Asrock P67 Pro3 + Geil Speicher Problem

stromann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
437
Hallo,

habe mal wieder ein Speicherproblem mit:

Asrock P67 Pro3 Board in Kombination mit 16GB GEIL GB38GB1600C9DC.

Hat jemand stabil BIOS Einstellungen? Bei mir läuft das System bei mehr als 4GB instabil und wirft Bluescreens ohne Ende.

BIOS ist aktuell. Speicher Settings sind auf AUTO.
 

Ferdi_Binger

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
579
Speichersettings nicht auf Auto stellen. Manuell die Werte eingeben. Das hat bei mir geholfen. Hab das GeIL 1333er Kit 16GB auf nem P67 Extreme6 von ASRock. Wollte erst vernünftig laufen bei manueller Eingabe, obwohl ich die gleichen Werte eingegeben habe, die er als Auto erkannt hat.
 

thompson004

Admiral
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
7.948
hallo, das was schon gesagt wurde UND:

NB Voltage um ca. 0,1v erhöhen wegen vollbestückung
 

stromann

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
437
Werd ich nachher mal testen! Danke für die Tipps.

Ich dachte das Vollbestückungsproblem gibt es nur bei AMD?
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.865
Command Rate auf 2T.

Das Problem bei Vollbestückung hat mit AMD nix zu tun, sondern ist allgemein, wobei es bei aktuellen Systemen eher selten auftritt und meist nur an falschen Einstellungen liegt.


@thompson004
Eine direkte NB hat das Ding ja eigentlich nicht ^^
 

Fuchs333

Newbie
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2
Servus

Habe auch ein Problem mit dem Asrock 970 Extreme 4 und dem GEIL GB38GB1600C9DC Arbeitsspeicher. Habe auch vermehrt Bluescreens und eben mit der Meldung Memory Management. Habe beides schon zurück geschickt, aber dort ist der Fehler nicht aufgetreten.
Vermute nun, dass auch Einstellungen im Bios falsch sind.
Die Riegel habe ich von der CPU aus gesehen in den 1. und 3. Slot eingesteckt. Im Bios habe ich beim Profil die Timings auf 9-9-9-28 abgeändert und die Spannung um 0,01V erhöht.
DRAM Frquency weiß ich ehrlich gesagt nicht, was ich einstellen soll, und CPU-Z zeigt mir folgendes:

DRAM Frquency : 420.1 Mhz
FSB:DRAM 1:2


Mein System:

AsRock 970 Extreme 4
8 GB GEIL Arbeitsspeicher 1600Mhz
Gigabyte GraKa GTX 560
Adata SSD Festplatte 120GB (System)
Seagate Festplatte 500GB (noch "Altbestand aber in Ordnung"
650W Netzteil von Thermaltake
CPU AMD-FX 4170 Zambezi
 

Fuchs333

Newbie
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2
Welchen Basistakt auf 200MHz zurückstellen. An der DRAM Frequency habe ich ja auf Auto stehen gehabt und diesen jetzt auf 1333 hochgestellt.
Da kann ich auch nichts mit 1600 einstellen sondern nur höher als 1600.

Habe jetzt komplett die Einstellungen manuell angepasst und nun steht bei cpuz folgendes

DRAM Frquency :665,3Mhz
FSB : DRAM 3 :10

Und auf meinem Riegel steht eine vorgegebene Spannung von 1,5V
Ergänzung ()

Übrigens, sorry erstmal habe das wichtigste vergessen:

Hallo an alle ich bin neu hier ;)
 
Top