News Assassin's Creed Unity: Patch 4 soll Abstürze verhindern

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
5.133
#2
Zumindest auf der PS4 hatte ich bisher noch keinerlei Probleme, außer dem neuerdings reingepatchen Bug mit der Beleuchtung untertage.
 

Farcrei

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.092
#3
Klingt doch Super:rolleyes: - und mit den 24. oder 25. Patch ist das Spiel dann halbwegs Bugfrei.
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.400
#4
Gibt's noch schlimmere, unfertige Spiele ..., aber dann lieber auf den Markt bringen und gut verkaufen, besser als das Spiel nie fertig wird.
 

balmungd

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.280
#5
Naja also Bugs sind mir Persöhnlich kaum im Spiel aufgefallen dafür leidet die Performance einfach zu Stark. Mir kommt das Gesamte Spiel auch mit 30FPS teilweise so vor als würde es mit 16-20FPS laufen :/
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.286
#6
Naja also Bugs sind mir Persöhnlich kaum im Spiel aufgefallen dafür leidet die Performance einfach zu Stark. Mir kommt das Gesamte Spiel auch mit 30FPS teilweise so vor als würde es mit 16-20FPS laufen :/
sign. Es ist ebi mir eigentlich schon immer stabil... auch hatte ich bei mehreren h Gameplay nur einen Glitch. Problem ist eher jenes, dass meine AMD GPU nich mit der Masse an Drawcalls klar kommt. Die Performance is selbst im menü auf Mittel so lausig...

Der DX Port is einfach schlecht und der AMD Treiber für DX machts nich besser. Ich teste heute abend mal den neuen, der sollte ja gerade dahingehend wohl wieder etwas aufgebohrt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fallenghost90

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
369
#7
4. Patch... alter finne, zum Glück habe ich es mir nicht zu Release gekauft. Die 70 Taler kann man besser investieren.
 

boncha

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.313
#9
Ganz einfache Lösung. Solche Spiele erst gar nicht kaufen. War von Anfang an bekannt was da auf einen zukommt.
In Zukunft einfach abwarten, bis grünes Licht besteht und dann kaufen, vorher nicht.
Erst wenn der Publisher seinen Ruf wiederhergestellt hat, dann und nur dann wieder zum Releastag kaufen.

Den Machern von The Witcher 3 würde ich da schon eher vertrauen, aber gar ein Pre-Release zu erwerben wäre mir selbst da zu heikel.
Ich denke der einzige Entwickler dem ich dieses Vertrauen aussprechen würde, wäre Valve
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.115
#10
@balmungd

Läuft wahrscheinlich auch nur auf @16 FPS....

Hatte die Symptomatik als ich das Spiel noch mit meiner 6970 @FX4350 gespielt habe. Laut Fraps waren es irgendwas zwischen 23 und 26 FPS je nach Setting, Tageszeit usw usf.

Dann das sowieso nötige Upgrade durchgeführt und mit R9 290 Tri-X OC und FX8350 @4.6 GHz gespielt. Laut Fraps sind es nun 30– 35 FPS, je nach Setting, Tageszeit etc. Laut Anzeige also „nur“ zwischen 5 und 10 Frames, trotzdem läuft das Spiel gefühlt mehr als doppelt so schnell…

Was mich wiederum vermuten lässt, dass die wirklichen Frames, gerade bei älteren Konfigurationen, effektiv deutlich unter dem liegen was Fraps anzeigt. Entscheidend bleibt nämlich das man eine stabile Bild-Wiederholrate zwischen den einzelnen Frames erzielt, was Fraps aber nicht prüft. Ist diese Rate stark asynch, hat man auch bei 30 FPS das Gefühl mit 15 FPS zu spielen.

Wenn ich mir dann überlege dass bei ACU hauptsächlich die DrawCalls auf der CPU verantwortlich gemacht werden, passt das auch zu obiger Theorie…. Letztlich nur ein Beleg dafür dass das Spiel auf älterer Hardware unspielbar ist und bleibt. Solange nicht Mantle o.ä Techniken durch Treiberoptimierungen vorgenommen wird um den Overhead deutlich zu verkleinern, wird’s auch keine Leistungssprünge geben.

Und da es sich um ein The-way-its-meant-to-be-played Spiel handelt, können wir wohl noch eine ganze Zeit auf Mantle warten. Der Oberwitz hierbei bleibt leider nur dass die Engine das Konsolenpendant von Mantle schon unterstützt und eine Anpassung auf dem PC wohl nicht allzu lange dauern würde.

Aber naja, wie gesagt, the-way-its-meant-to-be-played….
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.898
#11
Wie sieht es mit der 4K Performance aus? Jemand schon probiert?
 
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.618
#12
na hoffentlich kommt der bald :)

kann im moment nicht weiterspielen, da das spiel immer crasht, wenn ich an den zielpunkt meiner story-mission komme. egal von welcher seite ich da hin gehe. oder merkwürdige freezes, alles steht still aber ich kann die kamera noch drehen und in menüs alles machen, quasi stehen nur alle personen still, der rest läuft weiter. von der performance her finde ich es eigtl ganz gut, bzw hätte ich nicht gedacht, dass meine fast 3 jahre alte graka noch so gut mithalten kann. :D
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
92
#13
Ich hoffe doch, dass er wenigstens die nachfolgend genannten Fehler behebt. Denn AC:U ist für mich der schlechteste Teil, mir fehlen Features, welche in vorherigen Teilen waren (Anlocken). Auch die noch vorliegenden Fehler führen zu einem merklich getrübten Spielspaß:

- Hängen im Heuhaufen
- Gegner sehen Arno durch die Wand
- Gegner schießen durch die Wand
- Kutschen fahren ohne Pferd
- Gegner sehen Arno nicht

Für mich hat hier klar die QA versagt:

http://youtu.be/3Wa8EdCM_ms

http://youtu.be/ojYFqouTRIY

Gespielt wird auf einer PS4, wobei ich einen direkten Absturz beim Laden des Spielstands ebenfalls beobachten durfte.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
955
#14
Was soll die Artikelüberschrift "Endlich spielbar" - ich hatte 7 Tage nach Release mit dem zweiten AMD Betatreiber und dem zweiten Gamepatch überhaupt gar keine Probleme
 

AnkH

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.244
#15
Naja also Bugs sind mir Persöhnlich kaum im Spiel aufgefallen dafür leidet die Performance einfach zu Stark. Mir kommt das Gesamte Spiel auch mit 30FPS teilweise so vor als würde es mit 16-20FPS laufen :/
Mir fallen weder Bugs noch gravierende Performanceprobleme auf, jedoch zerstören die nervig ploppenden NPCs und deren Gewänder sowie die beschämend limitierte Weitsicht sämtliche Atmosphäre. Und genau DARAN wird überhaupt nicht gearbeitet :freak:
 

Warhead

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.902
#16
vor dem patch 3 gabs keine probleme und erst seit diesem sind vermehrt welche aufgetreten. die dx11 tessellation hat man wohl aufgrund der massig bugs weiter nach hinten geschoben :?
 

ceem

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.395
#17
Mein letztes Spiel von Ubi Soft war das Splinter Cell welches ich extra für Coop Spielen gekauft haben - das hat nicht funktioniert.
Fazit Ubisoft produziert immernoch unfertige Spiele und es lohnt sich immernoch nicht diese zu kaufen.
 
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
132
#18
Ich habe gerade heute die Story in AC:Unity abgeschlossen. Ca 30 Stunden Spielzeit, wobei ich auch noch nen paar Missionen nebenher gemacht habe. Grossartige Bugs sind mir keine Begegnet. Die Performance war nicht schlecht, aber manchmal (gerade in den Cutscenes) hat er schon ordentlich Frames lassen müssen. Über weite Teile hatte ich trotzdem immer so um die 50 FPS (2560*1440, Ultra, ohne AA), was zwar nicht viel ist, aber zum lockeren Spielen gereicht hat.

Mir hat das Game also durchaus Viel Spass gemacht, obwohl ich am Anfang auch skeptisch war, bei den ganzen Meldungen. Das Interesse an Paris zu der Zeit war dann aber grösser und im nachhinein hab ich es nicht bereut. Im Großen und Ganzen lief das schon ganz gut durch muss ich sagen. Close to Desktop oder ähnlich Abstürze hatte ich keinen einzigen.

Der Coop mit Kollegen funktioniert auch. Manchmal ist die Latenz zwar ein wenig hoch, aber im Großen und Ganzen, geht das auch ganz gut.

Grüsse

Sixi
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.322
#19
Richtige Überschrift

Assassin's Creed Unity erreicht BETA 4 Stadium
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.943
#20
Fazit Ubisoft produziert immernoch unfertige Spiele und es lohnt sich immernoch nicht diese zu kaufen.
Kann man nicht so Pauschal sagen, auch BF3 von EA war sehr verbugt am Anfang, GTA4 ebenfalls. Jeder Hersteller produziert mal ein unfertiges Spiel.

Also ich kann bis jetzt keine merklichen Probleme mit meiner GTX970 feststellen. Seit dem Upgrade auf die 970 funktioniert alles einwandfrei, davor mit der 560Ti war die Grafikkarte zu limitieren zum spielen. Ein paar Lichtbugs oder Texturenbugs habe ich auch bemerkt, die sind aber für mich nicht so tragisch.
 
Top