelastete Kerne wahrscheinlich ein Thread der einen Kern zu 100% belegt. Nur so als Beobachtungs-Hinweis.

Das ist ein CPU-Limit. Schau Dir die Auslastung der CPU an.


Gegentest und Beweis:
 
Zuletzt bearbeitet:

Jokeboy

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.866
Aber warum ging es dann bei meiner alten 560Ti Problemlos und jetzt spinnt er rum? Kann doch nicht wegen der neuen GPU ein CPU Limit entstehen.
 

Jokeboy

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.866
Stimmt, hatte grad einen Denkfehler :D
 

Keks2me

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.241
Kenne ich beim Raiden, nennt sich dann : Brain AFK! Lootet den Hund! :)

so was machst jetzt? verkaufst sie mir für 50 % des Neupreises oder schmeisst du deinen PC ausm fenster?

jetzt kannst du nur überlegen wie du auf MINIMUM4,6 GHZ kommst wo es dann ebenfalls nicht rosig aussieht aber du halbwegs aus dem Weg aus dem CPU limit bist, der heilige Grahl erwartet dich erst bei 5,0 .
 
Zuletzt bearbeitet:

Jokeboy

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.866
Aber kann das iwie nicht glauben (Multiplayer):

Ingame


Ingame Menü:


Was ändert sich da außer 15 FPS mehr :lol:? Das spiel pausiert ja nicht, läuft doch im Hintergrund alles normal weiter.

Entweder bin ich schon fertig mit der Welt oder die Arma Engine macht sich über mich lustig...

Ich glaub ich lass Arma in Ruhe und spiele Rome II, ruckelt zwar genau so viel aber das ist nix neues am Anfang eines TW Games :rolleyes:

@Keks2me

Reicht schon, ist nicht mehr witzig.
 

Blackland

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.611
Du hast ein Z-Board und eine K-CPU? Wenn ja: Gib mal Feuer.
Wenn die GPU entsprechend reagiert ist es kein Fehler, sondern nur ein CPU-Limit.
Ich habe z.B. aufgerüstet auf Z87 + i5 4670k @4GHz + 660Ti OC 3 GB und auf Altis friert mir in aller Regelmäßigkeit das Game ein, bzw. schrauben sich die Frames runter auf 1 -2! Selbst ein Anpassen der Videosettings dann auf absolut very, very low bringt es nur auf 11 fps! :(

Anderer PC, gleiche Grafikkarte ist genauso, selbst mit -maxmem=1600 und -maxVram=1900 passiert stets das gleiche - und das kann und darf nicht sein. Ram ist tatsächlich mit 1,6 GB belegt und das SWAP-File mit ca. 1,5 GB. Das ist absolut im grünen Bereich.

Im BIF haben einige andere User genau das gleiche Problem, scheint auch HW und BS unabhängig zu sein. Da hakt es irgendwo im Speichermanagement - ich hab´s leider noch nicht rausgekriegt, wo genau.

Stratis ist kein Problem, da schnurrt der Kater auf Ultra, dass sich die Nackenhaare aufstellen!

Mir schwant Böses zum Releasetag, zudem einige Inhalte flink gestrichen wurden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Purdy

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
560
Hast du den neuen Nvidia-Beta-Treiber getestet?

Meine Hardwaresettings sind ähnlich. Habe diese Probleme aber nicht.


@Jokeboy: Auch mal den aktuellen Graka Beta-Treiber getestet? Die unterschiedlichen FPS rühren mMn dadurch, das ingame deine Graka 20% ausgelastet wird und ingame Menü mit 40%.

Ansonsten auch hier der Hinweis: Es kommt auf die Multiplayer-Mission an, die gelinde gesagt schlecht auf Altis importiert worden bzw. mit Skripten vollgepackt worden. In klein gehaltenen MP-Missionen, klein im Sinne von Skripten, sind die Probleme NICHT da.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blackland

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.611

domidragon

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.494
Hm die Performance ändert sich immer wieder, von patch zu patch, von server zu server, von runder zu runde.

Ich hatte mal flüssige 60fps (limitiert) und in den städten 40fps+. alles auf ultra ausser clouds und schatten.
dann habe ich oft mal wieder nur noch knappe 30, maximal, mehr so 20. teilweise habe ich nur 5fps-15fps. Es ist echt zum kotzen -.-


Wie ROME 2. Da haben die millionen an Gelder und versauen die Performance so. -.-
Ich weiss nicht ob sich das jemals ändern wird. Die Hoffnung ist jedenfalls wintzig. BF mit der Frostbyte Engine rennt hier irgendwie am besten. -.-
 

Blackland

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.611
Na dann lass mal hören! ;). Spass beiseite.
Bin es auch Leid auf nem halbwegs modernem System im 15er fps-Bereich rumzukrebsen
Bin noch am experimentieren, jedoch schon eingegrenzt. Zumindest habe ich eben die komplette Installation in die RAMDISK gepackt (trotz 32Bit Win7 und 16 GB RAM), ohne Startparameter begonnen und es lief in der fraglichen Testmission ohne CTD, Blackscreen etc. auf Setting "Very High" und moderaten 1,6 GB RAM-Belegung mit ca. 47 FPS. ;)

Jetzt checke ich noch Logs und Protokolle, schmeiße hier und da was um und dann später kommt der finale Testversuch. :D

Da heute kein Update kam, ist das super mit gestern zu vergleichen.
 

marcomaniac

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
73
3570k + 7970 GHz gleiche Problem. Habe auch die Erklärung ... Bei hoher Sichtweite limitiert mein CPU und die Karte wird nicht ausgelastet. Stelle ich die Sichtweite auf einem Wasteland Server auf "near" läuft es perfekt. Und Turbo ausmachen im BIOS hat einiges gebracht.
 
Top